Dienstag, 21. November 2017

Bald ist es soweit ...

Nur noch eine gute Woche dauert es, bis die Adventszeit beginnt. Nächsten Freitag darf überall das erste Türchen geöffnet, das erste Päckchen des Adventskalenders ausgepackt werden, um kleinen und großen Kindern das Warten auf Weihnachten zu versüßen. Hier werden die Kinder (mich eingeschlossen) dafür sicherlich nie zu groß oder zu alt sein und deshab gibt es bei uns weiterhin zwei Adventskalender - einen für den Nachwuchs und einen für mich.
Dieses Jahr habe ich schon im Sommer begonnen kleine Schachteln zu sammeln, um im November dann für zwei Adventskalender achtundvierzig Stück beisammen zu haben. Und dann habe ich verpackt. Zwei Tage lang ...



Man braucht dafür nur 24 kleine Schachteln (einfach mal in der Apotheke fragen, die haben von zurückgegebenen Medikamenten meistens welche übrig), Packpapier, Schnur, Klebestreifen, schwarze Klebepunkte, weißer Lackstift, eine batteriebetriebene LED-Lichterkette mit mehreren Schnüren, einen schönen Tannenzweig (Das Batteriekästchen verschwindet dahinter), etwas Blumendraht, um den Zweig zu befestigen - und natürlich 24 nette Kleinigkeiten, die man verpacken kann.
Zum Aufhängen habe ich mir eine Spannstange aus dem Baumarkt besorgt, wie man sie für Duschvorhänge verwendet. Wenn man keine stillgelegte Tür hat, dann funktioniert das Prinzip sicherlich auch prima in einer Fensterlaibung.




Tip:
Leider fiel mir erst hinterher ein, dass es sinnvoller gewesen wäre, die Päckchen nicht chronologisch, sondern durcheinander aufzuhängen - dann sieht der ganze Kalender nicht unsymmetrisch aus, wenn Päckchen um Päckchen verschwindet. Das nächste Mal denke ich hoffentlich daran. :-)

Mehr Adventskalender findet ihr > hier.
Mehr weihnachtliche Dekoideen findet ihr > dort.

verlinkt mit:
Creadienstag
Adventskalender, advent calendar, Advent, Weihnachtsdekoration, Weihnachten, Advent

Kommentare:

  1. Dein Adventskalender gefällt mir, er ist so schön schlicht (und ohne Einhorn und Glitzer ;-)). Machst Du den Adventskalender für Dich selbst oder bekommst Du jedes Jahr einen geschenkt? Vielleicht kannst Du ja so nach und nach noch Päckchen tauschen, so dass der Kalender nicht einseitig kahl wird?!
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedes Jahr mache ich einen Adventskalender für meinen Sohn und einen für meine Schwester, ab udn zu auch noch für Großmütter oder Großväter - und meistens bekomme ich auch einen von meiner Schwester.
      Das mit dem Abknoten funktioniert nicht - ich hab feste Doppelknoten gemacht ... ;-)

      Löschen
  2. Dein Adventskalender ist so schön, dass ich überlege, eine Tür stillzulegen, die eigentlich für den Durchgangsverkehr gebraucht wird. Ist doch bloß für 24 Tage ;-)! Liebe Grüße und danke für die Anregung, Uta

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön !!! Der würde mir auch gefallen, liebe Katja !!!Die Duschstangen-Idee ist klasse und das Foto mit dem Kätzchen herzallerliebst :-)
    Herzliche Grüße und einen entspannten Abend, helga

    AntwortenLöschen
  4. Wieder einmal wunderschön!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! ebenso toll wie all seine Vorgänger!
    Liebe Grüße (ich stecke ja noch immer den Kopf in den Sand und tu so, als ob dieses Jahr das ganze Spektakel nicht stattfände…)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, liebe Katja!
    Der würde mir auch supergut gefallen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön, da der hintergrund dunkel ist, sehen die lichter wirklich wie sterne aus, kleine tanne und rote äpfel etc sehr liebe deko *
    die adventszeit kann beginnen !

    AntwortenLöschen
  8. Der Kalender sieht wunderschön aus!!!

    Ja, durcheinander wäre es schlauer gewesen.
    Aber nun ist es so. Nächstes Jahr denkst du bestimmt dran.

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  9. Der Adventskalender sieht toll aus.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. So ein schöner Adventskalender.
    Der würde mir auch sehr gefallen. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Hachz.. alleine schon der Raubvogel oben links lässt mein Herz hüpfen, Katja! Genau wie die hübsche Samtpfote. Herrlich, wie sie da sitzt, als ob sie zum Kalender dazu gehört! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!
_________________________________________________

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du gleich hier unterhalb im Footer findest.

Vielen Dank!