Montag, 19. September 2016

Zweierlei.





"Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen."

(Albert Schweitzer, 1857 - 1965) 

Katzen, Fellmädchen, Katzenvieh, Tiger, Haustiger, Katzenaugen, Schnurrbart

Kommentare:

  1. Ist heute Weltkatzentag oder so? Habe ich was verpasst?
    Wo ich auch anklicke: Überall Katzen zu sehen, nur bei mir nicht.
    Kommentar Herr K.: Bei dir im Blog gibt's halt keine, weil es hier Vögel gibt. ( Er ist Ganzjahresfütterer )
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Das zweite und das letzte Foto mit dem schwarzen Katzengesicht als "Hintergrund" finde ich ganz besonders nett!

    AntwortenLöschen
  3. Jein. Zur Not bietet auch ein Hund Zuflucht, falls keine Katze zur Hand ist. (Irgendwann zieht hier wieder eine Mieze ein...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. das Letzte Foto ist mein Favorit: Geschwisterliebe pur-und Kontrastfarbe!! Unser schwarzer Kater allein auf einem Foto- schwierig einzufangen und zu finden!!!
    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen
  5. Wie wahr, liebe Katja. Immer hat man einen Zen-Meister um sich. Liebe Grüße, Uta

    AntwortenLöschen
  6. Du hast auch so schöne Stubentiger! Man könnte sie immer wieder anschauen. Das Gedicht stimmt :)
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja nicht so der Katzenfreund. Aber Deine Bilder sind der Hammer. Wunder- wunderschön und unglaublich ästhetisch

    Liebe Grüe
    Pamy

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne bilder von den beiden. ruhe und entspannung pur!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  9. Und welche Musik eignet sich für dich als Zuflucht? Die Katzen als Zuflucht sind sehr überzeugend. Vielleicht erinnere ich mich nicht, aber über Musik meine ich noch nicht so viel bei dir gelesen zu haben?
    Das würde mich interessieren.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guter Anstoß - ich merke das mal vor für einen Blogpost. :-)

      Löschen
  10. Wow! Was für wunderschöne Aufnahmen!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!