Samstag, 6. Februar 2016

In heaven No. 203 - Restschneeblau

Der letzte Schnee im klaren Licht eines späten Nachmittags. Aufgelöst hat er sich inzwischen und ist versickert zwischen den vorsichtig sprießenden Grashalmen der allerersten Frühlingsahnung. Wenn es nach mir ginge, dann wäre es das jetzt gewesen mit dem Winter. Genug der kalten Füsse. Genug.





Solarberg im Fürth-Atzenhof. Wieder.

Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe.

Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.
Himmel, Fürth, sky, skywatch, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Winterhimmel, Fürth, Mondaufgang, Tagmond, Mond am blauen Himmel, Halbmond, Solarberg Atzenhof, Müllberg Fürth, Schnee

Kommentare:

  1. Da kann ich Dir nur zustimmen, wobei ich dennoch deine Weiß-Blau-Kombination mit durchbrechendem Grün wunderschön finde. Wir haben heute nämlich fiese Nebelsuppe eingelöffelt bekommen. Mir reicht es auch...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ...von mir aus auch, genug mit Schnee und Kälte...und der Frühling schaut im Garten auch schon aus allen "Knopflöchern"...

    einen guten Tag dir,
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Weite... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön sind deine Fotos aus dem Schnee, aber auch ich warte sehnsüchtig auf das Frühjahr. Deine Himmelsbilder Sammlung gefällt mir sehr und ich habe Ich habe meinen Himmel über der Elbe bei dir verlinkt. Ich kannte dein Projekt nicht vorher und es ist daher kein reiner Himmelspost. Ich hoffe es passt dennoch.
    Vieln Dank für die Möglichkeit!
    herzliche Grüße
    aus Hamburg
    susa

    AntwortenLöschen
  5. Ja, von mir aus dürfte jetzt auch Frühling werden. Wenn denn wenigstens noch Schnee läge, aber nichts als kalter Regen und Matsch.
    Dir ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder und ich liebe Winterlandschaften. Ich komme gerne wieder und heute nehme ich die Einladung zum verlinken an. Vielen Dank und ein schönes Wochenende, Anna.

    AntwortenLöschen
  7. uns hier hat er so gut wie ganz übergangen, der winter – mittlerweile nehm ichs ihm aber auch nicht mehr übel, dass er dem frühling schon so fühlbar platz macht (wobei ich dem schönen schein nicht ganz traue ...)

    AntwortenLöschen
  8. hihi, wir fahren tatsächlich freiwillig noch mal in den Schnee :-)
    tolle Fotos, aber besonders das Grashalmbild finde ich spitze!
    liebe Grüße von Petra (bei fb Scheidt, vorher limeslounge)

    AntwortenLöschen
  9. dieser eine halm erschafft ja wirklich eine ahnung von frühling. den will ich jetzt auch haben. eigentlich gerne sofort.
    diesmal denke ich auch daran, mich zu verlinken...
    liebe grüße und einen schönen, frühlingshaften sonntag,
    mano

    AntwortenLöschen
  10. Frühling.. was für eine schöne Hoffnung! So jetzt bin ich auch schon wieder weg.. Computerfreies Wochenende.. psst!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Es ist ein schöner Anblick: Schneehell und die erahnte Frühlingsluft bei dir .Kat

    AntwortenLöschen
  12. So einen idyllischen Winter hätte ich mal gerne gehabt und kalte Füße hatte ich dieses Jahr auch noch nicht so wirklich! Trotzdem freue ich mich auch über die Schneeglöckchen und die anderen Frühlingsblüher, die schon vorwitzig ihre Köpfchen aus der Erde schieben!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!