Samstag, 23. Januar 2016

In heaven No. 201 - Goldfluss

Unterwegs stadteinwärts im Fürther Nordwesten. Der letzte Termin des langen Tages ist gerade vorbei, das Thermometer fällt immer tiefer unter den Gefrierpunkt. Der Rauch der Kamine steigt langsam und schnurgerade in den klaren, blaugrauen Himmel, während die Schatten immer länger werden und sich der Horizont langsam golden verfärbt. Intuitiv halte ich am Straßenrand. Den Mantel nochmal enger um mich gezogen, vergrabe ich die Hände tief in den Taschen und stapfe den Weg aufwärts. Aus meinem Atem bilden sich flüchtige Wolken und unter meinen Stiefeln knarrt der Schnee. Nicht viel hat es geschneit, gerade genug, um die Landschaft mit einem dünnen, etwas brüchigen weißen Tuch zu bedecken. In der tiefstehenden Abendsonne glitzert der Schnee an der Westseite wie Diamantstaub und die Sonne ergießt sich in den Kanal, der glatt wie ein Spiegel aus flüssigem Gold nach Süden fliesst, bis er sich irgendwann, sehr weit entfernt, ins Schwarze Meer ergießen wird. Oben angekommen, hat sich die sinkende Sonne in einen gleissenden Feuerball verwandelt und das dünne weiße Tuch mit Goldspitze durchwebt. Mit ihr folge ich dem Weg wieder bergab zum Wasser, wo ein Frachtkahn in ihrem allerletzten, blutroten Licht fast geräuschlos dahingleitet. Und das Wasser ist zäh wie flüssiges Gold.














 Rhein-Main-Donau-Kanal . Zenngrund . Flexdorf




DIOS MEDIANTE - Mit Gottes Hilfe

21. Januar 2016 . Solarberg Atzenhof . Rhein-Main-Donau-Kanal . Fürther Hafen

Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe.

Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken. Himmel, Fürth, sky, skywatch, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Winterhimmel, Nürnberg, Fürth, Rhein-Main-Donau-Kanal, Abendgold, Goldfluss, Sonnenuntergang, sundown, Sonnenuntergang Solarberg Fürth, Müllberg Atzenhof, Hafen Fürth, Fürther Hafen

Kommentare:

  1. So fein.. der Anblick des Himmelsgold, Katja. Hach.. mir ist, als ob ich daneben gestanden wär.. lächel!! Hab' ein schönes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. das schneetüchlein zaubert mit der sonne etwas ganz besonderes und gut dass du es hier mit uns teilst ;) bon weekend !

    AntwortenLöschen
  3. Wow Katja, wunderschöne Fotos hast Du gemacht!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Anblick! Wie herrlich das warme Licht der Abendsonne die Landschaft in wunderschöne Bilder verwandelt.
    LG Lollo

    AntwortenLöschen
  5. Wow...die Bilder sind grandios, besonders das 1. und das 11. (wenn ich mich jetzt nicht verzählt habe...;-)). Hier schneit es dicke Flocken und wenn es mitten in der Woche wäre, hätten wir jetzt ein klassisches Verkehrschaos. Schönes Wochenende, Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, die goldenen Bilder.Meine Favoriten sind Nr. 13 und Nr.15...
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, wirklich wie fließendes Gold. Ich liebe solche Momente. Da kann man nur schauen und Gold aufsaugen, ohne materialistisch zu sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Die Fotos sind sehr schön inkl.Deiner Beschreibung des "Goldflusses". Habe die Aktion heute entdeckt und gleich Freude gehabt mitzumachen- zumal ich den Himmel, so wie gestern auch, ständig begutachte und bewundere :-)
    Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  9. sehr schöne fotos! gestern war bei uns seit langer zeit mal ein blauer himmel zu sehen. konnte leider nicht raus. und heute ist er wieder weiß. snief.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wunder-wunder-schöner (Arbeits-)Tages-Ausklang..., in Gold..., hab ein gutes Wochenende und lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja, vor allem das erste Foto hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Wunderschön! Liebe Grüße, Uta

    AntwortenLöschen
  12. Ganz zauberhafte Bilder! Der klare Winterhimmel in Gold getaucht mit dem feinen Kontrast der Schneelandschaft, einfach wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  13. wunderbar! Gegengift für unser Grau (wobei, Lila hatten wir ja diese Woche auch…)
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder ! Wow, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. besonders schön das goldene Band in der Weite,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. grandiose aufnahmen! besonders das große vom kanal finde ich sehr beeindruckend. die klarheit der bäume im vordergrund - ganz toll!
    lieben gruß, mano

    AntwortenLöschen
  17. Du die Sonne ich den Mond.wow einfach nur wunderschön.Danke fürs zeiegn..LG Mummel

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Fotos, schöner Text.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Katja,

    sehr schöne Idee, da mache ich doch gerne mit :)

    GLG Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!