Samstag, 9. Januar 2016

In heaven No. 199 - Morgengold


Ein goldener Morgengruß vom Himmel herab.
Lichtpost.
Danke, sie ist angekommen.
Ihr fehlt mir auch.



Sonnenaufgang in Fürth am achten Januar Zweitausendsechzehn.


Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe.
Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.
Himmel, Fürth, sky,skywatch, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Winterhimmel, Sonnenaufgang, sunrise, Himmelszeichen, Morgenhimmel, Sonne, Loch im Himmel, Himmelsvorboten, magischer Morgenhimmel, Morgengold

Kommentare:

  1. viel gold im himmel * vieilleicht zeichen der *rois mages* ?

    AntwortenLöschen
  2. Ein erhellender Gruß vom Himmel...ich glaube, den könnte gerade so mancher gebrauchen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. So ein prächtiger Morgengruß bei Dir! In dieser Woche war er bei uns nur zart, leicht und kurz ausgerollt, rasch weggezogen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, Katja! Mein gestriger Sonnenaufgang war sehr ähnlich ;)) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich möchte ich auch solche Lichtblicke sehen. Und eigentlich möchte ich mich im Moment auch nur mit den Gedanken an die Menschen, die mir fehlen, befassen. Aber ich bin nicht im Himmel, sondern auf Erden, und da geht es, auch in diesem nun noch ganz frischen Jahr weiterhin gar nicht himmlisch zu...
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist richtig. Und gerade deshalb bin ich für jeden Lichtblick sehr dankbar.

      Löschen
  6. Ein wundervoller Tagesbeginn, voller Hoffnung und das Licht kündigte es an...

    ...wir sind dankbar für einen blauen Himmel während wir mit dem Motorrad unterwegs sind. Auf der Fahrt blicke ich meinem Mann über die Schulter, und wir besprechen via Funk den Weg. Aber es bleibt für mich genug Zeit um in den Himmel zu sehen auf der Fahrt. Und das ist ein atemberaubendes Erlebnis, gerade auch bei einem so azurblauen Himmel!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. ein himmelsmundschlund! eindeutig. sieht ein bisschen wütend aus. hier ist alles friedlich. und ich wünsche dir ein schönes wochenende! die tabea

    AntwortenLöschen
  8. ein so schöner lichtblick!
    ich wünsche dir noch viele solcher morgen- und auch abendgrüße!
    hab ein gutes wochenende, liebe katja!
    mano

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katja,
    ja, bei diesen kleinen Durchguckern aus der Wolkendecke denke ich auch immer an Grüße von den Lieben. Sehr schön festgehalten.
    Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  10. Servus Katja!
    Wahnsinn, dass viele Menschen den gleichen Gedanken bei diesem Anblick haben. Ich empfinde es immer als *Hallo* von unserem Papa, dessen Abschied sich bald zum zweiten Mal jährt. Aber er fehlt, als sei es gestern gewesen . . .
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  11. schön! liebe Grüße und eine gute Woche Euch!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, liebe Katja, tolle Bilder und Himmelsgrüße!
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Lichtblicke, die verzaubern..., und erden... eine gute Woche wünsche ich dir! Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. achach, liebe katja, ich weiß ...

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!