Samstag, 19. Dezember 2015

In heaven No. 196 - Dezemberblau

So gar nicht sieht es nach Dezember aus. Andererseits ermöglicht das fast frühlingshafte Wetter Aufstiege und Ausblicke, die mit Schnee und Eis doch deutlich beschwerlicher wären. Die Samenstände der Waldreben leuchten dazu im Gegenlicht so hell und weiß, dass man sie für blühende Kirschbäume und die ersten Frühlingsboten halten könnte. Die Luft ist klar und kalt. Augen auf den Horizont. Einatmen. Ausatmen.








Nikolaustag . Walberla . Fränkische Schweiz
_________________

Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 
Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.
Himmel, sky, skywatch, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Winterhimmel, Dezemberhimmel, Fränkische Schweiz, Walberla, Schlaifhausen, Wiesenthau, Kirchehrenbach, Ehrenbürg, 

Kommentare:

  1. Ein beeindruckendes Panorama, ja, da lässt es sich durchatmen. Dass das Wetter so mild im Dezember ist, freut mich nicht. Es zeigt, wie weit sich die Erderwärmung bereits auswirkt, auch hier in unserer Region.

    Adventselige Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Oh...da wird man ja regelrecht geblendet vom Blau...Ich hätte dann heute das Gegenstück dazu...umständehalber...Schönes Wochenende! Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. die Waldreben sind schön, Illusion von Frost, wenn es schon keinen Schnee gibt...
    x Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. wunderbare bilder !
    ich wünsche dir einen wunderbaren 4. advent, fröhliche weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr.
    danke auch, für das organisieren vom schönen "in heaven" :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. ein wunderschöne aussicht von da oben * und sieht nach *freiheit* aus !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Weitblicke!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Du hast eine herrliche Umgebung,schöner Ausblick!Vor Weihnachten ist es ja oft so mild.LGKatja

    AntwortenLöschen
  8. Es sieht wirklich fast wie Frühling aus. Und so viel blauer Himmel.
    Alles Liebe
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. Gerade mit Christbaum und den Waldreben-Samenständen zum Schmücken desselben aus dem Wald nach Hause gekommen - nur der Himmel ist nicht ganz so blau. Einen schönen 4.Advent!

    AntwortenLöschen
  10. ...so strahlendes himmelblau
    und dann der weite Blick...eine perfekte Wanderung,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Ja...unglaublich...ich habe gestern blühende Brombeerhecken gesehen !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen besinnlichen Adventssonntag, helga

    AntwortenLöschen
  12. faszinierende bilder, der blick ins tal ist einfach großartig!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein herrliches Blau und dieser fantastische Blick ins Weite. Bei uns herrscht immer noch nasskalter Nebel vor. Aber das Nachbarhaus kann ich noch gut sehen... Immerhin.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Bilder, fast frühlingshaft, herrliche Weite und schönes Blau. Großartig.
    Liebe Grüße und einen schönen 4ten Advent!
    Moni

    AntwortenLöschen
  15. Die Luft ist klar und kalt.. diese Momente kann ich in diesem Winter an einer Hand abzählen, Katja! Dafür freue ich mich umso mehr Dein Dezemberblau genießen zu dürfen ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!