Donnerstag, 24. Dezember 2015

Ganz da.

Euch allen wünsche ich ein ruhiges, glitzerndes, duftendes Weihnachtsfest mit euren liebsten Menschen. Schaltet zurück. Lasst nicht zu, dass Weihnachten für euch in Stress ausartet, denn das sollte es nicht sein. Etwas weniger Geschenkestress und Perfektionismus, etwas mehr Dem-Anderen-eine-Freude-Machen und Zusammen-Sein. Ob das Menue besonders raffiniert und aufwändig war, ob der Wein exakt zum Hauptgang passte und wieviel wer für wem ausgegeben hat... daran wird sich später niemand erinnern. Erinnern wird man sich später daran, mit wem man diesen Tag wie verbracht hat, ob man selbst und die anderen an diesem Tag entspannt, bei sich und glücklich waren, oder doch gestresst, hektisch, übellaunig oder traurig. Auch, ob man seinen Lieblingsmenschen eine Freude machen, ihre Augen zum Strahlen bringen und ihnen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern konnte, wie man gemeinsam den Baum geschmückt und welche Geschichten man sich dabei und beim gemeinsamen Essen erzählt hat, über was man gemeinsam gelacht und geweint hat. Wieviele Stunden man dagegen für das Weihnachtsessen in der Küche gestanden ist, wie lange es dauerte, die exquisiten Zutaten zusammenzutragen und welchen Stress man damit hatte, die Wunschlisten abzuarbeiten... daran wird man sich höchstens negativ erinnern. Also lieber etwas weniger, unperfekter und entschleunigter - das aber dafür bewusst, ganz da bei und mit den Menschen die man liebt und mit ganzem Herzen.

In diesem Sinn: Macht es euch schön.
Weihnachten, Weihnachtsgrüße, Der Geist der Weihnacht, slow down and be quiet, Weihnachtskarte

Kommentare:

  1. Liebe Katja, das hast du sehr schön gesagt.Ich werde überhaupt nicht für das Weihnachtsessen in der Küche stehen...habe aber hier noch ein großes Paket stehen, welches ein wunderbarer Mensch für mich gepackt hat...also kann mit meinen Erinnerungen später nicht viel falsch gehen...;-). Fröhliche Weihnachten! Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. fröhliche weihnachten wünsche ich dir, liebe katja
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Auch Dir wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Text und wunderbares Foto !!! Liebe Katja, ich wünsche dir ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr, das kommen wird :-) helga

    AntwortenLöschen
  5. so treffend deine worte liebe katja, habt auch ein gesegnetes und erfülltes weihnachtsfest. lg daniela

    AntwortenLöschen
  6. danke für den weg ... werde diese worte heute im sinne behalten * fröhliche weihnachten !

    AntwortenLöschen
  7. Euch auch ein frohes Fest! =)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir auch ein besinnliches und gutes Weihnachtsfest mit Erinnerungen an Vergangenes und Lichtblicke in die Zukunft, im Kreis deiner Familie mit der frohen Botschaft von Weihnachten.
    heiDE

    AntwortenLöschen
  9. Da sprichst Dir mir aus dem Herzen. Deshalb wird es bei uns auch diesesmal einfach, entschleunigt, entstresst und hoffentlich fröhlich.
    Ich wünsche Dir auch ein lichtvolles, friedliches Fest, mit viel Wärme und Nähe! Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    auch für Dich und Deine Familie ganz entspannte Tage
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein paar wundervolle und entspannte Weihnachtstage!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Genau das lernt man mit der Zeit, weniger ist mehr. Danke vielmals für deine tolle Weihnachtskarte!
    Lg Carmen, die zwar gestern viel Besuch hatte, aber sehr entspannt war. es gab ein einfaches Essen und Geschenke bekamen nur mehr die Kinder. Es blieb sogar noch Zeit für Kino am Nachmittag "Schellen-Ursli" ein wunderbarer Film aus dem Bündnerland. ( verfilmtes Kinderbuch)
    Dir wünsche ich viel Kraft, um das neue Jahr ohne die geliebten Menschen anzupacken, wieder zu Kräften kommen, offen sein, für das was kommt, Lebensfreude!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!