Dienstag, 29. Dezember 2015

Dezembertisch . Die umarmte Amaryllis

Seit vielen Jahren wünsche ich mir einen ganzen Arm voller Amaryllis - einen üppigen Strauß meiner Lieblingsblumen, wie eine Blütenkrone über dem Tisch schwebend. Dieses Jahr wurde mir dieser Wunsch erfüllt und die rote Blütenpracht ziert so seit einigen Tagen meinen Dezembertisch und zaubert mir jeden Tag ein großes Lächeln aufs Gesicht. Familiäre Erinnerungsblumen mit Herzwärmefaktor, verschwenderisch üppige Farbenpracht und Blütenfülle. Vierzig Herzensblüten.






Monatstische 2015
 
September . November . Dezember 
 
Meine vergangenen Monatstische findet ihr nochmal alle  > hier. 
Im Oktober gab es keinen Monatstisch. Nichts war in diesem Monat unwichtiger.  Überhaupt haben sich die Prioritäten in diesem Spätherbst sehr zurechtgerückt. Das Gute daran.
 
 
verlinkt mit: 

Monatstisch, 12tel Blick,. Blumen im Winter, Dezemberblumen, Amaryllis, Ritterstern, Pinienzapfen, Blumenschmuck im Winter, Weihnachtsblumen, rote Blumen

Kommentare:

  1. Dein Dezembertisch ist wunderschön, liebe Katja! 40 Amaryllis-Blüten. 40 Mal Herzblut. 40 Mal eine Umarmung. So fein. Drück' Dich auch, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Amaryllis sind wirklich zauberhafte Blumen, wenn sie nicht so giftig wären, hätte ich sie auch bei mir. Meine Katzendamen kennen leider kein Halten, wenn es um Blumen geht. Sie können einfach ihre Schnauzen nicht davon fern halten. Dass es ausgerechnet 40 Blüten sind, ist bestimmt kein Zufall. Kommt gut ins neue Jahr und weiterhin viel Kraft! Lieben Gruß bjmonitas

    AntwortenLöschen
  3. Amaryllis liebe ich auch so sehr. Was für ein Farbfeuer und eine pralle Üppigkeit, dass einem sofort das Herz aufgeht. Da soll das Lächeln gar nicht mehr aus deinem Gesicht weichen.
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Der absolute Hammber, diese Farbwucht!
    Ich habe gestern eine ganz neue Farbe entdeckt, ein lachston. Konnte mich gar nicht entscheiden. Mag ich doch rot und weiß auch so gerne.
    Hab schöne Tage zwischen den Jahren, den Raunächten. Ich denke an Dich, wenn ich zum neuen Jahr bei mir durchräuchere, alles Alte, Staubige, Energiezehrende rauspuste und Raum schaffe für Neues. Die WOhnung zum ersten Mal nur mir gehört.
    Einen guten Rutsch und nur das Liebste Dir und Deinen Lieben.

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Pracht...und wie man sieht, auch ROT kann schön aussehen, wer hätte das gedacht...;-). Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. Welch Anmut & Farbenpracht
    wunderschön
    danke fürs zeigen
    herlichst
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Prachtvoll. Barock.

    Ich wünsche dir alles Gute für das Neue Jahr!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. wie fein, der kontrast zwischen praller üppigkeit blüten- und feiner linearität stängelwärts.

    AntwortenLöschen
  9. schön samtig knalliger ball! und eine feine serie, wieder. danke für deine karte!

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja wenig schnee ist besser als gar kein schnee, da gehe ich mit. sobald es mal richtig schneit, besuche ich alle meine blicke, das steht fest.

      der blick an sich war schwarz. geringswalde ist tatsächlich schlicht in der dunkelheit. nicht mal die kirche wird angescheint. und das haus mit den augen ist das rathaus. nun ja. die 15 sekunden haben es dann aber doch gebracht. ich konnte es kaum glauben. doch ein weihnachtsbaum und ein paar girlanden sind da.

      und der osten ist von außerirdischen übernommen! deine träume täuschen dich nicht.

      vorschaubildchen. ja. kam aus der not heraus. außerdem zerschießt mir die bildchenansicht immer das layout. grübel noch, ob ich mir wieder ein abo mit bildchen zulege.

      die tabea grüßt

      Löschen
  10. Ein guter Laune Ball auf dem Tisch - wunderbar (ganz genau das was Du brauchst oder ?)
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Start ins neue Jahr.
    Grüess Pascale
    www.gartenkraut.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Wow...was für ein zauberhafter Blütenball !!!
    Ich wünsche dir alles Gute für das Jahr 2016, liebe Katja ,
    herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  12. Prächtig der Dezember <3 Ganz tolle Tische hattest du über das Jahr! Dir ein gutes Neues! Antje

    AntwortenLöschen
  13. und auch wenn man glaubt, dass sie aufhört zu blühen kommt noch eine neue blüte die dem tag buntes bringt * liebe grüsse

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!