Donnerstag, 8. Oktober 2015

Katzen . Kasperl . Theater

Laserentfernungsmesser sind während der Arbeitswoche sehr praktisch zum Aufmessen von Häusern. Am Wochenende sind sie sehr praktisch zur Beschäftigung von Fellmädchen, die viel zu viel Unfug im Kopf haben, wenn sie nicht müde gespielt werden. Hasch mich, ich bin ein verzauberter Laser.





Weg.
Katzen, fellmädchen, Katzenspielzeug, Katzenspiele, Katzenbeschäftigung, Laserpointer, Laser-Distanzmesser, Disto

Kommentare:

  1. Kenne ich :) Wie schön!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. So ähnlich läuft es hier manchmal auch...
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Könnt' mich beömmeln ;)) genau so sind 'se!! Unsere geliebten Katzenkinder!!
    Dir einen wunderbaren Herbsttag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Das maxhe ich mit unseren auch ab und zu und lach mich jedesmal kringelig! Grossartige Bilder....Katzen wissen einfach, wie grosses Kino geht.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  5. eine art lasermaus für den heimgebrauch. ich sah gestern aus dem fenster und dachte »was ist denn das für eine dicke angorakatze im hof?« und es war tatsächlich unsere. die nun kein baby mehr ist, sich winterspeck anfrisst und in winterfell investiert hat ;o) tatsächlich bei jedem wetter draußen rum sitzt und manchmal ähnlich kraucht und springt wie eure ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  6. Zum Totlachen! Ich kann mir richtig vorstellen,wie du kaum die Kamera stillhalten konntest vor Lachen!Die Graue hat eine besonders schöne Felltigerung! LGKatja

    AntwortenLöschen
  7. Um Katja herum ist Langeweile untersagt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh gar nicht, hier darf sich jeder gerne stundenlang langweilen... wenn er deshalb nicht meine Einrchtung zerlegt. ;-)

      Löschen
  8. So hält man seine Katzen fit...(Personal Cat Trainer ;-) So ein Laserjagen hätte unserer Katze in jungen Jahren bestimmt auch großen Spaß gemacht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ich stelle mir gerade vor, wie herrlich es gewesen wäre, wenn ich auf dem Sofa hätte liegen und mit dem Laserpointer meine Kinder bespaßen hätte können...Ich glaube, Katzen sind pflegeleichter...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es ausprobiert. Funktioniert nur ungefähr bis 2 Jahre. ;-)

      Löschen
  10. Haha, was für tolle Fotos! Und ist wirklich keine Katzendame aus Versehen vom Schrank gefallen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die beiden sind sehr geschickt im Schrank-Hopping. ;-)

      Löschen
  11. Ohja, meine älterster Sohn, der Herr Nano-Ingenieur hat in der Hosentasche auch stets einen Laserpointer um die Katze zu ärgern...

    AntwortenLöschen
  12. herrliche bilder! wie hast du bloß gelasert und gleichzeitig fotografiert? da war bestimmt ein assistent dabei!

    AntwortenLöschen
  13. Unsere Katzen lockt das nicht mehr vom Hocken. Die sind so stinkfaul.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!