Samstag, 11. Juli 2015

In heaven.




Kommentare:

  1. "Ich setzte den Fuß in die Luft,
    und sie trug."
    Hilde Domin

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Himmel zum Abschied!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Meine Gedanken sind bei seiner Familie.
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  4. Es macht einem das Herz so schwer.
    Ich nehme mir gerade Gedichte von F. Rückert zur Hand. Er musste so eine Katastrophe gleich zweimal durchleben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe katzenkraft, ich habe aus Versehen deinen heutigen Kommentar gelöscht. Das tut mir leid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist nicht schlimm, die richtigen Worte zu finden ist sowieso unmöglich. Mach es gut kleiner Nils, hab' ein Auge auf Deine liebe Familie, wo auch immer Du nun bist. Es ist unfassbar.

      Löschen
  6. auf dass des himmels leichte flügel auch die tragen mögen, denen der boden unter den füßen weggezogen wurde...
    es ist so unbegreiflich und so traurig...

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott, was ist denn passiert?????
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. danke, liebe katja.... und lieben gruß an dich - ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Katja, eigentlich wollte ich Dir liebe Feriengrüße schicken und schaue nun erschrocken auf mein Display. Was ist den passiert?? Stille Umarmung, Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!