Samstag, 2. Mai 2015

In heaven No. 163 - Watteberge

Wenn man Wolkenberge greifen kann, dann kann ich den Blick nicht abwenden vom Himmel. Wenn sich die riesigen Wattehaufen höher und höher auftürmen, hoch hinauf ins Himmelsblau und sich den dunklen Wischi-Waschi-Aprilwolken mutig entgegenstellen, dann hat es mich, das Himmelsschauspiel. Dann ertrage ich sogar schrecklich laute, schiefe Musik, viele Menschen, endlose Verlosungen und Gedrängel rund um den Fürther Stadtlauf, wenn ich denn muss. Alles eine Frage der Fokussierung... nach oben... und weg.






Da gehn sie hin.

Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe.   Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.
Himmel,sky, skywatch, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Aprilhimmel, Wolkenberge, Haufenwolken, Luftballons, Fürthlauf, Frühlingshimmel

Kommentare:

  1. Nein, nach Regen sah der Himmel ja nicht gerade aus...zu blöd ;-). Ich hoffe, wenigstens der Filius hatte seinen Spaß. Und ich freue mich jetzt an den Luftballons...genau wie Petrus...denn der hat sie doch wohl in Empfang genommen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, dass die Himmel von Sonntag stammen...manchmal "höre" ich sogar zu...;-). Bei euch regnet es? Dann solltet ihr Bayern aufpassen, den bayrischen (blauen) Himmel hat Sachsen dann schon mal annektiert...LG Lotta.
      P. S. Ich wünsche dir Sonne...;-)

      Löschen
  2. Manchmal scheint nur eine Lösung die richtige zu sein: nach oben.. und weg!! Deine leuchtenden Luftballons sehen einfach herrlich aus, Katja. Wie sie sich gegen den Himmel abheben.. wunderbar!! Euch ein gaanz wonniges erstes Maiwochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wie witzig, da haben wir ja heute zu ähnlichen Himmelserscheinungen gegriffen. Deine Wolken waren aber wohl heiterer Stimmung, in die man gerne gedanklich mit den Luftballons auf die Reise geht. Meine kündeten Regen und Gewitter, dafür blickten wir gemeinsam mit den Schafen auf der Weide der Wolkenfront entgegen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. diese watteberge liebe ich so! in dänemark sind sie für mich am schönsten. mein himmel heute ist aber vom lieblingsberglein, wo jetzt die adonisröschen blühen.
    hab ein schönes wochenende, liebe katja!

    AntwortenLöschen
  5. deine Luftballon .. da denke ich an *99 Luftballons* das hier im franz. media viel gehört wurde (zu oft englisch und selten deutsche lieder) deine bilder v. dicke weisse wolken die du zeigst : da sehe ich immer seltsame tiere usw... hier ist öfters blauer himmel mit dünne wattewolken wie meine bilder vom donnerstag.
    erholsames ruhiges wochenende wünsche ich dir
    monique

    AntwortenLöschen
  6. Gerade kommen wir vom "Fast-Vollmond-Spaziergang" nach Hause... Aber der Himmelshit dieser Tage sind die Himmel über zart und frisch belaubten Bäumen ;-) Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Diese Zuckerwattewolkenberge mag ich auch so gern! Und dein Foto mit den roten Luftballons ist einfach der Hammer!
    Liebe Grüße & einen schönen Sonntag!
    Regina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!