Samstag, 18. April 2015

In heaven No. 161 - Himmelsbonus

Letzte Woche strahlend blauer Himmel, diese Woche Grau mit einzelnen Schauern... April eben. Und weil das da oben doch recht trist ist, habe ich euch dafür vom letzten Wochenende noch ein bisschen Bonusmaterial zum Himmel mitgebracht. Eben jener in dezentem Regenwolkengrau spannte sich nämlich über dem Wolfgangshof in Anwanden, wo am letzten Wochenende die alljährliche Frühjahrslust stattfand. Es war voll und nass von oben, aber trotzdem mag ich den alten Faber-Gutshof genug, um mich mindestens einmal im Jahr durch diesen immer sehr gut besuchten Markt für Garten und Kleintiere zu stauen. Wobei Schafe und Ziegen ja jetzt eigentlich gar nicht so klein sind, nicht zum Verkauf standen und ansonsten nur Hühner anwesend waren. Markt für Garten und Hühner also eigentlich. Und Essen. Viel Essen. Aber zuerst: Samstagsaprilregenhimmel mit Hofgutwindrad.












Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 
Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel, seine Gedanken und den entsprechenden Post hier zu verlinken.

Wolkenbilder, Himmel, sky, skywatch,Wolken, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Himmelsdramatik, Himmel, April, Frühlingshimmel, Aprilhimmel, Windrad, Wolfgangshof, Frühjahrslust

Kommentare:

  1. Liebe Katja,
    Schöner Himmel, putzige Schafe, tolle Bilder! Von den Schlüsselblümchen hätte ich mir ganz viele mitgenommen... :-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Es klingt sicher komisch, aber diese zarte, freche kleine Ziege ganz oben erinnert mich frappierend an einen Hund, den ich sehr gern hatte. Da hätte man mich nicht mehr weggekriegt. Und das verstrohte Schaffell oben erinnert mich daran, dass ich aus zwei fertigen Figuren mit der Pinzette noch die Strohreste rausziehen muss - klingt nach Arbeit, ich finde das aber immer toll. ;)

    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Hach...zu diesem Ausflug hätte ich dich sehr gern begleitet...und wäre sicherlich bei den Schafen und Ziegen hängen geblieben...oder bei den Orchideen...;-)? Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja,
    du hast so einen schönen inspirierenden Blog.
    da fühlt man sich gleich wohl und heimisch.
    Schlüsselblümchen fehlen noch in meinem Gartenreich.
    Das kleine schwarze Zicklein hat einen besonders schelmigen Blick / Zuckersüüüß ♥
    Liebe Wochenendgrüße, Moni

    AntwortenLöschen
  5. deine frühjahrslust mag ich sehr!!
    schönes wochenende :-)!

    AntwortenLöschen
  6. welch herrlicher markt! die grauen locken machen mir filzlust. und die bilder samt graufeinem himmel laune, dort mal hinzufahren (wenn's nicht so weit wär ;)
    ein gutes wochenende dir!
    dania

    AntwortenLöschen
  7. Wie das kleine graue Zicklein vertrauensvoll zu Dir aufblickt, Katja. So lieb! Und es gab nur Hühner? Also ein Markt für mich.. grins breit!! Gaanz liebe Grüße und habt ein feines Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. ...schönes Ambiente für einen solchen Markt,
    mit Sonne sicher auch schön,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Frühjahrslust! Was für ein toller Name.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    die Ziegen sind ja niedlich. Zur Zeit wie unser zweiter Sohn geboren wurde, wohnten wir bei meinen Schwiegereltern, die hatten damals zwei Ziegen, jedes Frühjahr bekamen die Nachwuchs (der im Kochtopf landete), unser zweiter Sohn bekam nach dem Abstillen immer Ziegenmilch in die Flasche, vielleicht war das der Grund warum er so lebhaft war und über Stock und Stein sprang...
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  11. Gemütliche Anblicke, da möchte man gleich in die Fellchen fassen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Bilder liebe Katja,
    das Kleine mit den Schlappohren ist ja herzallerliebst...
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!