Donnerstag, 19. März 2015

Märztisch . Der gugelhupfige Frühling

Als meine Schwester kürzlich eine Selfie-Session machte, war sie auf den Bildern - strahlend wie ein Honigkuchenpferd - nicht an einem ganz besonderen Ort, oder mit ganz besonderen Menschen zu sehen, sondern mit ihrer neuen Küchenmaschine. Meine Schwester liebt ihre neue Küchenmaschine. Während ich als Nur-im-Ausnahmefall-Bäckerin gar keine Verwendung für eine Küchenmaschine hätte und mich mit Handrührgerät und Zauberstab völlig ausreichend ausgestattet fühle, sehnte sich meine Schwester schon seit Jahren nach einer tollen Küchenmaschine. Meine Schwester bäckt im Gegensatz zu mir nämlich viel, gern und sehr gut, was auch erklärt, warum sie nicht nur eine ganz besondere Affinität zu ihrer neuen Küchenmaschine, sondern auch zu Backformen hat - auch wenn es um ganz andere Zwecke geht. So darf ich mich schon zum zweiten Mal über einen frühlingshaft bepflanzten Gugelhupf als Gastgeschenk und Tischschmuck freuen. Den Kuchen gab es dann später... ausgetopft.







Hier treffen sich im Gugelhupf Narzisse (Bridal Crown), weiße Schachbrettblume, Hyazinthe, Primel, Thymian und ein Wildkirschzeig. 
Und was wurde aus dem Oster-Gugelhupf vom vorvorletzten Jahr? Der hatte bereits im gleichen Jahr eine neue Bestimmung im Hofgarten als Wasserlinsen-Miniteich gefunden und wartet in diesem Jahr auf das Austreiben den weißen Veilchen...




Monatstische 2015
 
Januar / Februar / März
 
Meine Monatstische der Vorjahre findet ihr  > hier
Auch in diesem Jahr treffen sich die Blicksammler immer am Monatsende bei Tabea.
und die Blumenfreunde jeden Freitag bei Helga.  
Monatstisch März, alte Gugelhupfform bepflanzen, Narzissen, Frühling, Bridal Crown, Narzissen Brautkrone, Tischschmuck im Frühling, 12tel Blick 

Kommentare:

  1. Was für eine hübsche Idee, gefällt mir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Bei diesem Anblick kann einem doch nur fröhlich ums Herz werden...Möglicherweise ist diese Kuchenform aber auch ein Wink mit dem Zaunsfahl...;-). Liebe Grüße an deine Schwester...bis heute abend läuft auf mdr figaro noch eine Aktion mit Selfies...die besten kommen in eine Ausstellung...also, worauf wartet ihr noch...;-)?

    AntwortenLöschen
  3. alte töpfe, backformen, krüge und kaffeefilter zu blumentöpfen umzufunktionieren ist eine leidenschaft von mir. ein bepflanzter guglhupf ist noch nicht dabei gewesen. das sollte sich schleunigst ändern, denn dein exemplar ist von unglaublicher schönheit - weißer frühling, wie wunderbar!
    hoffentlich finde ich mal so ein hübsches teil auf dem flohmarkt...
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Nicht nur backtechnisch sondern auch gestalterisch scheint Deine Schwester echt was auf dem Kasten zu haben. Ich mag die Idee sehr.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee. Sieht super aus und ist so schön wiederverwendbar. Die Blumen sind auch ganz wunderbar! Hach ja...
    Liebe Grüße. :D

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber auch mal ne hübsche Guglhupfform.
    Wenn man sich die üblichen aus dem Handel ansieht, dann wird einem ja eher
    kalt ums Herz! ;-)
    Die Idee finde ich super! Die Blumen gefallen mir auch!
    Hat sie super gemacht, Dein Schwesterherz!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. bin gerade beim wasserlinsen-wort hängengeblieben, die trinke ich jetzt als wein. passend zum gugelhupf. mit blumen. fehlt mir eigentlich nur noch ein rotes käppchen.

    AntwortenLöschen
  8. Eine Backform zu bepflanzen ist eine sensationelle Idee! Klasse!

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön! (auch wenn ich mir sofort mental die Nase zuhalte – aber das weißt Du ja schon ;-)
    liebe Grüße und einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  10. Der Guglhupf sieht so frühlingshaft aus! Bei mir hat es einen Kaffeefilter erwischt... Bei meiner Narzissenwahl vor zwei Wochen habe ich mich von Dir inspirieren lassen. Nun steht bei uns auch eine Bridal Crown blühend auf dem Tisch. Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht wunderbar aus. Kreativ, fröhlich und frühlingshaft! Und ich mag die Sammlung der Monatstische am Ende des Posts so sehr.
    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Einfach wieder sehr schön gehupfelt!

    Kurz aber liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  13. Deine bepflanzte Backform ist einfach nur toll. Vor allem diese zarten Blümchen geben einen schönen Kontrast.
    Liebe Grüße und einen schönen Frühlingsanfang sendet dir Stine

    AntwortenLöschen
  14. einen kugelhopf-form zu nehmen, gut denn es ist oft unten ein Loch ...da sind die pflanzen gut aufgehoben ! aber ich selber backe gerne und behalte meine zu diesem Zweck, leider nicht oft gebraucht und die Formen tronen oben auf den küchenregale. aber dein arrangement würde mir heute sehr gut auf meinem salon-tisch gefallen !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  15. Ein kleiner weißer Garten in der Kuchenform! Wirklich schön.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. Total schön im Gugelhupf
    Tolle Bilder
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  17. hallo märztisch! schön. ich hab dafür mal die verstaubten narzissen geräumt ;o) bei uns. deko: kinderbastel, legopolizei in einzelteilen, flötenkram, skizzenbücher ... wie das so ist, ein familientisch in aktion.

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit dem schnee könnte heute noch was werden, wenn ich so aus dem fenster schaue ...

      da oben ... interim ... vielleicht ... vermutlich ... ja. erstmal das eine entsorgt. beruhigt. vermutlich verzichte ich bald komplett auf ein da oben. dachte ich mir.

      liebe grüßt zum wochenstart . tabea

      Löschen
  18. Was für ein schönes Gastgeschenk, darüber hätte ich mich auch sehr gefreut !!!
    Uns so ein Kuchen ist ja auch nicht zu verachten ;-) Ich liebe deine Monatstische, liebe Katja , tolle Idee !
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  19. Charmant!!!!!!! 😀 Liebe Gruesse, Ioana

    AntwortenLöschen
  20. Dein Gugelhupfgarten sieht nicht nur schön aus , er macht auch Appetit :)

    Liebe Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön, deine Monatstische...ich weiß gar nicht welchen ich am liebsten mag...<3
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!