Samstag, 3. Januar 2015

In heaven No. 146 - Willkommen

Der Jahreswechsel ist quer durch alle Kulturen und Jahrtausende ein Tag, der schon immer mit Ritualen gefeiert wird. Der Übergang von einem Jahr in das nächste wird immer auch als eine Art Neuanfang verstanden, verbunden mit einer Verabschiedung und einem Loslassen von Überkommenem, einer Begrüßung des Kommenden, einem Rückblick auf das was war, einer Vorausschau auf das Kommende und dem Formulieren von Wünschen, Vorsätzen und Hoffnungen an eben dieses neue Jahr, damit es möglichst viel Gutes bringen möge. Wünsche nach Glück, guter Ernte, Wohlstand, Gesundheit, Gelingen und noch vieles mehr werden an jedem Silvester gen Himmel geschickt. Dass es in der Natur des Lebens liegt, nicht nur das Erhoffte zu bekommen, sondern auch vieles Unerwünschte, das ist wohl jedem bewusst und doch wiederholen wir dieses Ritual jeden Jahr wieder. Wir stoßen an auf das neue Jahr, wir wünschen uns gegenseitig alles Gute, wir räuchern unsere Häuser aus, um sie von negativen Energien zu reinigen, vertreiben mit Böllern und Raketen die bösen Geister und Dämonen des vergangenen Jahres, begrüßen damit gleichzeitig das neue und heißen es willkommen. Symbolische Rituale sind wichtig, sie geben Halt, Hoffnung, verbinden und tragen ein gutes Stück. 





Unser Silvestersternenregen für das gerade begonnene Jahr Zweitausendfünfzehn.


Die Dinge und Angewohnheiten, die wir mit dem scheidenden Jahr hinter uns lassen wollten, haben wir um Mitternacht auf Zetteln notiert und auf der Straße verbrannt. Was wir uns für das neue Jahr wünschen, haben wir auf Wishpaper in den Himmel steigen lassen. Zu diesem Zweck lag auch unseren Weihnachtskarten für jeden ein passendes Papier mit Anleitung bei.

Bisherige Jahresrückblicke: 2011 // 2012 // 2013 // 2014


Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 
Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.
Wolkenbilder, Himmel, sky, skywatch, Wolken, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Winterhimmel, Silvster, Neujahr, Silvsterrituale, Feuerwerk

Kommentare:

  1. Schönes neues Jahr Dir!
    Die Feuerwerksbilder sind etwas ganz Besonderes (ich wollts auch immer versuchen, aber diesjahr, mit schwer verletzter Katze... wurde es wieder nix - )
    LG Mascha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gaanz wunderbares 2015!! Wie Recht Du hast, symbolische Rituale waren und sind auch noch in unserer heutigen schnelllebigen Zeit (oder gerade deswegen?) von großer Bedeutung. Wunderschöne Aufnahmen! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ich bin ja ein knaller-baller-gegner und feuerwerks-schisser, aber euer sternenregen ist wunderschön - da wär sogar ich mit euch rausgegangen!
    meine rolle ist inzwischen mit einem lieblingswunsch versehen zum himmel aufgestiegen - hab nochmal dank dafür, es war eine so schöne idee!
    liebe grüße ins erste 2015-wochenende von mano

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Rituale sehr, sie strukturieren das Jahr, geben Halt...sind Kindern unheimlich wichtig. Irgendwie scheint es für unserer Familie aber auch zum Ritual zu werden, dass es immer ein Plan B geben muss...Da habe ich meinen Wunsch auf den Wishpaper wohl nicht groß genug geschrieben...fürchte ich...Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. So ein wunderbarer Sternenregen..., ich wünsche dir ein himmlischaes Jahr, der für mich auch mit einem wunderbaren Himmel in Sachsen anfing, den schicke ich morgen noch her zu dir ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so, nun ist er da, der himmel "danach" und nach der bekloppten exzessiven Ballerei (die sich vom eigentlich ursprünglichen ritual für mich viel zu weit entfernt hat, im gegenteil, da treiben sich untern den knallern eine menge ungeister herum statt solche zu vertreiben...) in solcher stille... lieben gruß ghislana

      Löschen
  6. Liebe Katja,

    eine wunderschöne Idee, alte Dinge auf einem Zettel notiert, wegzuwerfen, abzulegen und Wünsche für das kommende Jahr in den Himmel steigen zu lassen. Wenn man alle Wünsche dieser Erde am Himmel lesen könnte, müsste unser Himmel bunt wie ein Regenbogen sein.

    Ich wünsche Dir ein schönes 2015.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja, angeregt durch deine schöne Karte habe ich das dieses Jahr tatsächlich gemacht: meinen innigsten Wunsch aufgeschrieben und in Flammen aufgehen lassen. Ein sehr schönes Ritual, wie ich fine. Möge es seine Erfüllung finden! Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo
    Habe dieses Fotoprojekt gerade entdeckt und mache gerne mit.
    Ein frohes neues Jahr
    Mummel

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche dir ein gesundes Neues Jahr 2015 und vielen Dank auch für deine wöchentliche Aktion ;-)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katja,

    Dir zunächst die besten Wünsche für ein gutes neues Jahr!

    Ich habe im vergangenen Jahr jeden Tag einen Himmelsaugenblick eingefangen und die Zusammenfassung heute hier verlinkt.

    Viele Grüße aus Berlin,
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,
    gerade weil wir in den vergangenen Wochen so gut wie keinen blauen Himmel mehr hatten, war mir einfach mal danach, mich bei einem Bergblick auszuruhen und Hoffnung zu schöpfen.
    Gerade jetzt schneit es und ist sowas von Grau in Grau....

    Dir einen guten Jahresbeginn 2015,
    herzlichste Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katja,
    vielen Dank für diese schönen Zeilen zu Beginn des Jahres.
    Ich hoffe, Deine Wünsche gehen in Erfüllung.
    Herzliche Neujahrsgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja,

    ich wünsche Dir und Deinem Sohn ein frohes neues Jahr! Deine Bilder zeugen von einem guten Übergang. Hier hat es auch geräuchert, aber nur vor der Tür. Vielen Dank noch einmal für diese wunderschöne Karte. Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  14. Faszinierende Fotos vom Neujahrsfeuerwerk sind dir gelungen, liebe Katja !!!
    Ich mag auch die "unbunten", sternengleichen Effekte am liebsten .
    Ganz herzliche Grüsse und auf ein erfreuliches 2015, helga

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!