Sonntag, 28. Dezember 2014

Was vom Dezember übrig blieb.

Die Weihnachtstage sind vergangen und wir bewegen uns damit schnellen Schrittes auf das Ende des Jahres zu. War bisher vom Winter noch nicht viel zu sehen, meldet er sich nur ein paar Tage nach dem kalendarischen Winteranfang nun doch mit aller Macht. Seit Freitag wirbelt wildes Schneetreiben wogende Flockenwolken durch die Winterluft, die Handschuhe wurden aus dem Schrank gekramt, die erste Schlitterpartie mit dem Auto ist unbeschadet überstanden und wir hoffen heute auf eine kurze Pause im fast undurchdringlischen Flockenmeer, um unsere Rodel zu entrosten und damit den Hügel hinunterzusausen. Endlich. Zeit, nochmal jene Fotos des Monats Dezember auszupacken, die keinen eigenen Post bekommen haben, mir aber trotzdem am Herzen liegen.





Lotta´s Stern.
Tonnenweise Bergkristalle.
Der Winter, dann doch.
Sehnsucht hinter Alpenveilchen.
Die Amaryllis, die nicht blühen wollte.




Sternschellen.
Nussschellen. (Macadamianüsse)
Formidable Adventsgewürze von Lotta. Danke!
Blecherne Lebkuchenhistorie von meiner Schwester.
Langjähriger Sternbegleiter. 




Polentasterne in Karotten-Consommé beim Weihnachtsmahl.
Habt herzlichen Dank für eure zahlreiche liebe Weihnachtspost... am inzwischen leerbestrumpfen Adventskalender.
Na also, geht doch.
Eingetopfte Katze.
Bleib noch ein bisschen, du zögerlicher Ritterstern.

Die Restekisten der vergangenen Monate findet ihr > hier. 

verlinkt mit: 
Sonntagsfreuden bei Maria
Bunt ist die Welt bei Lotta
Winter, Dezember, Restekiste, was vom Monat übrigblieb,Rückblick im Dezember,  Amaryllis, Ritterstern, Katzen, Sterne, lebkuchen, Gewürz-Adventskalender, Bergkristall, Alpenveilchen, Macadamia Nüsse, Weihnachtskarten, Adventspost, Schellen

Kommentare:

  1. Liebe Katja, ich liebe Deine Restekiste!! (Obwohl ich jedesmal finde, dass sie diesen Namen nicht verdient hat.. ähem!) Wie herzig ist das denn? Eine eingetopfte Miezekatze.. lächel!! Und so ein wunderbarer weißer, selbstgebastelter Stern (ist er von Deinem Sohnmann? Ich frage nur, weil mein Großer hat dieses Jahr genau solche Sterne zu Weihnachten verschenkt.. grins!) Wunderschöne Sonntagsfreuden.. Danke! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    wie schön der Rest vom Dezember, die eingetopfte Katze, das Sternensüpplein und das übrige ist auch schön...
    Hab es schön, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man zu so einer schönen Amaryllis aufblüht, dann darf man sich auch Zeit lassen...wie ich finde...;-). Die Sternschellen finde ich ganz zauberhaft...und sehr schön anzusehen auch deine aufgereihte Weihnachtspost! Das Süppchen würde ich jetzt gern löffeln...ein entsprechendes Schälchen und der dazugehörige Löffel liegen hier dank Dir bereit...Die Weihnachtszeit und deine Restekiste...eine wahrhaftige Sonntagsfreude...Ich wünsche euch viel Freude beim Rodeln! LG Lotta. P. S. Da hier blauer Himmel ist, wird das wohl nix mit rodeln, denn ich habe zumindest noch nicht erlebt, dass es aus blauem Himmel schneit...;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zuerst dachte ich, du hast deinen Weihnachtsbaum verlinkt...den mit den Karten...könntest du ja zusätzlich tun...;-). Ich sehe schon, in irgendeiner Restekiste wird sich bei dir immer ein passendes Foto finden...Machst du auch mit beim Bücherthema? Da wäre ich nämlich gespannt, ob dir da was Schönes einfällt...oder vielleicht schon im Archiv schlummert...;-))) Hach...da fällt mir ein...ein Foto wüsste ich schon mal, was passt...du auch...;-)? LG Lotta. ( P. S. Ich habe heute nichts getrunken, aber meine Stimmung gleicht der gestrigen...eben doch ein wenig gaga...vielleicht ist es auch die "Freude" auf morgen...hüstel...).

      Löschen
  4. Schöne Fotos :)) klasse die eingetopfte Katze ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Wieder so schöne Bilder! Toll.
    Hast Du den weißen Stern selbstgebastelt? Gibt es da eine Anleitung? Der ist ja wunderschön!
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Mal wieder ein wunderbarer Augenschmaus, danke dafür, liebe Katja !!!
    Ganz herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  7. das ist eine hübsche Idee die Weihnachtskarten so aufzuklammern!
    lg

    AntwortenLöschen
  8. Ob meine Karte noch unterwegs festklemmt?
    Und apropos Karte: schick, wie du die Wellen-Karte der Wandfarbe angepaßt hast.
    Suppe, Dose und eintopfte Katze hüpfen meinem Gefallen entgegen ...
    liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  9. Deine Restekiste ist so winterlich-weihnachtlich. Schlicht und schön. Hier warte ich auch noch auf eine sich öffnende Amaryllis, im nächsten Jahr bestimmt! Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Die Amaryllis auf dem Foto, hat mich angesprochen. Sie erinnert mich an meine Mama. Mehrmals hat sie mir eine geschenkt zu Weihnachten. Sie fehlen mir beide.
    Ein genuss ist es deine Foto anzuschauen. werde sicher wieder bei dir vorbeischauen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. wieder eine wunderbare restekiste! ich bin entzückt vom schwarzkätzchen im topf!!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,

    alles Gute für 2015 wünsche ich dir, mit vielen neuen Ideen und persönlichem Glück.
    Habe eine Bitte, könntest du mir die Anleitung fűr Papierstern aud Tannenbaum bekannt geben? Soll ich dir meine E-Mail Adresse bekannt geben ?
    Vielen Dank im voraus.

    Liebe Grüsse,

    Valburga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich leider nicht - wie an der Verlinkung erkennbar, war er ein Geschenk. Aber vielleicht kann dir die verlinkte Lotta weiterhelfen, von der ich ihn bekommen habe?
      LG, Katja

      Löschen
  13. Ich sehe, du hast auch einen Socken-Adventskalender. Wie schön :-)
    LG Kerki

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Fotos sind das . Die Katze in dem kleinen Utensilo finde ich klasse . Die kleinen Fellnasen haben überall Platz . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!