Sonntag, 23. November 2014

Stadtwaldfeuer.

Wenn das Herbstfeuer den Fürther Stadtwald in Brand setzt, dann muss ich mindestens einmal hinauf auf den Turm der Alten Veste in Zirndorf, um mir das ganze Spektakel von oben anzuschauen. Lodernder Herbstwald bis zum Horizont und in die andere Richtung zumindest bis an die Stadt heran. Ein wundervoller Flächenbrand mit Feuerwerk, der keinen Schaden anrichtet und an dem man sich zwar nicht die Hände, dafür aber die Seele an einem klaren, kalten Novembermorgen wärmen kann. Inwendig warm für den ganzen restlichen Tag.














Der Aussichtsturm der Alten Veste thront inmitten eines wunderbaren Laubmischwaldes auf dem Rosenberg über Zirndorf auf den Resten einer alten Turmhügelburg aus dem 13. Jahrhundert. Nach 162 Stufen gibt es einen kostenlosen Blick weit über die Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen und nach Western über den Fürther Stadtwald in den Landkreis Bad Windheim. Ab und zu brauche ich diesen Überblick von oben. Und Ihr? Wo verschafft ihr euch heute den Überblick?

Wie es im Winter von dort oben aussieht? So.

Verlinkt mit Marias Sonntagsfreuden.
Alte Veste Zirndorf, Turmhügelburg, Burg Berch, Fürther Stadtwald, Herbstwald, Herbstfärbung, Buchenwald im Herbst, Rund um Fürth

Kommentare:

  1. Guten morgen.
    das sind ja herrliche Bilder. Man denkt ja nicht, dass in dieser doch stark besiedelten Region ein so ein großes zusammenhängendes Waldgebiet ist.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön, man kann fast das Laub rascheln hören unter den Schritten :)
    ich mag den "Überblick" von der Gloriette aus, im Schlosspark Schönbrunn, bei mir zu Haus und da ich nur ein paar Minuten entfernt wohne, darf ich diesen Luxus so oft genießen wie ich mag.
    Schönen Sonntag wünsch ich dir
    Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Fotos und die Worte. Man kann nicht die Hände aber die Seele daran wärmen - gefällt mir sehr! LG und einen schönen Sonntag! Martina

    AntwortenLöschen
  4. ein berauschender blick, der lodernde herbstwald von oben! hu, den überblick verschaff ich mir heute so nebenbei am krankenlager vom quengeligen wirbelwind vom fenster aus, so hoffe ich zumindest ;)
    sei lieb gegrüßt und einen feinen herbstfeuer leuchtenden sonntag wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee. Das muss ich unbedingt auch mal machen.
    Ich überlege gerade, ob ich dort oben überhaupt schon mal war.
    Wenn ja muss es Ewigkeiten her sein.
    Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja... und die Blätter sind genial!
      Solche habe ich noch nie gesehen!

      Löschen
  6. Dieses Gold liebe ich so sehr, da könnte ich förmlich drin schwimmen. Einfach vom Schatten des Turms abseilen... Geniales Foto!
    Tja, wir hocken gerade im dichtesten Nebelmulm. Keine Sicht nirgends. Die Welt endet spätestens hundert Meter vor der eigenen Nase. Da hilft kein Turm, der keine 300m hoch ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Bilder! Vielen Dank fürs Zeigen!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar sieht das aus!!! Hier draußen gab's vorhin ein echtes Feuerwerk... Ansonsten Himmelblau und gelbe Birkenflämmchen im Kiefernwald. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön...
    Und ich kenn das Gefühl, wenn diese Farbenpracht lockt, muss man (frau) einfach raus ;)
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  10. Seelenwärmer-Farben - schön, WIE du siehst :)
    liebe Grüße
    ...und Merci für deine witzige *Soulfood-Geschichte* bei mir (ich schreibe mit Lächeln im Gesicht!)

    AntwortenLöschen
  11. Da du mich ja leider bei deinem ganz wundervollen Rundblick nicht mitgenommen hast, habe ich mir hier zu Hause einen Rundblick...ähm Überblick verschafft...in den Kleiderschränken meiner Töchter...ich glaube, das war nicht halb so erbaulich...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Eine Stimmung die berührt!
    Wunderschön dieser harmlos lodernde Flächenwaldbrand! Ich liebe solch traumhaft schöne Herbsttage, die Kulisse auf deinen Fotos ist fantastisch. Gell Katja, solche Momente möchte man am Liebsten innerlich festhalten!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder von einer wunderschönen Stimmung! Ich liebe den "Indian Summer" genauso! Lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  14. schöner kann es gar nicht brennen. der überblicksort ist bei mir geknüpft an ein raus aus der stadt - dank der hügeligen umgebung gibts dann viele fluchtpunkte (in die eine wie die andere richtung).

    AntwortenLöschen
  15. Die Natur scheint zu explodieren. Da kann ich gut nachvollziehen, dass Du da mindestens jeden Herbst hochmusst. Die Aussicht über dieses Meer von "brennenden" Blättern ist grandios. :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!