Samstag, 18. Oktober 2014

In heaven No. 135 - Kärwahimmel

Überall in Deutschland gibt es vier Jahreszeiten. Nur in Fürth, da gibt es fünf: Frühling, Sommer, Herbst, Kärwa und Winter. Die 900 Jahre alte Kirchweihtradition wird hier so gut gepflegt, dass man für zwei Wochen im Jahr mal eben die halbe Innenstadt samt Bundesstraße sperrt, um der Michaeliskirchweih auch den richtigen Rahmen zu geben. Hier wird ein solches Ereignis nicht verkehrstechnisch störungsfrei auf einen Platz am Stadtrand verlegt, sondern findet mitten zwischen den Häusern statt. Da wirbeln die Sitze vom Kettenkarrussel vor der Innenstadtkirche, eines der wildesten Fahrgeschäfte rotiert vor dem Museum und gebrannte Mandeln werden direkt vor dem Rathaus verkauft. Was Auswärtige an den Rand der Verzweiflung bringt, wird von den Färddern alljährlich mit stoischer Gelassenheit hingenommen - wenn Kärwa ist, dann ist eben Kärwa und da muss man nirgendwo anders hin. Mindestens einmal pro Jahr entkomme auch ich dem Getümmel nicht - wer Kinder hat, weiß was ich meine. Gut, sich dann auf das Wesentliche weiter oben zu konzentrieren und die Menschenmassen unten einfach auszublenden - schließlich ist auch der Kärwahimmel über Fürth ein ganz besonderer.








Irgendwo dort oben fliegt mein Kind in der Nacht... über fünfundfünfzigtausend Quadratmetern Fürther Kärwa.

Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 
Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.

Das Lichtobjekt auf dem ersten Foto steht zwar jedes Jahr mitten im Kirchweihgetümmel, gehört aber eigentlich nicht dazu, sondern steht in musealem Zusammenhang. Wer als erster errät, zu was diese Lichtstele gehört, der darf sich auf eine kleine Überraschung freuen. 
Wolkenbilder, Himmel, sky, skywatch, Wolken, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Fürther Kärwa, Michaeliskirchweih Fürth, Abendhimmel, Kirchweih, Rummelplatz, Kettenkarussell

Kommentare:

  1. Liebe Katja, was für wunderbare Foto's.. schön!! Obwohl es ja eine Kirchweihtradition ist, dachte ich sofort an ein Hexentreffen. Besonders Bild drei mit den grünen Gondeln ließ mich an fliegende Hexen denken.. (wahrscheinlich ist es noch zu früh am Morgen..grins schief!). Bei uns gibt es immer eine Vatertagskirmes (aber sie ist so klein, sie passt gut in jede Hosentasche.. lach!!). Habt noch viel Spaß! Liebe Grüße, Nicole
    (Bei Bild eins muss ich passen..mmhh.. nee.. wie gesagt zu früh am Morgen!! Vielleicht eine neue Kinderzimmerleuchte?? Nee, sorry!!)

    AntwortenLöschen
  2. dem himmel nach zu schließen, ist kärwa eine jahreszeit, die überall eingeführt werden sollte.

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben hier auch einen Rummel...die Kleinmesse...als Kind habe ich sie geliebt, jetzt bekommen mich keine zehn Pferde dahin...;-) ( ...mein Mann musste immer mit den Kindern gehen...). Liebe Katja...ich war noch nie in Fürth...du hast mich ja noch nie eingeladen...;-). Vielleicht das Dach der Kunstgalerie...ich habe wirklich keine Ahnung...aber eine Retourkutsche fällt mir bestimmt ein...;-))) Ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Katja!
    Deine Fotos sind superschön! Ich mache heute zum ersten Mal bei deiner Aktion mit und bin gespannt, wie dir meine Fotos gefallen.
    Zu deiner Frage . . . mh . . . ich muss raten: vielleicht die Beleuchtung bei einer Bahnstation???
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  5. Eine sich drehendrotierend hellfröhliche Himmellandschaft - so was hätt ich zur Abwechslung auch gern mal hier... Lieben Wochenendgruß zu dir, Iris

    AntwortenLöschen
  6. Ich sympathisiere ausgesprochen gern mit freudigen Ereignissen, die unseren hektischen Geschäftsmacherei-Alltag zum Erliegen bringen (wenn ich die damit dann verbundenen Menschenmassen auch nicht so mag...). Jedenfalls ist der Himmel was Besonderes! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. da sind dir ganz besondere bilder gelungen! die türkisfarbenen schaukeln (sitze?) sind fantastisch, man sieht sie auch beim statischen bild durch die luft fliegen.
    ich würde allerdings in dieser zeit wahrscheinlich 14 tage urlaub machen...
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  8. deine rummel (kärwa)bilder sind traumhaft schön. sie erinnern mich an ein zeichenpraktikum zu beginn meiner studienzeit auf dem dresdner rummel. deinen apfelkuchen hab ich visuell genossen und die kristallperlenkette mit weißem leinen und grauer wolle ist eine möcht ich haben kombi;) von herzen birgit, die gern öfter zu besuch käme...

    AntwortenLöschen
  9. So ein Rummelhimmel in Bildern ist etwas Feines. Das gefällt mir außerordentlich. Und ganz menschenfrei. Wie schön.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Ich LIEBE unsere Kirchweih und mit Enkeltochter noch mehr!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  11. kirchweih klingt so schön. weiß gar nicht, ob's das bei uns in österreich (noch) gibt? - entkommen würden wir dem wohl auch schwer, nur oben fliegen würde der wirbelwind wohl nur in einem zweiersessel mit papa daneben. aber so in den himmel geblickt hat dann doch wieder was!
    herzlichen wochenendgruß!
    dania

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte in meiner Teenagerzeit eine Freundin, die genau in der Kirchweihstraße (Königstr.) wohnte. Das war damals vielleicht herrlich! (jetzt könnte ich mir nichts schlimmeres vorstellen ;-))
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Deine Kräwa Fotos sind mal wieder super schön.
    Wie wären sie wohl geworden wenn Du mit Kind und
    Karusell ein paar Etagen hoch gefahren wärst?
    Aber auch von unten hinterlässt der Himmel Eindruck.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Wie immer schöne Fotos!!

    Liest hier vielleicht noch Grauerle Ursula mit? Ich hoffe, es geht dir gut, du hast so plötzlich aufgehört,
    lg

    AntwortenLöschen
  15. Diesmal ist es wenigstens nicht so kalt wie die letzten Jahre. Schöne Eindrücke hast du gesammelt. Vielleicht schaffe ich es auch noch hin... mal sehen.
    Liebe Grüße aus der Nachbargemeinde *g*
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nächstes Jahr dann... die Kärwa ist seit Mittwoch vorbei. ;-)

      Löschen
  16. Das 3. Foto - Kettenkarusellsitze von unten vor schwarzem Himmel...ist der Hammer! Das wäre in richtig groß ein wunderschönes Wandbild!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Die Menschenmassen mag ich ja auch nicht.
    Aber den Himmel, der voller Schaukeln hängt, den mag ich sehr.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!