Samstag, 20. September 2014

In heaven No. 131 - Wolkenbrauerei

Während sich die dunklen Wolken am Schulhimmel hier langsam lichten, machte der Himmel im Allgäu dauerhaft Theater. Elf ganze Tage lang. Von dreizehn. Man hätte es für den April halten können, wenn man gewollt hätte. Voller Freude bei strahlendem Sonnenschein die Wanderschuhe geschnürt, braute sich schon einen Kilometer weiter wieder etwas über uns zusammen. Trocken kamen wir kaum an einem Tag nach Hause - an diesem ganz bestimmt nicht. Was uns nicht umbringt, macht uns härter und so hatten wir durch die Wetterkapriolen zumindest einen beeindruckenden Himmel über uns, der sich mit aller Macht aufbäumte und die Wolken über sich aufplusterte und hinwegpeitschte, dass man ganz klein und ehrfürchtig wurde, während man das Schauspiel im Gespensterlicht beobachtete... vor der erneuten Sintflut, die sich dann über uns ergoss...




Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 

Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.
Bitte ein Himmelsbild und nicht das Profilbild oder andere themenfremde Bilder des Blogposts verlinken und bei "Linktitel" nur euren Blognamen in die Zeile schreiben, nicht den ganzen Posttitel - sonst wird die Linksammlung zerhackt. 

Wolkenbilder, Himmel, sky, skywatch, Wolken, Wolkenberge, Gewitter, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel, Berghimmel, Allgäu, Regenschauer

Kommentare:

  1. Im Allgäu braut man nicht nur Bier, sondern auch Wolken... Und ganz vorzügliche, wie man sieht. Eine tolle Kulisse (so lange es dabei nicht donnert, das mag ich persönlich nämlich unterwegs nicht so....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    Dein Post zum Schulanfang habe ich irgendwie überlesen, umso größer war jetzt mein Amüsement (äh.. bitte nicht falsch verstehen.. grins schief!!). In der Schule meines Kleinen wird zumindest dem Markenfimmel vorgegriffen, es gibt Schulkleidung! Nichts besonderes, sondern einfach nur dunkel- oder hellblaue T-Shirt mit Schullogo. Mal in Jungenform, mal in Mädchenform.
    Deine Himmelsbilder sind wie immer beeindruckend. Obwohl Dir sicherlich das Himmelsschauspiel sehr gefallen hat, wären doch ein paar ruhiger Tage schöner gewesen, oder?!
    Ein ganz charmantes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Katja,
    ich wünsche Dir, dass sich die dunklen Wolken dann bald komplett verziehen und die gute Zeit überwiegen wird! Ganz liebe Grüße, ich denke an Deinen kleinen Mann,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,
    Gottseidank verziehen sich auch dunkle Wolken immer wieder. Es sieht allerdings wirklich jedesmal faszinierend und beeindruckend aus, so wie Deine wunderschönen Bilder!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  5. Du Liebe,

    so eine Wolkenküche hatten wir gestern....innerhalb von etwas 10 Minuten braute sich ein Unwetter zusammen....einfach unglaublich.
    Tolle Bilder ♥

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Regen hatten wir hier gestern auch zur Genüge, aber leider keine so wunderschöne Wolkenbrauerei zwischendurch. Deshalb von mir diesmal auch kein Beitrag. Aber nur Schauen ist auch schön :). LG Su

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!