Sonntag, 31. August 2014

Sonntag.



Wer im Morgengrauen aufsteht, ist selber Schuld. Bett besetzt. Und doch... glücklich so lange in diesen Anblick versunken. Weicher als mein Bett.
Katzen & Kinder, Katzen im Bett, Bettbesetzung, Fellmädchen, Katzenkinder

Kommentare:

  1. Herrlich - alle Drei - und so schön, dass die Fellnasen Schildchen tragen :-)

    Liebe Grüße in euren Sonntag - Monika

    AntwortenLöschen
  2. MOIIII einfach HERZIG,,,,
    no an scheeena SONNTOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein friedlicher Anlblick,
    zwei Damen und ein Herr,
    ein wunderbares Sonntagsbild liebe Katja.

    Hab einen schönen Sonntag miteinander!
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. :) - es *weicht* bis nach Frankreich

    AntwortenLöschen
  5. Mutter- und Tierliebe im Doppelpack...eine Sonntagsfreude...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. ich möchte sofort mit euch tauschen!!
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Drei Schmusekater :-)!

    Weiterhin einen so entspannten Sonntag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. ah sind das schöne fotos, so verschmust, so kann ein sonntag anfangen
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  9. kuschelrunde. so fein!
    herzliche grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  10. und während ich diesen post lese, kuschelt sich meine miez auf meinem schoß in meinen bademantel ein .. :)

    AntwortenLöschen
  11. :)
    Hier flauscht es auch, mit den beiden Katzen meiner Eltern.

    AntwortenLöschen
  12. Welch ein Moment :)) Glücksmoment- auch für mich beim Anschauen der Fotos.
    Ein schöner Sonntag!!
    Gruß von
    heiDE;

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht wirklich nach einem kuscheligen, gemütlichen Sonntag aus!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  14. Da geht einem das Herz auf!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Für die Drei gibt es nur ein Wort: SÜSS!!
    Noch einen schönen Sonntag, Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Was für schöne Fotos! Heute kommt das Tochterkind aus dem Italienurlaub mit der Freundin zurück, d.h. der Kater wird heute abend wieder in ein Bett schlüpfen...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  17. oh mein gott, was sind das für hübsche bilder! so hätte ich das auch gerne, mit meinen beiden fellnasen, aber irgendwie sehen sie unser schlafzimmer als turnraum an. wunderhübsch eingefangen!!!! <3

    lg sonja

    AntwortenLöschen
  18. ....was für zauberhafte Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,
    was für ein anheimelnde Bilder. Wunderhübsch! Man spürt förmlich die Wärme und Kuscheligkeit. Ich will wieder ins Bett. Warum bin ich nochmal aufgestanden?!
    Hab' einen schönen Tag, Nicole.

    AntwortenLöschen
  20. ohne weitere worte. wundervoll!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  21. Ach was, da ist noch massenweise Platz um sich zur kleinen Familie dazuzuquetschen. Was für ein friedlicher Moment!
    Deine Bettwäsche ist übrigens auch ganz toll!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht wirklich gemütlich aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  23. oh, so einen friedlichen moment hätte ich heute morgen gerne gehabt. anstatt eines sehr schlecht gelaunten montagskindes. der sonntag war viel zu kurz ...
    liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  24. Ach, mir geht das Herz auf. Unsere beiden kleinen Katzen sind leider wieder ins Tierheim zurückgewandert, da sie in Quarantäne mußten (sagte die Tierärztin). Wir hoffen, sie Ende des Monats zurück zu bekommen, ich vermisse die schnurrenden kleinen Kletten sehr.
    Sei gedrückt von Nina, gerade mit weichem Keks.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!