Samstag, 23. August 2014

In heaven No. 127 - Supermond

Ein Supervollmond war angekündigt für diesen Monat und dann das: der Himmel wolkenverhangen und kein Mond weit und breit zu sehen. Na, dann nehmen wir eben den Supernichtmehrganzvollmond einen Tag später und freuen uns an dem - auch er war noch groß genug...


Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 
Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.
Bitte ein Himmelsbild und nicht das Profilbild oder andere themenfremde Bilder des Blogposts verlinken und bei "Linktitel" nur euren Blognamen in die Zeile schreiben, nicht den ganzen Posttitel - sonst wird die Linksammlung zerhackt.
Abendhimmel, Wolkenbilder, Himmel, sky, skywatch, Himmelsansichten, in heaven, Himmelsblick, im Himmel,  himmlisch, Vollmond, Supermond, Nachthimmel, Mond

Kommentare:

  1. Was für ein Mond - prall und rund!!
    Da glaubt man an dem Mann im Mond.
    Ganz herzliche Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das Superperfekte war mir schon immer suspekt...;-)...Deinen Mond finde ich wunderschön, so wie er ist...und um einen Unterschied zum superperfekten Mond zu sehen, bräuchte man wohl geometrische Hilfsmittel...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Bldi, und: klar, es ist auch am nächsten Abend noch genug Mond vorhanden... (ich hab mich noch nie an ein Mondfoto herangewagt - mit winziger Kamera und aus der Hand, das wird wohl nix - )
    Ein schönes WE wünscht
    Mascha

    (sorry, ich muszte eben Kommentar löschen, weil der PC wieder paar Buchstaben verschluckt hatte und ich mit meinen schlechten Augen sehe sowas dann nicht rechtzeitig - deswegen schreibe ich auch so selten Kommentare)

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich konnte vom Supervollmond leider nichts sehen. Es waren einfach zu viele Wolken am Himmel.
    Doch das Bild ist Dir super gelungen. Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Der ist wirklich wundervoll. Schien bei uns ins Schlafzimmerfenster, da musste ich ihn ne ganze Stunde betrachten bevor er mich in den Schlaf entließ.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. bin von deinen Mondaufnahmen immer wieder begeistert und dass er nicht ganz voll ist, kann ja eh niemand nachmessen - oder?
    Ich habe ihn leider nicht gesehen - sch....Wetter
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  7. toll! genau der hat mir letzte Woche ein paar Nächte ins Gesicht geschienen.
    liebe Grüsse, schon wieder aus der Stadt…

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,
    was für ein wunderbarer Vollmond, herrlich anzuschauen, ein tolles Foto!
    Ich habe es auch versucht, leider hat es nicht geklappt, ich war einfach "zu weit weg"! ;-)
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja, da ist Dir ein super Foto gelungen! Toll! Ich habe es auch versucht, der Mond war einfach zu hell und selbst mit der kürzesten Belichtungszeit hat es nicht geklappt...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    gerade verlinkte ich meinen besten Versuch von der Murmel.
    wünsche Dir eine gute Zeit
    Judika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,
    das Foto ist einfach super und hat so eine wunderbar beruhigende Ausstrahlung. Mir ist es erstmals in Dänemark gelungen, den Mond einigermaßen brauchbar zu fotografieren. Ich muss da nochmal mit der anderen Kamera einen Versuch hier zuhause starten.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Dein Mond ist mal wieder super getroffen - hab´s diesmal völlig verpasst, mich weiter an so tollen Mondbildern zu üben. Aber ein Himmelsbild hab ich für dich - endlich mal wieder!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Hups, beinahe hätte ich vergessen meinen Post hochzuladen. Aber jetzt ist er online :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hey, ich freu mich wie bolle, doch noch beim Heaven-Tag mitzumachen ☺
    Hab grad aktuell auch einen schönen Regenbogen fotografieren können... sie sind so wunderschön!
    Wünsch dir einen wundervollen Sonntag und viele Grüße schickt dir die
    Ulli♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,
    mir ging es genau so,
    allerdings hab ich den Mond einen Tag vorher
    sehr schön eingefangen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  16. Ein schöner Mond! Und es fällt nicht auf, dass schon ein bißchen fehlt! :)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  17. Super Foto!
    Ein sehr schöner Mond!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. deine mondaufnahme ist wieder so schön!
    eine magische nacht war das diesmal - sicher nicht nur wegen der traumhaften kulisse und dem urlaubsgefühl rund um uns herum...
    herzlichste grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  19. ich hätte ihn auch so gern gesehen, aber auch hier versperrten wolken den blick. aber dein bild entschädigt!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  20. Dein Supermond ist traumhaft! Als es vor zwei Wochen den Vollmond gab, war ich auf Fuerteventura. Da schien der Vollmond zwar ohne ein einziges Wölkchen vom Himmel, aber nicht als Supermond sondern relativ normal. Der Blick, wie er sich im Meer spiegelte, war zwar schon sehr schön anzusehen, aber auf dem Foto sah das dann gar nicht mehr so spektakulär aus.
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!