Dienstag, 5. August 2014

Ein Jahr.

Ganz heimlich haben unsere beiden Fellmädchen letzen Monat ihren ersten Geburtstag gefeiert. So schnell ist die Zeit vergangen, so schnell sind sie groß geworden und trotzdem kommt es uns so vor, als wären sie schon lange Teil unserer kleinen Familie. Denn für uns sind unsere Mädchen genau das: Familienmitglieder. Sie werden geliebt, versorgt, geschimpft wenn sie Blödsinn machen, wir versuchen sie mehr oder weniger zu erziehen und sie bekommen Streicheleinheiten. Viele. Wir möchten sie keinen Tag mehr missen.








Zwei so unterschiedliche Charaktere - die eine ein unabhängiger, unerschrockener Wildfang, robust, groß, clever, mit einem Gummimagen, ohne Rücksicht auf Verluste, die Ohren auf Durchzug und mit einem Cowboy-Gang, als würde sie stets die Revolver im Hüftgurt griffbereit haben... was ihr den Spitznamen Django eingebracht hat. Die andere ein Seelchen, zart, klein, ängstlich, isst wie ein Spatz, liebevoll, yogaaffine Entspannungskünstlerin und folgsam wie ein Hündchen, nicht die Hellste, aber dafür unglaublich niedlich, am liebsten in der Armbeuge schlafend... unser Prinzesschen. Und jetzt ratet mal, wer von den beiden die Hosen an hat.


Katzen, Katzenkinder, Katzen Charaktere, Katzengeburtstag

Kommentare:

  1. Oh, die beiden Süßen! Herzlichen Glückwunsch! =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch es ist wahnsinn, wie schnell man sich daran gewöhnt. Auch unsere 2 Ladys sind vollwertige Familienmitglieder und in ihren Charakteren total unterschiedlich. Wie auch bei Euch: ein Dusselchen ist dabei ... allerdings ohne Hosen ;-).

    Herzlichen Glückwunsch,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Bei dir ist aber auch gut Katze sein.... :)

    AntwortenLöschen
  4. Sind die beiden niedlich!
    Da ist bei Euch bestimmt immer etwas los.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. süß, auch ein Knickschwanzkatzi dabei :) wie bei mir zu Hause
    also von den Fotos her würd tippen dass Django die Tigerdame ist
    wobei .. man kann nie wissen
    lieb sind sie jedenfalls
    ich lass dir einen lieben Gruß da

    AntwortenLöschen
  6. so süße bilder von deinen katzenkindern :) ich liebe katzen auch so! wir bekommen bald auch wieder zuwachs, freu mich schon so!
    herzlichste grüße aus Tirol,
    steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ein Jahr sind die beiden schon bei Euch. .. die Zeit ist wirklich schnell vergangen. Schön dass ihr es gegenseitig so gut miteinander habt!

    AntwortenLöschen
  8. Die sind aber wirklich süß. Es ist wirklich toll, dass sie sich gut bei euch eingelebt haben und ihr so viele Freude habt.
    Liebe Grüße. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch, ihr süssen!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja, ich kann so ziemlich jeden deiner Sätze bestätigend unterstreichen. Sie sind entzückend eure Beiden. Katzen sind einfach wunderbar, was ich erst erfahren durfte, als Mautz zu uns kam. In unserem Leben hat er einen großen Platz. Ohne ihn zu sein, das wäre fürchterlich. Habt auch weiterhin viel freude an euren Fellmädchen. Liebe Grüße, M.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katja,
    da möchte auch ich gratulieren und wünsche weiterhin gute Gesundheit und viel Freude!
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  12. ah ja, katze müsste man sein. die wissen, wie man es sich bequem macht. selbst wenn ich wollte ... bekäm ich das nicht hin :)

    gratulation!

    und liebe grüße . tabea
    (p.s. noch 3 tage)

    AntwortenLöschen
  13. allerliebste geburtstagsnachtragswünsche. ein jahr – das erschreckt mich gerade ein wenig. dass es so ein gutes jahr war für die beiden, das darf aber froh machen.

    AntwortenLöschen
  14. hachz..... ist das einzige, was mir dazu einfällt. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  15. mir ist, als wären sie gerade erst eingezogen..., so lange schon... die hübschen ;-)

    AntwortenLöschen
  16. "Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durch's Leben zu gehen ohne Lärm zu machen." meinte einst Ernest Hemingway...Ich finde, dem ist nichts mehr hinzuzufügen...;-) LG Lotta
    P. S. Es tut mir leid...

    AntwortenLöschen
  17. die kleine tigerin scheint mir die verträumte zu sein, während das schwarze mädel ziemlich viel wildes in den augen hat. ob ich recht habe? total süß sind sie beide allemal und ich kann verstehen, dass ihr sie heiß und innig liebt!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  18. Hach, süß. Herzlichen Glückwunsch den Katzenmädchen. Ich habe ja so die ein oder andere Lieblingskatze hier in der Bloggerwelt. Und deine beiden Mäuse gehören auf jeden Fall dazu.
    Lieben Gruß
    Birthe

    AntwortenLöschen
  19. Bei diesen Fotos schmelze ich dahin....nicht wegen der Hitze, sondern weil mein Herzel aufgeht bei den süßen Bildern.
    Dann gib deinen beiden Lieblingen mal eine Streicheleinheit von mir ab.
    Seid ganz lieb gegrüßt von Stine

    AntwortenLöschen
  20. was für schöne niedliche Fellknäuel.... die möchte ich am liebsten knuddeln... die muss man einfach liebhaben. Das kann ich mir sehr gut vorstellen, daß du sie keinen Tag missen möchtest.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  21. Was für entzückende Fellnasen!! Unsere Seelentrösterin ist schon 16 Jahre, aber hat noch Power ohne Ende! Vor allen Dingen, weiß sie immer, wann gekuschelt werden muss..lach!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Du hast deine beiden Süßen wunderbar beschrieben ♥♥♥
    Viele liebe Grüße von der
    Ulli☺

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!