Samstag, 5. Juli 2014

In heaven No. 120 - Umschwung

Fliegen oder doch lieber nicht... das fragten sich die Paraglider auf der Startrampe unterhalb des Tegelberg-Gipfels. Im Tal schien die Sonne noch hochsommerlich, als wir aufbrachen hinauf auf den Berg. Oben angekommen braute sich innerhalb von Minuten ein Gewitter über dem Forggensee zusammen. Die Wolken schoben sich zusammen und überraschten uns von hinten auf dem Weg zum Gipfel. Blitze, Donner und sintflutartiger Regen folgte nach der Tal-Show dann auch auf dem Berg und trieb uns und die Paraglider samt Schirm erst in die Bergstation der Seilbahn und schließlich auch wieder ins Tal... wo uns strahlender Sonnenschein erwartete. So ist das manchmal mit dem Wetter in den Bergen. 



Schön war es trotzdem.

Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 

Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken.

Bitte ein Himmelsbild und nicht das Profilbild oder andere themenfremde Bilder des Blogposts verlinken und bei "Linktitel" nur euren Blognamen in die Zeile schreiben, nicht den ganzen Posttitel - sonst wird die Linksammlung zerhackt. Wolkenbilder, Himmel, sky, skywatch, Himmelsansichten, in heaven, einzelne Wolke, Wolkenhaufen, Haufenwolken, Wolkenschiff, Wolken-Ufo, Himmelsblick, im Himmel, Gewitter, dunkle Wolken, Himmelsloch, Wolkenloch, Loch im Himmel, Gewitterhimmel, dunkle Wolken, Himmelsloch, Gespensterlicht, nach dem Gewitter, Allgäu, berghimmel, Tegelberg, Paraglider, Schwangau, Forggensee

Kommentare:

  1. Huh....bei diesem Ausblick wird mir ja fast schwindelig...Was für eine Weite...Ja...das ist eindeutig ein Vorteil...von Berglagen und Meernähe...das Wetter ändert sich, d.h. es besteht zumindest die Möglichkeit, es ändere sich zum Guten...Hier in der Tieflandsbucht ist es entweder gut oder schlecht...und das dann in der Regel den ganzen Tag...;-))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. oh ja , Da kann ich ein Lied davon singen ( übers Wetter ,nicht übers paragliden ;)) Der Ausblick ist traumhaft schön !
    Liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  3. mir wird auch schwindlig! unglaublich blicke in die tiefe! ich würd nicht da runtersausen...
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Lustig, genau an dem See waren meine Eltern diese Woche im Urlaub. Vor ein paar Jahren waren wir mal mit den Kindern und meinen Eltern dort. Hat uns richtig gut gefallen. Einmal gab es damals dort auch so einen wilden Wetterwechsel. Am Meer hat man das ja auch immer mal.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. so fixe wetterwechsel hatten wir auch...in spo. aber in den bergen ist das gegrummel ja noch um einiges heftiger.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos!!! Ein schönes Wochenende und vielen dank wieder!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katja,
    tolle Fotos sind das geworden. Da sollte man schon schwindelfrei sein, gell.
    Und mit Wetteränderungen, ganz rasch und plötzlich, muss man in den Bergen ja immer rechnen. Aber wenn es dann schön bleibt, ist es eben auch ein ganz besonderes Erlebnis.
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks for visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  8. der blick (hier sicher vom stuhl am schreibtisch aus) ist traumhaft schön. wenn ich jetzt mit dort stehen müsste, hätt ich wahrscheinlich gezwungendermaßen die augen zu;) wie sicher war für dich der moment des fotografierens?
    hab dank für deinen liebevoll professionellen kommentar zum hüttenschlafzimmer...und-ich würd wirklich zur zeit gern dorthin "aussteigen"
    liebste samstaggrüße von birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katja,
    und wieder.... soooo schöne Fotos!
    Da ich diese Woche auf Bilder vom Himmel hatte, habe ich mir erlaubt sie zu verlinken.
    Beim nächsten mal werde ich auch daran denken Deine Sammelaktion zu erwähnen, ich hoffe, Du kannst mir für heute verzeihen.
    Ein schönes Wochenende, mit einer wunderbaren Unternehmung. ;-)
    Ich bin schon auf den nächsten Bericht gespannt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,

    nicht nur mit dem Himmel ist es so ... ein Umschwung folgt dem nächsten ;-)

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe solche Weite, ganz egal, ob auf dem Gipfel oder am Meer ... aber so dicht am Absprung könnte ich nicht stehen ☺
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende!
    Doro

    AntwortenLöschen
  12. auch so etwas, das die berge spannend macht, diese wetterwechselhaftigkeit.

    AntwortenLöschen
  13. Ein bisschen dürfen wir am Alpenrand von der Wetterwechselfreudigkeit und den Föhnwinden abbekommen. Deine Ausbilicke sind wunderbar, aber fliegend träume ich sie mir lieber.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Wow, tolle Fotos, sehr beeindruckend.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, das Bergwetter hat seine Tücken, aber auch wunderschöne Augenblicke!
    Schönes Wochenende
    Ulla

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein beeindruckender Himmel! Allerdings ... auf so eine Rampe brächte mich der schönste Himmel nicht rauf! :)
    LG MAry

    AntwortenLöschen
  17. Hach Berge! Im Wetter. Immer wieder, gerne doch!
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!