Dienstag, 17. Juni 2014

Liming.

Das Wort "Abhängen" hat in unserem Haushalt bei diesen karibischen Temperaturen eine ganz neue Bedeutung bekommen...




Nur eine muss arbeiten. Wer...? Ich..........? Na du bist es bestimmt nicht. ;-)

Katzen, Kinder, Hängematte, Abhängen, Chillen, Tobago

Kommentare:

  1. Die Tür-Hängematte ist ja witzig! Wie habt ihr die oben befestigt?
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Wie ein schickes Accessoires hängt die Katze ab - sehr schön! Und in die (Ab-)hängematte des Sohnes möchte ich bitte auch mal ;-)!

    Ganz herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. ich hätte auch gerne etwas von der karibikhitze und abhängenin der hängematte. lg, éva

    AntwortenLöschen
  4. ich wünschte, ich könnte auch mal so abhängen, wie katzen das können.
    bei uns gab es auch die allerverrücktesten Positionen.

    AntwortenLöschen
  5. Die Behaglichkeit, die Katzen ausstrahlen, sucht auf diesem Planeten ihresgleichen...

    Und auf dich wartet - soweit ich mich erinnere - spätestens abends ein wunderherrlich, kissenreiches Bett. Und dann bist du dran :)

    AntwortenLöschen
  6. Na, wer am Schreibtisch "sitzt" muss arbeiten. Menschenskinder sind die zwei gewachsen!

    AntwortenLöschen
  7. :))) Klasse Bilder Deiner beiden + Abhängen und Füße baumeln lassen (und Katzenschwanz) ist für Körper und Gemüt wunderbar. Hitze hin oder her.

    Herzliche Grüße . Minza

    AntwortenLöschen
  8. die hängematte ist ja großartig! da es im neuen domizil zwar weniger platz, aber immerhin einen balkon gibt, ist dafür die hängematte eine gute idee!
    liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  9. Immer noch besser, sie hängen in Sessel und Hängematte ab, als auf deiner Tastatur, oder? ;) (Wobei du darüber, glaube ich, unter dem Stichwort Besitz auch schon geklagt hast...)

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  10. ich verspüre gerade unbändige lust abuzhängen. der tisch böte sich an ...

    AntwortenLöschen
  11. Nein...Katzen arbeiten nicht...Katzen lassen arbeiten...Und da ich auch keine Katze bin, trolle ich mich mal wieder...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. ♥♥♥♥♥
    Klasse, danke für´s Teilen !
    Ich liiiiiebe Katzen, miau!
    LG
    ♥Ulli♥

    AntwortenLöschen
  13. ja, Katze müsste man sein!
    Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  14. super Abhängfotos :-)).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. der stuhl ist zu kurz;););)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  16. Tupfen zu Streifen, oder umgekehrt, perfekt!

    AntwortenLöschen
  17. dieser entsetzte blick, wenn es um arbeit geht...

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön, dieses süsse Nichtstun - wenn das nicht ansteckend ist!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. noch haben wir keine hitze. will sie auch gar nicht. mein abhängen sieht nicht so attraktiv aus ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  20. Und wer arbeitet? Ja du!
    Dein Sohn ist ja auch toll auf dem Bild drauf, so als Freihänger!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  21. unsere schreibtischstühle werden permanent als kratzbaum-ersatz genutzt.. (als gäb es keinen richtigen, riesigen in der wohnung) und so sehen sie leider auch aus ^^

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!