Donnerstag, 19. Juni 2014

Junitisch . Der Mohn im Haferfeld

Letzte Woche gab es bei uns einen wichtigen Geburtstag zu feiern und dazu gehört natürlich auch ein großer Geburtstagsstrauß. Wie schön, wenn Natur und Landwirtschaft sich dazu passed richtig Mühe geben und so dem großen kleinen Geburtstagskind seine Lieblingsblumenfreude schenken. So gesellte sich im alten Tonkrug der rote Klatschmohn zu Hafer und Kamille... und entknitterte gut eine Woche lang seine zarten seidenpapiernen Blütenblätter zwischen den Haferrispen wie ein Feuerwerk, um sie anschließend wie Konfetti über den Tisch zu streuen...









Du bist mein Mohn im Haferfeld.


Viele verschiedene Monatsansichten versammelt auch dieses Jahr wieder Tabea immer am zwanzigsten des Monats zum 12tel Blick bei sich. Meine anderen Monatstische findet ihr  > hier.
Mehr Blumiges von mir gibt es > dort und wie immer freitags bei Helga.
Wiesensalbei, Esparsette, Glockenblume, Steinbrech, Wilde Möhre
 

 Monatstische 2014

Januartisch . Die gestapelte Versöhnung
Februartisch . Das ungeliebtgeliebte Gelb
Märztisch . Das elfengleiche Schach
Apriltisch . Das apfelige Ostern
Maitisch . Die orgiastische Lebensfreude
Monatstisch Mai, Blumenwiese, Frühling, Frühlingstisch, Frühlingsblumen, Frühlingsdeko, Wiesenblumen, Wonnemonat Mai, Vintage, Rustikal, Upcycling, Redesign, D.I.Y., Recycling, Selbstgemacht, Basteltip, Pulloverkissen, Margeriten, Klatschmohn, Hafer, Kamille, Mohnblumen, roter Mohn, Mohn als Schnittblume, Mohn in der Vase, Blumenstrauß mit Mohn und Hafer.

Kommentare:

  1. ein wunderschöner (geburtstags)tisch. farblich irgendwie heute ganz anders und doch ganz katja - wundervoll:)
    liebste grüße von birgit an dich und einen gruß ans große kleine geburtstagskind

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    Wie machst du das, dass der Mohn sich eine ganze unglaubliche Woche hält? Wahnsinn! Ein wunderschöner Strauß
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ein Mohnfeld im Wohnzimmer, Freude für die Augen und der Blumenstrauß-"Anlass" dazu, wenn das nichts ist ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Weil Mohn sich bei mir so lange nicht in der Vase hält, pflücke ich ihn nie. Schön ist der Strauss allemal. Auch von mir Glückwünsche an den Jubilar ;)

    AntwortenLöschen
  5. MEI MOHN erinnert mi immer an FRÜHER;;;
    bei meiner OMA wo i aufgwachsen bin
    GABS gaaaanze FELDER davon
    bei uns siegscht de lei mehr no vereinzelt,,,
    i lieb de volleeee..
    scheeen schaut der STRAUß aus,,,
    HOB no an feinen TOG..
    bussale BIS BALD de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag diese zarten dünnen Blütenblätter! Ob sie sich vom Hafer haben stechen lassen :-)?

    Zauberhaften Tag für Dich!
    Steph

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Ich liebe Mohn! Bei mir wachsen ein paar Blümchen unter der Fußgängerbrücke auf dem Weg zur Arbeit. Das hat so etwas Eigensinniges. <3

    AntwortenLöschen
  8. mohn, hafer, kamille – das klingt, als bekäme man eine ganze portion bester gesundheit zum geburtstag geschenkt.

    AntwortenLöschen
  9. ja mohn ist was feines. im gartenwill er noch nicht so richtig einziehen. verhält sich dort recht zurückhaltend. muss noch mal forschen, was ihm fehlt ;o)

    schöner straußtisch!

    liebe grüße . bei uns aus der abkühlung . toll . tabea

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoll...dieser Geburtstagsstrauß...so schön passend zur Jahreszeit...Hier geht dem Sommer...wie Tabea schon erwähnte...gerade die Puste aus...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Mohn auch so sehr und würde mir am liebsten ein ganzes Weizenfeld inkl. Mohn und Kornblumen mitnehmen :)
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  12. hübsch ist er, der mohn. er sieht immer so zart aus. ich traue mich meistens nicht, ihn zu pflücken, weil ich immer angst habe, er könnte dann sofort seine blüten abschmeißen. :)
    ein sehr schöner juni-tisch ist das!!!

    AntwortenLöschen
  13. Klatschmohn - zweifelsohne eine meiner Lieblingsblumen, nein, die Lieblingsblume.
    wunderbare Photos hast Du gemacht.
    wünsche Dir und dem Sohn eine gute Zeit
    Judika

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderbarer natürlicher Geburtstagsstrauch. Der Kontrast zu schwarz/grau gefällt mir. Du hast Glück, dass der Mohn so lange in der Vase überlebt hat. Das macht Mut es auch einmal zu wagen ;-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  15. dein mohn im haferfeld, wie schön und rührend zugleich. alles gute an den kleinen großen mann. liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Raumfee,
    habe gerade Deinen Blog entdeckt und bin von Deinem Junitisch ganz begeistert.
    Eine super Farbkombination.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Mohn! Wie schön! Die einzigen roten Blumen, die ich mag!

    AntwortenLöschen
  18. das ganze feld auf einem tisch - wunderbar! dem geburtstagskind alles liebe und gute!

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön ist der Strauß und der Tontopf passt perfekt!
    Hätte nicht gedacht das die zarten Mohnblumen so lange in der Vase halten. Sie wirken immer so schnell vergänglich, dass ich nie auf die Idee gekommen bin sie abzupflücken. Dachte immer, bis ich damit zu Hause ankomme sind sie bestimmt schon hinüber und das ist doch viel zu schade.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  20. Mohn, mein großer Liebling und traumhafte Fotos hast du davon gemacht. Deine Kombi mit dem Hafer und der Kamille ist ganz besonders schön und perfekt im Tonkrug präsentiert
    Alles Gute noch dem Geburtstagskind - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön! Aber echt, eine Woche hält sich so ein Strauß? Ich hab nie Mohn gepflückt, weil mir gesagt wurde, der hält sich keinen Tag in der Vase. Man darf sich echt nicht auf andere verlassen! :)
    Und herzlichen Glückwunsch nachträglich natürlich!

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  22. leuchtend. einen wunderbaren junistrauß hast du da gezaubert. LG daniela

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe es, den Mohn in der Vase zu beobachten: erst schauen die Knospen nach unten, dann recken sie sich empor um sich schließlich zu einer wunderbaren Blüte zu entfalten . Und wenn man den Mohn mit vielen Knospen schneidet, hat man wirklich eine ganze Weile Freude daran. Ein wunderschöner, üppiger und kraftvoller
    Strauß !!! Ganz herzliche Grüße , helga

    AntwortenLöschen
  24. Ein wunderschöner Strauß. Leider hält er sich nur kurz. Ich habe den Mohn im Visier beim Blick aus meinem Badezimmerfenster. Wie er doch leuchtet, wenn die Sonne scheint und wie er stumpf aussieht ohne Sonnenschein.
    Eine wunderbare, zarte Pflanze mit dieser Powerfarbe.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  25. mohn ist einfach nur toll! nachträglich herzlichen glückwunsch!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  26. wow, über so einen schönen mohnstrauß würde ich mich auch freuen...alleine die farbe macht gute laune.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!