Dienstag, 13. Mai 2014

Pustepost.

Dass ich Löwenzahn auf die unterschiedlichsten Arten mag, wisst ihr ja schon. Eine multifunktionale Kulturfolger-Pflanze, die man bewundern, bekämpfen, essen, filzen oder verewigen kann. Gegen Pflanzen führe ich keinen Kampf, aber alle anderen Varianten kommen mir sehr entgegen und ich habe noch eine weitere Weise gefunden, um dem Löwenzahn zu huldigen: man kann ihn stempeln. Im Auge hatte ich dieses Mal den für mich ästhetischsten und poetischsten Zustand dieser Pflanze... die Pusteblume. So wunderbar filigran, flaumig und zart und mit ein bisschen Wind schweben die kleinen Schirmchen sanft tanzend wie kleine Elfen einfach davon...




Auch dieses Jahr wieder riefen Tabea und Michaela zur Frühlingspost auf und dorthin sollten meine Pusteblumenschirmchen segeln. Eine Postkarte mit Frühlingsgrüßen, sieben Mal verschickt an ausgeloste Bloggerinnen und ob nun gestempelt, per Siebdruck, mit Linolschnitt oder anderer Technik - ein Druck sollte es sein. Das Bild der wegfliegenden Pusteblumenschirmchen wollte ich dafür gerne festhalten, als Symbol für die wegreisenden Karten... stieß durch meine noch nicht vorhandenen Stempelschnitzkünste allerdings an Grenzen und so wurden meine kleinen Pusteblumenschweber leider nicht ganz so filigran wie ich mir das gwünscht hätte. Aber ich glaube man kann erkennen, was ich gemeint habe...






Stempelgummi war hier vor Ort leider nicht zu bekommen, deshalb musste einer dieser geschenkten nutzlosen Riesenmotivradiergummis in Handyform als Schnitzmedium herhalten und bildet so einen minimalen Beitrag zu Ninas Upcyclingsammlung und zum Creadienstag. Mit Bleistift habe ich den Samenstand aufskizziert, mit dem Linolschnittwerkzeug ausgeschnitten und mit weißer Stempelfarbe die Pusteblume und die einzelnen Samenschirmchen auf acht Karten aus schwarzem Fotokarton aufgestempelt. Sieben verschickt, eine behalten.





Natürlich habe ich aber nicht nur Karten verschickt, sondern auch wunderschöne bekommen. Vielen Dank euch allen dafür und an Tabea und Michaela für die Organisation - ich habe mich über jede einzelne gefreut und die eine oder andere wird sicherlich an meine Wand wandern.

Und von hier kam die schöne Frühlingspost:
Singende Fingerprint-Vögel von Annette alias Annettes bunte Welt...
Flatternde Fingerprint-Vögel von Tanja alias Neues vom Schloss...
Linoldruck-Ostervogel auf dem Nest von Tabea Heinicker...
Zwitschernder Vogel von Dani alias Danamas World...
Gepunktete Ostereier von Alex alias Pretty Organized...
Frühlingsgeometrie von Doro alias punkt.punkt.komma.strich...
Nächtliche Pusteblume von mir...
Kohlmeise im Blätterwald von Kerstin alias Buntine...

Danke an euch alle!





Frühlingspost, Postkarten stempeln, Postkarten drucken, Postaktion,  Pusteblume, Pusteblume drucken, Pusteblume stempeln, Pusteblume zeichnen, Löwenzahn, Samenstand, Frühling, selber drucken, Stempel schnitzen

Kommentare:

  1. Das Kartenset ist so toll! Und deine filigrane Schnitzaktion auch...finde ich ganz schön schwierig sowas feines hinzubekommen!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön von Dir umgesetzt! Das Motiv macht sich bestimmt auch sehr gut in einem Bilderrahmen!

    Wunderbaren Dienstag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Fotos und das Stempelwerk sehr gerne.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  4. Also, letztenendes alles andere als nutzlos, der Radiergummi! Deine Karten sind zauberhaft geworden und Deine Bilder sowieso. Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhaft wie die kleinen Fallschirmchen über deine Karten schweben!
    Mein Tipp für´s Stempelgummi: Fahrradschlauch - wird auch nicht so filigran, geht aber ganz gut, guck mal hier
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin schon wieder hingerissen! Wie wunderschön Deine gestempelten Karten sind! Fast so filigran wie das natürliche Vorbild und mit einer sehr künstlerischen Note.
    Herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Supertolle Stempel und Karten und überhaupt Pusteblumen. Auf Deinen Fotos sieht man den Glanz so schön!
    Hab einen tollen Tag. Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  8. Faszinierende Fotos von den Zartheiten und wunderschön geschnitzt. Da hast du dir auch für den Anfang ein besonders schwieriges Objekt gesucht. Ich kenne eine Künstlerin, die mit Zauberkräften Pusteblumen konserviert. (http://chzen.weebly.com/vita.html), total toll.
    Deine Pustepost ist hier auch angekommen, Liebsten Dank, auch für die schöne Gruppenübersicht!
    Liebe Grüße von Michaela und danke, dass du dabei warst!

    AntwortenLöschen
  9. In deinen Fotos, liebe Katja, ist all das, was ich an den Pusteblumen so liebe .... diese seidige Zartheit - unglaublich wie du das eingefangen hast.

    In einer der "Wunderkammern" von Regine Ramseier herrscht zum Glück "Windstille" - ich wage beim Schauen ihrer Installation kaum zu atmen .... schau einmal, vielleicht gefällt dir das auch:

    http://www.regineramseier.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=73&Itemid=79

    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Link! Ich habe mal auf Pinterest ein Bild davon gesehen, aber konnte leider nicht herausfinden, von wem es war, da ohne Quellenangabe.
      LG, Katja

      Löschen
    2. Wahnsinn, diese Installation!

      Löschen
  10. wunderbar! vielleicht werde ich gleich auch noch Gummi und Werkzeug rausholen (und wieder einen Arbeitstag verschludern…)
    liebe Grüsse und bitte nicht niessen!

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbare Karten und toll geschnitzt! Stempelgummiplatten gibt es übrigens bei Boesner ...
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  12. mein sohn freut sich immer noch über jede pusteblume und staunt den fliegenden schirmchen hinterher. deine karte ist ganz besonders schön, ich dachte erst du hast jeden schirm handgepinselt, ein stempel ist eine gute idee! ich verwende auch meist radiergummis, die ich mal im 10er-pack gekauft habe. leider sind sie aber für größere motive zu schmal. schöne grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Was für wunderschöne Bilder und Zeichnungen das heute sind - super!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
  14. unheimlich schön ist deine karte geworden, liebe katja.
    (aber nichts anderes war ja zu erwarten – eine formulierung, die ich ungern äußere,
    hat sie für mich doch, mamaseits immer losgelassen, wenn ich mit einer guten note nach hause kam, mit der zeit demotivierenden charakter entwickelt. daher p.s.-lich :: trotz erfüllter erwartungshaltung die wertschätzung um kein quäntchen geschmälert.)

    AntwortenLöschen
  15. Die Karten sind so wunderschön geworden und ich bin sehr glücklich, dass ich eine der Empfängerinnen war!
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin ganz hin und weg von den Pusteplumenbildern! Ich liebe die nämlich auch so sehr und habe trotzdem noch nie bemerkt wie seidig die Schirmchen in Großaufnahme aussehen. Die Karte ist auch total schön geworden! Ich finde deine Schirmchen sehr filigran und garnicht zu grob!
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  17. Christina Lehmann13. Mai 2014 um 12:56

    Das ist aber ein toller Stempel!! Einfach nur schön...

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  18. So wunderschöne Fotos!
    Ich liebe Pusteblumen, daher gefällt mir deine Postkarte besonders gut!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,
    hihi, Handys zu Pusteblumen! Das wird das Motto des Jahres! Der Stempel ist wunderschön und jede glückliche Empfängerin einer dieser Karten gewiss hochbeglückt. Umgedreht sieht das Schirmchen aus wie ein Sämling mit Wurzelwerk, sieh an, ein neuer Löwenzahn...
    Alles Liebe Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Die Riesenradiergummis, auch bei uns wurde Stück für Stück zu Stempeln geschnitzt... man erkennt die Pusteblume ganz deutlich und die Karten gefallen mit richtig gut in schwarz-weiß.
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  21. Supertolle Post - Deine schwarz-weisse Version finde ich ausgefallen stylish - sehr schick

    Und ganz verliebt bin ich in den Linoldruck vom Vogel auf dem Nest - zauberhaft.

    Schade, da haette ich auch gerne mitgemacht - und so tolle Karten bekommen

    Liebe schottische Gruesse, Nessie

    AntwortenLöschen
  22. Superschön sehen sie aus Deine gestempelten Löwenzähne und auch die Photos, ich kann richtig sehen wie weich die Schirmchen sind.
    Ich bedauere ein bisschen, dass ich bei der Aktion nicht mitgemacht habe, sonst könnte ich mich jetzt auch an so hübschen Karten freuen wie Du.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  23. Ach ja...ich kann die Faszination, die Pusteblumen auf dich ausüben, gut verstehen...Da mir dein Talent zum Stempelschnitzen nicht so wirklich gegeben ist ( zumindest vermute ich das mal...), greife ich am liebsten zur Kamera...und mache dann auch das 100. Pusteblumenbild mit Inbrunst...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  24. Ich finde Pusteblumen einfach wunderbar und deine ganz besonders!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  25. wunderzart sind deine pusteblumen- als zeichnung und als foto:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  26. Die Stempelidee finde ich zu gut - das hätte mir auch Spaß gemacht! Und Pusteblumen sind wirklich einfach nur toll - selbst wenn ich (kindheitsgeprägt) direkt die Titelmusik von *Löwenzahn* im Ohr habe, samt Bild, wie diese Blume dem Asphalt trotzt. Sehr schöne Bilder, Katja!

    AntwortenLöschen
  27. Oh wie gerne würd ich mal das ein oder andere Mobiltelefon einfach wegpusten.
    Deine Karte ist traumschön. Verrückt - an Pusteblümchen kann ich mich niemals sattsehen. Ein so heißtgeliebtes Motiv allerseits. Verdientermaßen.
    Faszinierend finde ich die Einrichtung der "Scheinblüte". Jeder Flieger geht aus einer eigenen Blüte hervor. So gut.
    Herzlich lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  28. Du kannst auch alles, oder ;)? Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  29. wunderschön deine Frühlingspost, muss meine erst noch abfotografieren
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  30. ...etwas spät... aber dafür umso größer...
    mein Dank an Dich für Deine schöne Karte :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  31. ein wunderbarer Beitrag, die Fotos, die Karten, alles ... ich bin beeindruckt
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  32. Mein Gott,
    ...sind das schöne Aufnahmen von den kleinen
    Schirmfliegerchen! Ganz grosse klasse!
    LG,. Brigitte

    AntwortenLöschen
  33. ... und ich habe dir zu danken für diese wuuuuuunderschöne Karte, ich habe mich so sehr darüber gefreut!!!!!!!!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  34. So ähnlich hätte ich meine Karten auch gern gestaltet - allerdings habe ich es nicht geschafft, so einen schönen, filigranen Samen zu schnitzen. Daher Hut ab - und deine Karten sind wunderschön geworden!
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!