Samstag, 10. Mai 2014

In heaven No. 112 - Zaungast.

Was passiert, wenn der Himmel ein Loch bekommt? Läuft er dann aus? Gestern hätte ich gar nichts dagegen gehabt, wenn der Himmel sein Blau durch das Loch auf die Erde geschüttet hätte, aber es war wohl zu klein. So lugte das Blau zwar durch das Loch wie ein neugieriges Kind durch einen Baustellenbretterzaun, aber heruntergeflossen kam es nicht wirklich - es tröpfelte nur etwas. Zumindest wusste ich so am Morgen, dass er noch da ist, der blaue Himmel... irgendwo hinter dem Wolkengrau.
 
Oder hat der Himmel womöglich einen Bauchnabel...?

Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 
Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken. 
(Bitte ein Himmelsbild und nicht das Profilbild oder andere themenfremde Bilder des Blogposts verlinken und bei "Linktitel" nur euren Blognamen in die Zeile schreiben, nicht den ganzen Posttitel - sonst wird die Linksammlung zerhackt) Wolkenbilder, Himmel, sky, skywatch, Himmelsansichten, in heaven, einzelne Wolke, Wolkenhaufen, Haufenwolken, Wolkenschiff, Wolken-Ufo, Himmelsblick, im Himmel, Gewitter, dunkle Wolken, Himmelsloch, Wolkenloch, Loch im Himmel

Kommentare:

  1. witzig. bei mir gab es auch einen zaungast. allerdings schwarz gefiedert :) und das guckloch in der wolkenwand ... beeindruckend. was sich dahinter verbirgt, kannst du bei mir sehen ;o)

    schönes wochenende wünsche ich ... mit viel blau im himmelsblick!

    herzlichst,
    tatjana

    p.s. was mache ich falsch bei der verlinkung? ich sehe mein foto nicht ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aah! jetzt seh ich es ... geduld ist gefragt :)

      Löschen
  2. Ist doch nett von den Wolken...dass sie der Sonne zumindest ein Guckloch lassen...Bei uns ist dieses Guckloch derzeit deutlich größer...;-) Ein schönes Wochenende! Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. genau, ein blaues Lichtblickchen… wär hier auch nicht schlecht.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, liebe Katja.

    AntwortenLöschen
  4. Ich tippe eher auf den Bauchnabel;)
    Vielen lieben Dank für deine Tipps zu dem Schattengarten und ein Feigenbaum grenzt ein wenig an ein Wunder! Ich mag sie wegen des Duftes sehr gerne.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  5. A hole you can look through, Yoko Ono. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  6. ich glaube ja fast an die bauchnabelhypothese ...

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Foto, liebe Katja !!! Das blaue Licht am Ende des Wolkentunnels ...
    Herzliche Grüße und ein himmelblaues Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Foto und vielen Dank wieder!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. komischerweise hat der himmel zur zeit ganz oft löcher... was deutet sich da an? ist es ein zeichen? ein schlupfloch zu haben, ist glaub ich, immer gut - am himmel und auf erden;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  10. Für mich sieht es aus wie ein Bauchnabel. Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt die Idee des Lochs, aus dem das Blau herausfließt! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  12. Ganz eindeutig ein Bauchnabel ! Dir ein schönes Wochenende !
    Liebe Grüße , Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Auf jeden Fall ein Lichtblick !
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Man sieht aber immerhin, dass sich da dahinter ein bißchen ordentliches Himmelsblau versteckt ... :) Macht Hoffnung, dass sich das ganze bald verzieht!
    Wünsch dir einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,

    wenn der Himmel so grau ist, bleibt nur eins ... sich über den "Bauchnabel" freuen und sich bewusst machen, dass der Himmel nicht starr ist, sondern die Wolkenlöcher wieder größer werden.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  16. Ein runder Hoffnungsschimmer, tolles Foto!

    Liebe Grüße aus Tirol
    Ulla

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen,
    bin neu bei dir :0)!
    Das Bild ist der Hammer, es sieht wirklich wie ein Guckloch oder der Bauchnabel des Himmels aus.
    Wenn ich auch was Tolles am Himmel einfangen kann, bin ich gern dabei :0)
    Liebe Grüße von der Neuen ;0)
    Ulli

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!