Samstag, 26. April 2014

In heaven No. 110 - Himmelswal

Passend zu Ostern hat der Himmel ein Ei gelegt. Eine Osterwolke, die am Sonntag einsam über den Himmel trieb wie ein Wal im großen weiten Ozean. Irgendwie sah sie nostalgisch aus und deshalb habe ich ihr zusätzlich auch noch ein solches Gewand verpasst. Österlich nostalgisch getragen. Sozusagen.


Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. 
Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel und den entsprechenden Post hier zu verlinken. (Bitte ein Himmelsbild und nicht das Profilbild oder andere themenfremde Bilder des Blogposts verlinken und bei "Linktitel" nur euren Blognamen in die Zeile schreiben, nicht den ganzen Posttitel - sonst wird die Linksammlung zerhackt)
Ostern, Wolkenbilder, Himmel, sky, skywatch, Himmelsansichten, in heaven, einzelne Wolke, Wolkenhaufen, Haufenwolken, Wolkenschiff, Wolken-Ufo, Himmelsblick, im Himmel, Holzschnitt

Kommentare:

  1. wunderbar eingefangen !
    ich wünsche dir ein schönes wochenende

    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Aufnahmen des Ostereis :-)
    Lg
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    die Wolke sieht aus, als wäre sie lebendig, auf dem Weg zu...wohin Wolken wollen.
    Liebe Grüße Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Schaut wirklich fast aus wie ein Wal, der da so gemächlich herumschwimmt! Toll erwischt!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  5. Sehr interessante Wolken. Irgendwie sehe ich darin einen Torpedo durch den Wolkenhimmel flitzen !
    Du siehst, wie unterschiedlich man ein und das selbe Foto interpretieren kann.
    Liebe Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. ein ei ist ein wal ist ein zeppelin.
    so ist das mit der wirklichkeit.

    AntwortenLöschen
  7. Oh...ich hatte die gleichen Assoziationen wie Ulma ....witzig :-)
    Wolkendeuten...schöne Idee, werde ich heute gleich mal ausprobieren... noch ist jedoch alles grau in grau...
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  8. hier blau..., ein schönes wolkenei hast du da erwischt... mein himmel kommt morgen erst hierher, ein sonntagshimmel ;-) lieben gruß und ein feines wochenende ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Wale schwimmen weit - vielleicht kommt er hier vorbei Dein schönes großes Meergetier .... Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  10. heute das erste mal auch hier gehimmelt. ohne wolkenei ... aber mit träumerei.

    herzlichst,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Ganz wundervoll dein Wolkenwal, besonders in dem Graublau im ersten Bild. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  12. Könnte auch ein Uboot sein. Oder ein Hubschrauber, dem die Rotoren abhanden gekommen sind. Auf jeden Fall ein wolkiges Schwergewicht.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  13. Wale gehören ja zu meinen Lieblingen , danke fürs vorbeischweben lassen !
    Ein feines Wochenende und liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Was du alles so wahrnimmst - eindeutig ein eigenartiges Eierkissen!

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Fotos und vielen dank wieder!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Katja,

    Dein Wal hat mich sofort an das Herz, dass ich bereits einige Zeit zurück gesehen habe, erinnert. Nun ist es auch hier verlinkt.

    Viele Grüße aus Berlin,
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. ich find ihn kuschelig!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Die Wolke sieht irgendwie schon wie ein Wal oder so aus :) Schön eingefangen :)

    Beste Grüße,

    Kivi
    von
    http://kivi.dreamwidth.org

    AntwortenLöschen
  19. Hallo, ich bin noch nicht lange. Leserin Deines Blogs. Großes Kompliment. Ich freue mich auch jeden Samstag über ein Himmel Bild. So schön, danke dafür! Schöne Woche für Dich. LG Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Oh wow Katja, was du immer entdeckst! Ein tolles Bild!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  21. bestimmt das Raumschiff, das den Osterhasen wieder abholt.
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!