Donnerstag, 23. Januar 2014

Unser neues Zuhause.

"Das ist unsere neues Zuhause. Das Haus steht auf einem Berg, so wie die kleine Kirche, wo wir in der Schweiz waren. Es hat viele Fenster und steht auf einer Wiese und davor ist ein kleiner Garten mit einem Zaun und im Garten stehen Blumen und ein großer alter Apfelbaum. Drüber ist der Himmel mit vielen schönen Wolken und der Sonne und neben dem Zaun, das sind wir, wie wir gerade zum Gipfelkreuz wandern."


Kapelle auf dem Aletschbord


Kapelle auf der Alpe Bel


Gipfelkreuzhimmel auf dem Weg zum Aletschbord


Wohnhaus in Ernen
Die Erklärung dazu war einleuchtend und machte mir außerdem begründete Hoffnungen, dass die Beschwerden über das Spazierengehen und die dabei manchmal zur Schau gestellt Langeweile nicht das einzige sind, was mein  Sohn von unseren Ausflügen in Erinnung und in seinem Herzen behält.
Zu Weihnachten wurde ich von vielen Menschen beschenkt und es war ein große Freude. Dieses Geschenk aber ging mir besonders zu Herzen, denn es kam von ganz Nahe.

Das Lesezeichen besteht aus Fotokarton und mein Sohn hat es mit verschiedenen Fäden bestickt. Anschließend hat er einen zweiten Karton auf die Rückseite aufkaschiert. Das alles ganz alleine, heimlich, still und leise. Mutterfreude. Mutterstolz. Liebe. Lesezeichen, Buchzeichen, auf Karton sticken, Fadenbild, Fadengrafik, Bastel mit Kindern, Schweiz, berge, Zuhause, kindliche Empathie, Lesezeichen basteln, Leseziechen besticken, Besticktes Lesezeichen, Bookmark, making a bookmark

Kommentare:

  1. Da geht mein Herz mit auf - weiß ich doch, wie viel Liebe in diesen gebastelten Geschenken steckt!
    Toller Sohn!!!

    Ganz herzlichst zu Dir,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    ein rührenderes Geschenk kann man sich garnicht vorstellen. Ich bin hier schon um diese Tageszeit ganz ergriffen. Der Liebe.
    Beste Grüße sendet Dir Nina und wünscht Dir und Euch einen wunderbaren Tag.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja großartig, von wem er die Geschicklichkeit und Kreativität wohl hat? Solche Geschenke sind wirklich immer die allerschönsten!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg bei der Haussuche,
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich, wirklich schön .... und das Mutterherz schlägt bei einem solchen Geschenk verständlicherweise hoch - höher und noch höher ....
    Liebgruss aus der Schweiz, mimi

    AntwortenLöschen
  5. sooooo schön:) manchmal kann man die erfüllung von träumen nicht nur herbeisehnen, sondern auch herbeisticken... du hast also einen zaubersohn:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  6. Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm... Ja, das geht zu Herzen. Das hat er wunderschön gemacht.

    AntwortenLöschen
  7. ja, da kannst du mächtig stolz sein! nicht nur auf die durchführung, sondern auch auf die kreativität deines sohnes. auf sowas muss man nämlich auch erstmal kommen!
    toll!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Katja...ich bin platt...sooo schön....na woher er das Talent hat, da braucht man nicht lange rätseln...Nun wünsche ich euch beiden, dass ihr so einen Ort findet, wo ihr voll und ganz zu Hause sein könnt....LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja, ich sitze gerade im Kerzenschein bei einer Tasse Tee, Mann und Kinder sind schon raus in die Kälte und freue mich über das Werk deines Sohnes. So schön. Dank dieses Bildes ist das neue Zuhause wieder ein Stück näher gerückt. Da bin ich mir sicher und wünsche es euch sehr. Herzliche Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein liebevoll kreatives, traumhaft feines Zuhause hat er da gezaubert. Eine herrliche Idee!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Herzerwärmend. Abgesehen von der offensichtlichen und ererbten Begabung zeugen solche Geschenke von der großen Wertschätzung und Verbindung, die offensichtlicher zu zeigen ja uncool wäre.
    Ich wünsche Euch genau so ein Haus!
    Herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Wow was für eine schöne Karte! Und ich dachte zuerst dass du vielleicht die Visualisierung eures neuen Heimes eingestickt hast :-) Wäre doch eine gute Idee?! ;-)
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja ein herzzerreissend schönes Geschenk Deines kleinen Königs. Man spürt die Liebe, die er in dieses Lesezeichen gesteckt hat, allein vom Anschauen. Ich wünsche euch, dass euer Wohntraum bald wahr wird.

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön! Dein Sohn ist aber liebevoll. Wir haben lange von so einem Haus geträumt wie dem alten Holzhaus mit den grünen Fensterläden. Jetzt haben wir eins, sogar mit grünen Fensterläden und Kapelle gegenüber. Aber es ist nicht in so gutem Zustand. Ich würde mich freuen, Katja, wenn Du mal Lust hättest bei uns vorbeizuschauen?
    Sarah von "littlehideawayinthewoods.blogspot.com"

    AntwortenLöschen
  15. So so so schön! Ein Häuschen voller Liebe.
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein schönes Geschenk! Wie er dir etwas gutes tun will, weil er weiß wie groß deine Sehnsucht nach einem neuen Zuhause ist! Er ist ganz nah bei dir, oder?
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Unbezahlbar sind sie, die wahren Schätze! <3

    AntwortenLöschen
  18. einmalig, einfach nur einmalig: tiefer ein- und ausatmer:) herzlichst, daniela

    AntwortenLöschen
  19. nicht nur, dass dieses lesezeichen unglaublich fein gemacht ist, ganz zu schweigen von dem, was da an liebe drinnen steckt, in der überlegung allein schon, muss ich dir jetzt dringend erzählen, dass die tochter meiner yogalehrerin vor einiger zeit ihr traumhäuschen für sich und ihre mama gezeichnet hat, ein kleines »vogelhäuschen« am waldesrand — und jetzt wohnen sie in genau so einem. ich bekomme gänsehaut angesichts solcher dinge, einfach weil wahr wird, was wahr werden soll. das eure wird ein überaus feines werden, da bin ich mir sicher. alles alles liebe!

    AntwortenLöschen
  20. unglaublich schön und herzerwärmend! birgit hat recht, ein zaubersohn! und wie schön, als mama zu sehen, was in der erinnerung dann doch wesentliches hängen bleibt. der wirbelwind, der bei unserer gemeinsamen vorarlbergreise im sommer schon ab dem zweiten tag so sehr heimweh hatte, dass er kaum mehr lachen konnte und von tag zu tag stiller wurde, hat mich unlängst gefragt, wann ich denn endlich wieder mit ihm dorthin fahre, weil er so gerne diesmal zu fuß auf den berg will...
    es wird euch finden, euer neues zuhause! ich bin mir sicher!
    herzliche grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katja,

    wie wunderschön und für mich beinahe unglaublich, denn mein Sohn würde solche Werke nie vollbringen. Ich bin beeindruckt von Euch beiden und kann mir nur zu gut vorstellen, wie sehr Du Dich darüber gefreut hast. Und so ein Paradies in Wirklichkeit, das wünsche ich Euch. Bezahlbar und bald.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  22. wunderwunderwunderschön in gar jeder hinsicht.
    und es wird wahr werden - sicher! anders kann es bei einer raumfee und ihrem kleinen könig ja nicht sein!

    ursula

    AntwortenLöschen
  23. dein sohn ist großartig. da hast du deine gestaltungsgabe wohl vererbt (und auch das talent zu feinen geschenken). sehr sehr schön! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Katja,
    wunderschön hat Dein Sohn das gefertigt. Solche Geschenke treffen mitten ins Herz.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Wie innig lieb und schön. ♥ !
    Herzlich . Minza

    AntwortenLöschen
  26. Einfach nur wundervoll. Mir geht das Herz auf. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  27. Wirklich sehr schön und eine so gute Idee. Es ist doch erstaunlich, wie gut Kinder ihre Eltern kennen und genau das Richtige schenken können, was ihr Herz berührt. Ein so einfühlsamer Junge ist dein Sohn!
    Kompliment, euch beiden!
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  28. Wahnsinn. Wahnsinn! Boah, ich würde platzen vor Stolz an deiner Stelle! Nie-niemals würde ich das einem meiner Jungs zutrauen. Allein schon die Idee! Da gehört echt eine Menge Empathie zu, zu wissen, womit man der Mama so eine Freude machen könnte, und dann auch noch die Energie, Zeit und Mühe aufzubringen, das durchzuziehen. Donnerwetter, ich bin echt maßlos beeindruckt. Keinem meiner Kinder würde ich das auch nur ansatzweise in den nächsten drei Jahren zutrauen. Ehrlich.

    Liebe Grüße, und klopf dem großen Künstler mal kräftig von mir auf die Schulter!
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur der Mama. Wenn es nach dem Sohn ginge, würden wir schon in der Schweiz wohnen - er fand es dort auch toll...

      Löschen
  29. ein wunderschönes geschenk!
    da kann ja nix mehr schiefgehn mit dem neuen zuhause...
    da spürt man all die liebe die in diesem geschenk steckt und ja, ihr seid ein tolles team.
    ♥ andi

    AntwortenLöschen
  30. ganz und gar wunderbar! gestickt mit herz und seele! ihr beiden wanderer findet es, das neue zu hause!
    liebe grüße!
    dein siebenjahresgrün hat mich dazu veranlasst, mir zwei große kartons zu besorgen...

    AntwortenLöschen
  31. Wunderbar!!! Ein Zauber-Traum-Lesezeichen... mögen eure Träume Stück für Stück in Erfüllung gehen....
    ganz liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Katja,
    dieses Geschenk würde mich auch sehr erfreuen und stolz machen.
    Das hat dein Sohn großartig gemacht.
    Er kommt eindeutig nach der Mama :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  33. Bei den letzten Worten hat sich Pipi in meine Augen gequetscht :)

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Katja das ist so lieb und zauberhaft gemacht:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Katja, Liebe konzentriert eingewirkt, die Berge - bergauf bergab - und an alles gedacht. Ihr, der kleine Garten, die Sonne, das Haus, sogar das Kreuz und der Wolkenhimmel sind eingewebt. So ein Schatz. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  36. Das ist so schön...es rührt mich gerade so sehr, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Aber ich weiss wie sehr ein Mutterherz bebt, wenn sie solche Geschenke bekommt. Bestell deinem Sohn die allerbesten Grüsse - deine Blogleserinnen sind sehr stolz auf ihn!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  37. Wie süß ist das Lesezeichen denn bitte? Da hätt ich mich auch sehr gefreut... ; )

    AntwortenLöschen
  38. Oh, das glaub ich, dass Dein Mutterherz da höher schlägt. So ein liebevolles und kreatives Geschenk! Ich wünsche Dir, dass Du auch bald so ein schönes Zuhause für Euch findest. Dass es Dich findet.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Katja :)

    Eine ganz originelle Idee von deinem Sohn ! Richtig toll geworden, einfach ergreifend.
    HErzliche Grüße an euch beide!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  40. Oh ja, da schliesse ich mich den Lobesreden an, und dem Mutterstolzmitgefühl noch dazu!
    Werde wahr was wahr werden soll! Wahrhaftig!

    AntwortenLöschen
  41. Da wünsche ich Eich beiden, dass Ihr genau so ein schönes Fleckchen Erde findet, das das Herz höher schlagen lässt! Ein ganz bezauberndes Geschenk! LG, Annette

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!