Donnerstag, 26. Dezember 2013

Dezembertisch . Die weihnachtliche Tafel

Ein Jahr mit vierzehn Monatstischen geht zu Ende. Warum nicht zwölf? Weil Mai und Juni eine solche Fülle an Blumen bereithalten, dass es in diesen Monaten zwei Tischansichten gab. Der Dezember ist als Abschlußmonat des 12tel-Blicks natürlich Weihnachten gewidmet. In diesem Monat schmückte unseren Tisch ein Adventskranz aus Moos mit kleinen goldenen Eicheln und ein blühender Heidelbeerstrauch. An Heiligabend tanzten noch ein paar übriggebliebene Heidelbeerzweiglein, gekleidet in frisches Grün, mit den goldenen Schokoladenkugeln. Die vom Kind gemachte Tassenkerze durfte ebenso dabei sein, wie die alten Leinenservietten und das Besteck mit den Ebenholzgriffen. Ansonsten brauchen wir immer sehr viel Platz für Servierplatten und Schüsseln, denn vorgeteilt wird bei uns das Essen nicht... jeder nimmt sich, so viel und so oft er mag... 











Die Bilder sind natürlich lange vor dem Essen entstanden, denn am Abend wollte ich mich ganz meiner Familie widmen. 
Die Lichterkette lag auch nicht wirklich lange auf dem Tisch, die wurde vom Sohn noch dringend im Kinderzimmer gebraucht. Die Kugeln fanden das rege Interesse der Pelztiere, die natürlich den Tisch bis nach dem Essen bewachen mussten. Es hätte ja sein können, dass man sonst etwas Wichtiges verpasst. Und wer sich fragt, warum unser Adventskalenderbaum auch am 24sten gefüllt ist: Er wurde nach Plünderung immer wieder verschlossen, um nicht zu verlockend als Kletterbaum zu sein...


Holztablett, Holzschüsselchen, Farntasse, Vase, Besteck, Servietten, Wassergläser:   Gebrauchtwarenhof
Banktruhen, Schaffelle, Tischsets, Teller, Weingläser, Deckenleuchten:   Schwedenkaufhaus
Kissen, Adventskranz, Adventskalenderbaum, Tassenkerze, Metallstern, Plätzchen:   D.I.Y.
Stühle:   Stoll Giroflex Secondhand via Auktionshaus

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Weihnachtsabend und habt auch heute nochmal einen geruhsamen zweiten Feiertag.
Mehr Monatsansichten versammelt Tabea immer am zwanzigsten des Monats zum 12tel Blick bei sich. Meine Monatstische des kompletten Jahres 2013 findet ihr anschließend und natürlich auch > hier.

I.      Januartisch . Das gefallene Mädchen
II.     Februartisch . Das innere Gleichgewicht
III.    Märztisch . Das lila Frauenlob
IV.    Apriltisch . Die stachelige Leidenschaft
Va.    Maitisch . Der stilllebende Flieder
Vb.   Maitisch . Das verkugelte Grün
VIa.  Junitisch . Das gelobte Lila
VIb.  Junitisch . Der duftende Bauer
VII.   Julitisch . Die verspätete Päonie
VIII.  Augusttisch . Die duftende Dillwolke
IX.    Septembertisch . Die bodenständige Erdung
X.     Oktobertisch . Der inwendige Wald
XI.    Novembertisch . Das vergoldete Déjà Vu

XII.   Dezembertisch . Die weihnachtliche Tafel



Monatstisch, Dezember,Weihnachtsessen, Adventskranz aus Moos, Tischschmuck an Weihnachten, Tischdeko Weihnachtsessen, Moos als Tischdeko, 12tel Blick, Ticshdeko Winter, Blumenschmuck, Messing, Kerzen, vergoldete Eichelhütchen, Dezembertisch, vergoldete Eicheln, Prägeblech, Metallblätter, Advent, Gold, Messing, goldenen Kugeln, Adventsbaum

Kommentare:

  1. wunderscheeeeena gedeckter TISCH::: mei des ESSN war sicher lecker;;; UND des zam sitzen MIT DA FAMILIE is eh immer scheeeen::: LOS DA no an gaaanz an liaben GRUAß DO aus Tirol... BUSSALE:: BIRGIT--

    AntwortenLöschen
  2. Egal wie Du den Tisch dekorierst: ich würde immer gerne Platz nehmen! Die Gefäßauswahl für die grüne Deko ist schon immer ein Hingucker!

    Herzlichst in den 2. Weihnachtstag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Raumfee,
    Ich mag den Überblick deiner Tischansichten so gerne ... Tolle Idee.

    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Dein Weihnachtstisch ist wieder so schön und fein - du hast die beneidenswerte Gabe, einfache Dinge ins rechte Licht zu rücken und so eine festliche Tafel zu zaubern ;o)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ein wahrer Augenschmaus, liebe Katja ich mag das Unbunte, Reduzierte sehr !!!
    Der "Weihnachtsbaum" im Hintergrund ist klasse, hab' ich da etwa einen Post verpaßt ???
    Viele herzliche Grüsse, Helga

    AntwortenLöschen
  6. Sieht schön natürlich & gemütlich aus!!!
    Besonders der Adventskranz aus Moos gefällt mir:)
    Frohe Weihnachten wünsche ich dir!
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  7. Wie liebevoll und mit diesem Hauch von Eleganz du alles machst, liebe Katja! Die *alten Leinenservietten und das Besteck mit den Ebenholzgriffen* - alleine die Worte lösen einen Zauber aus. Von deiner wunderhübschen Weihnachtskarte will ich gar nicht reden...
    Bei den geflochtenen Tischsets aus Naturmaterial (?) ( von I***)muß ich lächeln. Ich habe sie mal als Foodbloggertrend bezeichnet. Unglaublich viele Mädels haben sie - ich auch.

    So, bevor ich in der Ferne wieder in der Versenkung verschwinde: liebe Katja, habe schöne Tage um neues und altes Jahr, intensive Raunächte und überhaupt Erholung, Entsapnnung und Harmonie um dich... mit herzlichen Grüßen, Micha

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön liebe katja. katja schön!
    ich wünsche einen ebenso schönen, harmonischen letzten weihnachtstag und entspannte letze jahrestage. lg, éva

    AntwortenLöschen
  9. Ach...wundervoll und gemütlich sieht es bei dir auf dem Tisch aus! Beim weihnachtlichen Schmaus wäre ich gern dabei gewesen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,

    ich hätte mir bei dir auch gern 24 Halbmonatstische angeschaut, jeder für sich war sooo schön und strahlte im Gegensatz zu unserem chaotischen Familientisch so eine herrliche Klarheit und Ruhe aus.

    Aber als guter Vorsatz für's neue Jahr ... hm ... ich fang doch lieber mit Dingen an, die sich leichter umsetzen lassen *lach*

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  11. oh, hübsche idee, diese verschiedenen bilder so festzuhalten :)

    AntwortenLöschen
  12. Jeder einzelne Tisch ein Kunstwerk für sich. Und dieses Heidelbeergestrüpp ist für mich immer wieder toll. Leider gibt's hier nicht viel davon.

    AntwortenLöschen
  13. Eine wundervolle Bilderreihe, sehr stilvoll und mal was anderes als Naturaufnahmen!
    Bin absolut begeistert!
    Guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Dir
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katja,

    wie wäre es mit einem Kalender deiner Monatstische? Das hatte ich mir letztes Jahr schon gedacht. Als anonyme (d.i. nicht bloggende) Leserin und Lyrikerin (d.i. nicht anonym) bin ich immer wieder begeistert von deiner künstlerischen Vielseitigkeit.
    Für das neue Jahr wünsche ich mir einfach, dass du weiter machst! Alle anderen Blogs lese ich zur Zeit nicht mehr, da ich das auch als Zeitfresser-Potential erkannt habe... aber mir scheint dein Blog auch gehaltvoll genug, zumindest im Moment.So nach dem Motto: Aber bitte mit Sahne! Aus meinem Märchenzyklus kannst du das Gedicht Allerlei Rauhnächte hier sehen: http://sabineburkhardt.de/Favorit.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja, ich liebe deinen Blog, deine Fotos, deine Kommentare. Ich freue mich dass ich daran teilhaben darf.
    Liebe Grüße und alles Gute für das nächste Jahr, Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. die kätzchen müssen wohl noch etwas wachsen, um über die tischkante zu lunzen ;) aber schön synchron sitzen können sie schon. eine feine serie! ein schöner tisch, der viel erlebt. herzliche grüße von der tabea

    AntwortenLöschen
  17. Wie schön, Deinen Blog gefunden zu haben. Danke für Deine Anregungen

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!