Dienstag, 3. Dezember 2013

Der Himmel ist eine magnetische Liebesgabe.

Ich mag Scrabble. Noch mehr mag ich aber schöne Wörter. Manche Wörter schmelzen auf der Zunge und geben schon beim Aussprechen ein wohliges Gefühl. Ein Lächeln. Mein absolutes Lieblingswort ist Kleinod, aber da gibt es noch einige andere, die mir ein wohliges Gefühl geben. Augenweide und Sehnsucht zum Beispiel, Liebesgabe, Herzhupfer und Freudentanz, Fernweh auch, oder aber: hautnah. Habt ihr auch Lieblingswörter?
Einige der Meinen biete ich jetzt in meinem kleinen Laden als Magnete feil (feilbieten - auch ein tolles Wort, oder?), um Liebesbotschaften an Schränken zu befestigen, einem lieben Mensch zu Weihnachten eine Freude zu machen... oder einfach sich selbst. Sich selbst Freude zu bereiten ist ab und an wichtig. Die Seele miezeln.






verkauft


Die Magnete aus alten Scrabble-Spielsteinen sind aus weiß lasiertem Holz, 19 x 19mm groß und rückseitig mit einer Magnetplatte versehen.
Ihr findet findet sie > hier in meinem Minishop.

Mehr Upcyclingprojekte von mir gibt es > hier und jeden Dienstag bei Ninas Upcyclingtag > da.
Scrabble, Upcycling, Redesign, Recycling Magnete, Magnete aus Scrabblebuchstaben, Worte als Magneten, Weihnachtsgeschenke, D.I.Y., Weihnachtsgeschenke selbstgemacht, Raumfee Shop, Magnete aus Spielsteinen, Kleinod, Augenweide, Freudentanz, hautnah, nahbar, Herzhupfer, Himmel, Fernweh, Liebesgabe

Kommentare:

  1. eine ganz tolle Idde, liebe Katja und Wörterfreundin bin ich auch...eine ganz große noch dazu...mir haben es besonders alte bayrische Wörter angetan, die immer mehr in Vergessenheit geraten...manchmal, wenn mir wieder mal so ein Wort in den Sinn kommt, wird's fein und säuberlich in ein kleines Büchlein geschrieben...:)
    sei ganz herzlich gegrüßt von Uli - der Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Ach Katja, Da bist Du wieder einmal voll auf meiner Wellenlänge. Ich mag Nachtmahr so gern. Und Preziosen und Mieselsüchtig und Kerzendocht. Ganz ganz wunderbar, die Scrabble-Magnete und übrigens auch Dein wunderschöner Adventkranz! Wollte ich gestern schon los werden.
    Herzliche Grüße!
    P.S. Schon Post gekriegt?

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Worte - tolle Idee! Ganz so, wie man es von Dir kennt :-)!

    Dir einen wunderbaren Dienstag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Post, Du findest immer so schöne Worte. Ich mag gerne das Wort ALTWEIBERSOMMER.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, auch wieder sehr schön von dir umgesetzt. Und ein Beitrag zur Rettung der schönen Worte der deutschen Sprache. Ich finde "obschon" toll, so herrlich altmodisch oder auch "Augenblick" oder "Gänsehaut". Ach es gibt so viele schöne Worte. Danke für den Anstubser. Jetzt müsste nur noch "Scrabble" eingedeutscht werden. ;)
    Hab einen tollen Tag. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja, das sind feine Worte - so schön in Szene gesetzt. Ich gehe gleich mal schauen... An Worten werde ich auch selten satt. Im Moment überwiegen die Kindermünder, heute morgen ganz aktuell (weil überall welche im Fenster hängen): Sternschnupper. In diesem Sinne, lass es Sterne vom Himmelszelt regnen. Die duften so gut... Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaa, Lieblingsworte, viele...., ein ganz neues ist mir von Spielpauses Töchterchen zugewachsen: mondfarbe... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. wunder wunderschön! einfach alles! deine bilder! deine wortwahl!
    es ist fantastisch und versüsst meinen tag! merci!

    AntwortenLöschen
  9. Also die "Heimat" ist jetzt weg, die habe ich bestellt! Ich freue mich schon drauf, liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Scrabble und ich mag Worte <3 Eine schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,
    wieder so ein schöner Post ganz nach meinem Geschmack. Ich verliere beim Scabbeln zwar immer, mag es aber trotzdem. Überhaupt mag ich schöne Worte, geschrieben wie gesprochen. Du hast da schon einige sehr schöne Beispiele aufgeführt. Ich mag es z.B. sehr, wenn meine Kollegin "fein" sagt. Oder mein Mann "Schornstein" und dabei über den spitzen Stein stolpert. Es gibt da noch mehr, aber mir fällt es gerade nicht ein.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Worte, die Kinder neu erschaffen, sind für mich die Schönsten. Als der Kronprinz klein war, sagte er gerne: "Mama, hier ist es so entspannlich."
    Toller Beitrag und die Buchstaben sind eine klasse Geschenkidee.
    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  13. freudentanz - wunderbar!! ich liebe besonders schöne alte oder nordische namen und alte worte wie "betörend" oder "anmutig" oder "labsal" oder auch "putzig".
    schöne idee, deine magnetworte! und dein adventskranz ist wunderschön!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin mal an einer Verwaltungs-Büro-Tür vorbeigelaufen, auf deren Namensschild "Herr Lichtblau" stand. Das lässt mich immer noch lächeln - vielleicht hätte ich den Herrn sogar unbesehen heiraten mögen...
    Fröhliche Weihnachten, liebe Raumfee!
    Antje

    AntwortenLöschen
  15. feine worte! leider kein magnethaltender kühlschrank weit und breit weil in dieser wohnung eingebaut, weshalb meine schöne eiskastenkartenwand weichen musste...
    die scrabbelspielsteine in weiß mit roter schrift sind ja aber auch zu schön!
    lieben gruß - ich freu mich über deine freude ;)
    dania

    AntwortenLöschen
  16. ganz wunderbar sind die, liebe katja. und ich kenne doch tatsächlich eine junge frau, die herzsprung im nachnamen heißt, geradezu beneidenswert (obwohl man den sprung auch anders lesen kann, dann ists nicht so lustig ...)

    AntwortenLöschen
  17. wie schön!
    taubenblau.
    seidenweich.
    mollig.
    liebelei.
    goldrichtig.
    feenstaub.
    sonnenglanz.

    und 1000 andere. als kind bereits war ich wortsüchtig, bzw. habe ich wörter geliebt und andere regelrecht gehasst.
    ursula

    AntwortenLöschen
  18. wunderbare Worte-- zur Zeit ist mein Wort: ADVENT-GESICHT- und es gibt viele Menschen die Die Freude ausstrahlen:)
    heiDE

    AntwortenLöschen
  19. Ach wie schön, dass es noch andere Menschen gibt, die die Sprache so lieben!
    Mir liegen vor allem die kleinen Aussenseiterworte, die Fastvergessenen, die Zurseitegeschobenen am Herzen. Ein Grund, weshalb ich das Schweizerdeutsche so liebe (ich wohne direkt an der Schweizer Grenze). Da führen viele Worte, die im Hochdeutschen fast nicht mehr benutzt werden, noch ein aktives Leben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Was eine schöne Idee! Du bist einfach ein echter Schöngeist, liebe Katja. Ich bin schönen Worten auch verfallen. Gerade heute morgen fiel mir - ob der Landschaft draußen - wieder ein, wie ein Araber meinte, das schönste deutsche Wort für ihn wäre *Raureif*...

    AntwortenLöschen
  21. Christina Lehmann3. Dezember 2013 um 16:37

    Da ich dein Blog liebe, weil du immer so toll schreibst und so schöne Worte benutzt, ist wohl RAUMFEE eines meiner Lieblingsworte, glaub ich. :-)

    Tolle Idee auch mit den Magneten - schön!

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katja,
    die schönen Worte, die der Seele guttun. Im Shop erblickten meine alten Augen noch den "Puristen", auch sehr passend in der Reihe.

    "Famos" ist so ein Wort, "blümerant" lieb ich sehr.

    Sei gedrückt, Du Liebe, bis bald. Nina

    AntwortenLöschen
  23. Oh ja tolle Worte gibt es. Ich mag formidabel sehr. Und allerliebst.
    Wunderbar sind deine Magnete. Liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  24. Spontan fällt mir ein: L ä c h e l n
    Lächeln ohne zu lächeln geht nicht.
    Schöne Worte sollten in Schreibschrift gedruckt werden!
    Leider konnte ich meinen Kommentar nicht in Schreibschrift tippen.
    Eine b e s i n n l i c h e Adventszeit wünscht M.

    AntwortenLöschen
  25. Eine wunderschöne Idee! Ein Lieblingswort von mir ist LAVEDE...typisch sächsisch...
    ;-) Irgendwie ein total spannendes Thema, denn die Lieblingsworte werden wohl auch davon abhängen, in welcher Region man lebt. Das Lieblingswort meiner Schwägerin ist JA MEI....LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Katja,
    die Seele mitzeln gefällt mir am besten!!:-) Tolle Idee!!!
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  27. Freudentanz ist sooooooo schön, das sollte an jedem Kühlschrank stehen!
    Herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  28. den ganzen tag schwirrten mir lieblingswörter im kopf herum;) hier meine scrabblebestellung: habseligkeit,wolkenkuckucksheim ,rosenrot,augenstern,rinnsal ,traumtänzer,tränenmeer ,hingabe,butterfly,anemone ,frohsinn,herzeleid,schlaftrunken ,blitzgescheit,raureif,wohlgemut,meschugge...und noch viel viel mehr und außerdem wörter, die mit -el enden und deine finde ich auch ganz zungengalant:)
    abertausende grußworte von birgit

    AntwortenLöschen
  29. wunderbare umsetzung liebe katja und wahrlich sehr erlesen; deine wörter - ich mag sie alle und gebe dir einen meiner favoriten: gleichklang. herzliche grüße, daniela

    AntwortenLöschen
  30. Ich hätte dann bitte gerne einen Herzhupfer. ♥

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe diese Wörter und versuch sie so oft wie möglich zu verwenden. Süffissant ist heute mein Lieblingswort. Herzkasper mag ich auch.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!