Samstag, 19. Oktober 2013

In heaven No. 83 - Freiheit

Haben eigentlich alle Berge ein Gesicht? Wenn man nur lange genug hinsieht, dann entdeckt man in fast jedem ein Profil. Und wenn man schon mal dabei ist darüber nachzusinnen, dann könnte man doch gleich bei den Wolken über den Bergen weitermachen. Welches Theaterstück spielen sie wohl heute? Ich bin mir sicher, es hat etwas mit tief Luft holen und Freiheit zu tun...

Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über (oder vor Kurzem, im Urlaub) eingefangen habe.  
Wo war für Euch diese Woche der Himmel? Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel hier zu verlinken. Himmel, in heaven, Wolken, Wolkenbilder, Sonnenuntergang, Sonnenaufgang, Gewitterhimmel, dunkle Wolken, Himmelsansichten, im Himmel, sky, Skywatch, clouds, blauer Himmel, blue sky

Kommentare:

  1. Liebe Katja,
    witzig - noch bevor ich deine Zeilen las, dachte ich: Oh wie schön, der Berg hat ein Gesicht. Vielleicht fällt mir so etwas so leicht auf, weil beim Abendblick aus dem Küchenfenster jeden Tag ein Hausgesicht in den Himmel atmet.
    Und ja, das Wolkentheater erzählt von Freiheit und Weite und Davonfliegen!
    Wohltuend.

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Für mich beginnt schon das Gefühl von Freiheit, wenn ich Vögel am Himmel flattern sehe...so schön! Ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Es ist immer so schön wenn man die Vögel dabei beobachten kann , was sie für eine Freude haben , wenn sie mit den verschiedenen Lufströmungen spielen !
    Ein feines Wochenende wünscht dir Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Meine Kinder und ich haben uns früher auch immer überlegt was die Wolken darstellen und welche Form sie haben. Das hat sich auch bis heute erhalten. Jetzt überlege ich mit meinen Enkelkiddys...
    Schöne Bilder.
    Dir ein schönes Wochenende mit Schönwetterwolken
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Berge mit Gesicht? Ich muss gestehen, vor lauter Bergen um mich herum habe ich mich das noch gar nie gefragt.
    Dein Bild lässt (und dein Text!) ist wieder direkt in mein Herz geflogen! Wunderschön!
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Foto und vielen dank wieder!
    LG steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    man sieht jetzt die Schwärme von Wildgänsen gen Süden fliegen. Man hört sie auch :-) Schön. Und am Himmel kann man so vieles sehen, wenn man nur mal genau hinschaut.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. für mich war der himmel diese woche sehr herbstlich bunt.
    dein bild erzählt wunderbare geschichten. und ja:das wort freiheit kommt auf jeden fall darin vor!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. ich glaube das ja auch mit dem gesicht, liebe katja. mal hoffen, dass die vögel nicht über den (wolken)bergen exkrementieren — so betrachtet nicht so ein appetitlicher gedanke :)

    AntwortenLöschen
  10. Fliegen..... mit den Wolken! Wie schön.

    AntwortenLöschen
  11. Freiheit. So sieht sie aus. Da werden Vögel auch zu überirdischen Wesen, die keine unappetitlichen Dinge tun (siehe Ulma) :-)

    Sei feste gedrückt, liebe Katja,
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Nur aufs Bild schauen und eine Runde traeumen...
    Ganz liebe Gruesse, Kathy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja,
    ein schönes Bild zum Träumen und für die Phantasie.
    Die Vögel geben ihm die gewisse Freiheit und die Wolken die Leichtigkeit.
    Kann man sich auch morgen noch bei Dir verlinken???
    Ich werde den Post heute nicht mehr schaffen.
    Und ich möchte so gerne den Himmel über Verona zeigen...
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ich wäre heute in manchen Momenten gern mit davongeflogen, ganz leicht, ganz weit, ganz frei... - Gesichter in Bergen und Wolken... - natürlich sind sie da, die Wesen alle ;-) Lieben Gruß Ghislana (die diesmal am Wochenende arbeitet...)

    AntwortenLöschen
  15. Nicht nur am Himmel lässt sich Vieles entdecken, wenn man genau hinsieht, aber er ist definitiv die beste Übungsspielwiese!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Die oberen Wolken erinnern mich auf jeden Fall an hin und her huschende Gespenster :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!