Dienstag, 29. Oktober 2013

Herbstimpression . Herbstinspiration


Woher die Inspiration für meine Arbeit kommt, davon habe ich Euch kürzlich hier und bei Rebekka erzählt. Als ich meine Fotos der letzten Wochen gesichtet habe fiel mir auf, dass sich auch in unserem Zuhause vieles ganz deutlich wiedererkennen lässt, was mich kurz davor in der Natur berührt hat. Der Fürther Stadtwald im Okober ist sicherlich hier stellvertretend für meine Waldliebe in Form und Farbe eingezogen.
Dass das sogar funktioniert, wenn ich einen Ort noch nie gesehen habe, weil ich ihn wohl schon immer in mir trage, dass zeige ich Euch bald...
Inspiration, Herbst, Herbstwald, Laub, Moos, Zauberwald, Feenwald, Heidelbeeren, Stadtwald Fürth

Kommentare:

  1. Der Buchenwaldboden gefällt mir besonders gut ! Ich kann fast das Laub riechen und das Blätterrascheln hören !
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  2. ursprünglich aus dem bergen kommend, wo nur finstere fichtenwälder zu existieren scheinen, kann ich mein durchdenlaubraschelglück, das ich hier jetzt habe, von jahr zu jahr immer wieder nicht fassen — unheimlich schön, unheimlich krafspenden, unheimlich inspirierend. aber was mich gerade am allerunheimlichsten inspiriert sind deine »kaos«-buchstaben. bitte erzähl was drüber, gute raumfee! ich hab so miserable augen, dass ich noch nicht mal erkenne, ob sie naturhölzern sind oder nicht ...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    wunderbare, klare und beruhigende Fotos. Durch den Wald durchs Laub laufen, überhaupt durch das raschelnde Laub zu laufen, finde ich mit jedem Jahr schöner.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Da fühle ich mich gleich heimisch!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Waldboden, pur, inspirierend schön. Leider gibt es hier im Weinanbaugebiet nicht so viele Wälder...Drum genieße ich deine Waldbilder besonders und nehme virtuelle Waldduftluft mit mir mit. Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja,
    heute habe ich mal ein wenig bei dir gestöbert ;-). Hier gefällt es mir sehr gut. Da trage ich mich jetzt gleich einmal bei dir ein. Deine Bilder sind toll und sehr ansprechend.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, das KAOS tät mich auch interessieren. Deine Inspirationsquellen tragen gleichzeitig auch Deine Unverwechselbarkeit bei. Wie sehr ich sie mag – Quellen genauso wie das, was daraus entsteht – muss ich wohl nicht erwähnen.
    Herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schöner Waldboden!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. hab gestern grad wieder herrlich sonnig blättergeraschelt, die herbsttöne sind einfach zu schön. einige äste mit flechten und moosen mussten mit. sie stehen unserem zuhause auch gut. dein fußboden ist wunderschön!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Ein interessanter Artikel bei Rebekka über die Inspiration, innehalten und es herausfließen lassen aus dem inneren Raum. Zauberhaft wie Inspiration spielen kann!
    Winke in deinen Tag
    Elfe

    AntwortenLöschen
  11. Also, ich bin immer wieder beeindruckt! Auch diese Bilder machen alle einen Wohn-Sinn…ach, Katja so schön!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Deine schönen Aufnahmen jedes Mal, vielen Dank fürs Zeigen!
    Papagena

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was ein Blätterteppich!!!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag für Dich! :)

    AntwortenLöschen
  14. ja, liebe katja, irgendwie ist die schönheit von draußen nach drinnen bei dir immer ganz fließend...natürlich sozusagen;) und ich freu mich, dass mein waschtisch dir eine vergnügliche erinnerung gebracht hat:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!