Donnerstag, 24. Oktober 2013

Fee am See.







Rotgoldener Oktobertag am Brombachsee . Fränkisches Seenland 
Kleiner Brombachsee, Großer Brombachsee, Fränkisches Seenland, Absberg, Ausflugsziele Bayern, Mittelfranken, Ausflugstips Franken, Herbst in Franken, Seen in Franken, Badesee Nürnberg

Kommentare:

  1. Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr! :-)

    Schöne Fotos.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Brombeersee hatte ich zuerst gelesen. ;) Wunderbares Herbstwetterchen mit weitem Seeblick. Wunderschön. Und die Zugvögel, die nun wieder gen Süden fliegen, sind immer ein toller Anblick.

    AntwortenLöschen
  3. feenfreiheit, wie wunderbar. okapi ist eine feenhaft gute idee und schon notiert :)

    AntwortenLöschen
  4. Na schau an...und ich dachte, ich kenne sie mittlerweile alle...die Seen...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Schmacht....wundervolle Fotos , die den knallblauen Himmel perfekt in Szene setzen !!!
    Viele herzliche Grüsse aus Niederösterreich, helga

    AntwortenLöschen
  6. Hier in Brüssel vermisse ich das Wasser! Kein Fluss, kein See weit und breit! Was tun deine Bilder meiner Sehnsucht gut!
    Büschen wenig Wind zum Segeln, leider. Nach zwei Stunden, hätte man bestimmt noch die gleiche Segelkonstellation auf dem See fotografieren können! (^^)
    Groetjes
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Feenflug über glitzernde Märchen-Seelandschaft - zum mitsegeln schön. LG Iris

    AntwortenLöschen
  8. Mhmmmmm, lecker! Hagebutten!!!!
    Und ich hätte auch gerne einen schönen See um die Ecke.... :(

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Farben! Und ein entspannender Blick auf den Horizont. Herrlich!

    AntwortenLöschen
  10. Traumschöne Bilder , eine kleine Reise ... toll.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  11. Oha, da wird sogar noch gesegelt!! Scheint doch noch ein ganz anderes Wetter zu sein als hier! Wundervolle Aufnahmen!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön. Ich merke, mit Franken sind wir auch noch lange nicht durch...

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, ich schau mir so gern die Bilder von deinem Blog an, sie sind immer so stimmig!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  14. kein Wölkchen am Himmel. Superschön!

    Liebste Grüße, Lise

    AntwortenLöschen
  15. Du kannst doch nicht einfach "Fee" in deinen Titel schreiben, dann fühle ich mich angesprochen :)!

    AntwortenLöschen
  16. Zauberhafte Bilder von einem wunderschönen See, ...... den ich auch wärmstens als Badesee empfehlen kann!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  17. Den Brombachsee habe ich in seiner Entstehungsphase gesehen, bevor er geflutet war. Abgeholztes und entsiedeltes Land, noch kein Wasser in Sicht! Schön sieht der See jetzt aus!
    LG Geli

    AntwortenLöschen
  18. Oh, so tolles Blau, so schöne Bilder. Hach
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Bilder...da würd ich auch gern eine Runde drehen !
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  20. So ein Zufall, ich war auch vor einigen Tagen am Brombachsee und habe in meinem letzten Post Fotos gezeigt. Im fränkischen Seenland ist es immer wieder schön, eigentlich zu jeder Jahreszeit.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  21. So schön, und ganz windstill... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  22. Hach wie schön! In dieses Blau könnte ich gleich eintauchen.
    Liebe Grüsse vom Zürichsee
    Elfe

    AntwortenLöschen
  23. Als Nordlicht und Küstenliebhaberin kann ich eigentlich keinen Urlaub verbringen, ohne das Meer in der Nähe zu haben ! Aber ....also wirklich ... wenn Du mit solchen Bildern weitermachst, dann bringst Du mich noch völlig aus dem Konzept und ich beginne doch noch, diese Berglandschaften zu bewundern....und evtl. sogar auch mal aufzusuchen....Wahnsinn !
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  24. wunderschön, dieses Blau..die Tiefe. Fehlt mir grad ein bisschen das Wasser, der See oder das Meer;)
    sarah

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!