Samstag, 31. August 2013

Zuhause bei... Smukke Ting.

Birgit bloggt mit Leidenschaft, das kann man sicherlich so sagen. Innerhalb kurzer Zeit hat sie eine riesige Fangemeinde auf ihrem Blog Smukke Ting versammelt, die gespannt verfolgt was sie bastelt, werkelt, bäckt, kocht, dekoriert, einrichtet und fotografiert. Und natürlich auch, was sie im immer sehr lockeren Ton und mit Selbstironie und Begeisterung darüber schreibt. Einfach sympathsich und natürlich. 

Liebe Birgit, was bedeutet "Zuhause" für Dich?

__________________________________________________ 


Als Katja mich gefragt hat, ob ich einen Gastpost für ihre Blog schreiben möchte, habe ich mich sehr gefreut. Ich mag Katjas Blog unheimlich gerne lesen. Sie bringt ihre Themen mit sehr gut gewählten Worten auf den Punkt und hat mir schon in einigen Posts sehr aus der Seele gesprochen.

Was bedeutet für mich Zuhause?



Zunächst einmal ist mir mein Zuhause extrem wichtig und ich bin jemand, der auch gerne zuhause ist. Das liegt wohl auch daran, dass ich als Scheidungskind durch unsere vielen Umzüge jahrelang kein wirkliches Gefühl mehr für ein Zuhause entwickeln konnte. Kurz bevor meine Eltern beschlossen, getrennte Wege zu gehen, starb mein älterer Bruder. Wir hatten ein sehr schönes Zuhause. Meine Mutter hatte einen unnachahmlichen Geschmack und ein sehr sicheres Stilempfinden. Auch wenn ihr Stil völlig anders ist als meiner, mochte ich sehr, wie sie unsere Wohnung eingerichtet hat und hab unser Zuhause sehr geliebt. Aber es war eben nicht mehr dasselbe. Es fehlte jemand, der zu diesen Zuhause gehört und es mitgestaltet hatte. Und der nicht mehr wiederkommen würde.



Heute ist für mich vor allem wichtig, meinem Sohn ein Gefühl von Geborgenheit und Schutz zu vermitteln. Unser Zuhause ist der Ort, an dem wir so sein können, wie wir sind und uns auch mal fallen lassen können. Ein Ort, der Sicherheit bietet in einer immer verrückter werdenden Welt. Uns umgeben viele Dinge, die mich seit Jahren begleiten und mir sehr ans Herz gewachsen sind. Dieses Stück Kontinuität ist mir sehr wichtig, denn es vermittelt mir in unserer hektischen Zeit einen Ruhepunkt, den ich persönlich sehr brauche.
Ohnehin habe ich es zu Hause gerne ruhig. Bei uns dudelt nicht den ganzen Tag das Radio vor sich hin, der Lärmpegel aus dem Zimmer meines Sohnes reicht mir da vollkommen :-) Natürlich gibt es auch mal Tage, so wie vorgestern, wo ich meine Lieblingsmusik schön laut aufdrehe und mit dem Staubsauger in der Hand durch die Wohnung tanze und klar Schiff mache...



Zuhause bedeutet für mich auch, von Dingen umgeben zu sein, mit denen ich mich verbunden fühle. Ein Zuhause ohne meine Bücher wäre für mich z.B. kein Zuhause mehr. Und auch andere Dinge, die mich an Reisen, Ausflüge oder einen lieben Menschen erinnern, sind mir in meinem Zuhause sehr wichtig. Auch wenn diese Dinge vielleicht nicht der gängigen Mode entsprechen und nicht vom Label XY sind. Nichts finde ich so furchtbar wie Wohnungen oder Häuser in denen es nur ums „zur Schau stellen“ geht. Wo sich ständig alles ändert, nur weil gerade dies oder das ganz hip ist. Wo alles jederzeit austauschbar ist und nie die Chance hat, zu einem „liebgewordenen Ding“ zu werden...



Liebe Birgit, vielen Dank.

Birgit ist 44 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann und ihrem kleinen Sohn in Hamburg unweit der Elbe. Sie arbeitet im Büro und bloggt als Ausgleich dazu mit Leidenschaft...
___________________________________________________________

Wann fühlst Du dich zuhause? Was bezeichnest Du als dein Zuhause und was macht es dazu? Wo bist Du zuhause? Diese Fragen habe ich Menschen gestellt, die mich mit dem was sie auf ihren Blogs schreiben und zeigen auf die eine und andere Art berühren. Was sie geantwortet haben, das könnt ihr > hier nachlesen. Ihr wollt mehr über diese Gastblogreihe wissen? Dann könnt ihr > dort mehr darüber erfahren.
Zuhause bei..., Die Raumfee besucht, De Raumfee zuhause bei..., Gastposts Zuhause gesucht, Wohnen, Wohntips, Wohnidee, Wohnblog

Kommentare:

  1. Ja, die liebe Birgit...es wundert mich absolut nicht, dass ihre Fan-Gemeinde so groß ist und stetig weiter wächst...sie ist einfach AUTHENTISCH. Ein sehr schöner Beitrag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag den Blog auch sehr gerne. Ich freu mich über jeden Beitrag und natürlich die Bilder ;-)

    Liebe Grüsse
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöner beitrag, habe sehr gerne gelesen und es hat mich nachdenklich gemacht, schön dann habe ich jetzt samstag was zu tun :) über mein leben nachzudenken.
    Und die fotos habe ich mir paar mal angeschaut, sehr sehr schön
    wünsche dir schönes wochenende
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch ein großer Fan ihres Blogs. Bei Ihr sieht man einfach, dass so soo viel Herzblut in alles reinsteckt und dabei kommt sie eben noch natürlich und authentisch rüber!! Wirklich ein toller Beitrag!!
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe Birgits Blog noch nicht sehr regelmäßig verfolgt, finde aber ihre Aussagen zum Wohnen sehr sympathisch. Dass das Zuhause eine Ruhepunkt ist, ist mit auch sehr wichtig.
    Danke fürs Kennenlernen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Deine Aktion/Fragestellung zum Thema "Zuhause" ist immer interessant aber jetzt hat das Thema eine ganz besondere Beutung und ich finde es sehr spannend zu lesen wie andere Ihr Zuhause sehen, beschreiben, erleben... Danke für diese Einblicke - bei Birgit schaue ich gern öfter vorbei... Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  7. Birgits Blog lese ich regelmäßig und mit Begeisterung.
    Und durch ihren Beitrag heute sehe ich vieles mit ganz anderen Augen.
    Teilweise ähneln sich unsere Lebenwege ganz erheblich.
    Danke für diese tollen Beiträge und ich freue mich schon auf die nächsten.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoll geschrieben und zum "sofort wohlfühlen" wie immer bei Birgit!!
    Ich freu mich auf viele weitere tolle Beiträge.
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Birgits Blog ist wirklich einfach zauberhaft.
    Genauso wie sie ihr Zuhause so herrlich gemütlich
    gestaltet, wirkt auch ihr Blog!
    Ganz viele liebe sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Birgits Einstellung zu den Dingen, das Beständige und auch manchmal Kritische, das gefällt mir!!
    Sie macht nicht einfach irgendwas nach oder kopiert die Einrichtung aus Büchern, sondern sie hat eigene Ideen und eigenen Stil, individuelle Lieblings-Sachen und tolle Deko.
    Das ist für mich ein wirkliches, echtes und authentisches Zuhause, kein Abklatsch aus irgendeiner Vorlage.
    Eine besondere Bloggerin mit Charakter, das ist Birgit.
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön das alles lesen zu können. Birgits blog ist einfach einer meiner Lieblingsblogs. Ich mag die Art wie und was sie postet,ihre tollen Papierideen und ihr so gemütliches Zuhause. Ja, den letzten Satz von Cornelia finde ich einfach passend.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Schön, durch die Aktion von Katja für mich neue Blogs kennenzulernen. Ich werde gleichmal vorbeischauen. :)

    AntwortenLöschen
  13. tolle An- und Einsichten in dein Zuhause und ein ganz unverwechselbarer und eigener Stil... soetwas mag bzw liebe ich :) ...und wenn man dann noch der gleiche Jahrgang ist ;)... nur denke ich mir bei dir und deinen Posts oft, dein Tag muß doppelt soviele Stunden wie meiner haben...was du so alles be-werk-stelligst...
    liebst Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  14. Ja, ich bin auch ein Fan von Birgit!!
    Ihr Schreibstil und ihre Bilder.......sehr authentisch, lustig und
    ehrlich.
    Danke dafür
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Einiges von dem, was du schreibst, klingt in mir wider, auch wenn mein Hintergrund ein ganz anderer ist. Tja, sieht so aus, als müsste ich mir dein Blog doch mal genauer unter die Lupe nehmen, denn dieser Beitrag ist so wunderbar offen und feinsinnig geschrieben. Und wenn das auf alle deine Posts zutrifft, werde ich wohl im Nullkommanichts zu deiner Fangemeinde gehören. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  16. Dem kann ich mich nur anschließen - auch wenn dieser Post schon etwas älter ist ... aber ich stöbere gern in Archiven!

    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!