Samstag, 13. Juli 2013

In heaven No. 74 - Himmelswesen

An manchen Tagen schaue ich in den Himmel und sehe einfach nur schöne Wolkengebilde, auch wenn ich meine ganze Vorstellungskraft anstrenge, um darin Zauberwesen zu entdecken. Aber manchmal passiert es auch, dass ich gar nicht bewusst auf den Himmel achte und dann streift eine Wolke meinen Blick und diese Wolke ist in diesem Augenblick nur für mich da... um dann gleich wieder zu vergehen. Schwer, dann nicht daran zu glauben, dass sie jemand nur für mich geschickt hat.
 
Doch das passiert nicht nur mir, auch anderen Menschen begegnen diese Himmelswesen, teilweise in noch viel irritierender Form. Hätte ich nicht bisweilen schon solche Fotos gesehen, ich hätte es vielleicht für eine Montage gehalten. Danke an Corinna, die mir dieses Foto geschickt hat.  
 
Für mich ist "blauer Himmel" nur die Minivalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. Wo war für Euch diese Woche der Himmel? Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen, seinen Himmel hier zu verlinken.
Himmelsbilder, Wolkenbilder, Sommerhimmel, in heaven, im Himmel, Himmelsansichten, Wolken, Horizont, Wolkenengel, Engel am Himmel

Kommentare:

  1. es heißt wohl nicht umsonst "das hat dir der Himmel geschickt" ... :)

    ein feines Wochenende wünscht und ganz herzliche Grüße schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja, diese Himmelswesen sind schlaue Dinger ;-). Sie sind nicht überall und nicht von jedem zu sehen. Gerade gestern hatten wir so einen Fall: "Mama, da ist ein Baby-Alpacca!". Ich habe mich sehr bemüht, aber ich konnte nichts erkennen. Das unterstützt natürlich deine Theorie, dass uns diese Bilder ganz persönlich von jemandem geschickt werden. Schöne Vorstellung!
    Ich sehe auf dem ersten Bild übrigens ganz klar einen kleinen Drachen in der Mitte sitzen.

    Meine Himmelswesen sind heute ganz real, allerdings nicht minder schön.

    Hab´ ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. ...ohne worte und einfach schön, dass es dich gibt!
    liebste grüsse deine himmelsfreundin
    melanie

    AntwortenLöschen
  4. Das zweite Bild ist besonders zauberhaft, du liebe Fee.

    AntwortenLöschen
  5. Beim Betrachten solcher Wolkengebilde finde ich besonders spannend, dass dann jeder ganz individuelle Bilder sieht...und eine ganz eigene Interpretation hat...würde die These stützen, dass der Himmel eben ganz persönliche Botschaften schickt...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Mir ging es diese Woche ähnlich, ich habe am Himmel die Buchstaben IE aus Wolken gesehen. Das stand wirklich ganz deutlich da, da brauchte man noch nicht mal Fantasie dafür. Leider waren wir im Auto unterwegs und es gab keine Gelegenheit zum Anhalten. Das hat mich sehr geärgert, weil ich euch das heute gern gezeigt hätte. So ein deutliches Wolkenbild hab ich noch nie gesehen.
    Naja, dafür gibt´s dann heute wieder neuseeländischen Himmel. Und zwar den über Hobbiton.

    AntwortenLöschen
  7. an diese theoRie glaube ich auch nuR zu geRne.
    sie ist so unglaublich wohltuend.
    liebe wochenendgRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal geht es nicht anders, dann sehe ich auch Himmelsgestalten. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  9. schöne theorie!
    und wer weiß.
    aber ich denke es gibt viele zeichen im leben.
    und manchmal sind es die wolken :)

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Fotos. Das geheimnisvolle Wolkengebilde ist einfach magisch. Ich versuche auch oft, in den Wolken etwas zu erkennen. Es ist schon witzig, wenn man zu zweit beobachtet und bei beiden etwas völlig unterschiedliches rauskommt.

    AntwortenLöschen
  11. Was soll man dazu sagen - einfach himmlisch, in jeder Hinsicht!
    Ein tolles Wochenende und liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. möglicherweise ist der versuch, nicht daran zu glauben, auch einfach überflüssig, weil sie tatsächlich jemand geschickt hat ...
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  13. Herrliche Himmelswesen ! Diese Woche hat mein Mann den Himmel mitgebracht von seinem Kurztrip nach London...was mich schon ein wenig neidisch werden ließ;-)
    Noch ein schönes Wochenende,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Der Blick gen Himmel zur richtigen Zeit, Wolkenwesens schönster Zauber - ist ganz klar persönlich zu nehmen!!!

    Liebe Grüße ins Wochenende :) Minza willSommer

    AntwortenLöschen
  15. So schön, dass uns der Himmel oft so traumhafte Bilder schickt und mit ihnen gute Erinnerungen und schöne Gedanken. Danke, dass du sie mit uns teilst!
    Liebe Samstagsgrüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein süßes Weihnachtsbaumwölkchen auf dem zweiten Bild!

    AntwortenLöschen
  17. So flüchtige Momente sind solche Wolkenbilder - die sind ganz klar nur für den da, der auch wirklich gerade guckt! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  18. Das' ja wirklich cool. Wolken sind schon was Schönes und bieten allerlei Entdeckungsmöglichkeiten. :)

    AntwortenLöschen
  19. manchmal seh ich auch solche wesen. die flauschige feder, die für dich vom himmel fällt, ist wunderschön! liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!