Samstag, 29. September 2012

In heaven No. 36

Für mich ist "blauer Himmel" nur die absolute Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe.
Letzten Samstag habe ich gefragt, was der Herbst uns wohl für Himmel bringen wird - heute kann ich sagen, die erste Woche war herbstlich wechselhaft. Dramatische Wechsel von Sonne und schwarzen Wolken, Regen, Blitz und strahlendem Blau....




Wer bei der Himmels-Sammlung  > hier mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen.
Einfach einen Kommentar mit Link zu Eurem Post hinterlassen und ich sammle die Bilder dann bei Euch ein.
______________________________________________________________________

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei Euch für die vielen lieben Kommentare, eure Gedanken und Meinungen zu meinen "Wohnansichten". Ich hab mich sehr über das tolle Feedback gefreut. Ihr seid Klasse. Da muss ich mir wohl zum ersten Bloggeburtstag im November was ganz besonderes einfallen lassen, um mich zu bedanken. Ich geh mal nachdenken...
Himmelsbilder, Wolken, Gewitter, schwarze Wolken, Herbsthimmel, Abendstimmung, blaue Stunde

Kommentare:

  1. Liebe Katja, das kleine blaue Loch... :-) schön! Auf dem Hochsitz säße ich jetzt gerne für eine Weile und schaute in den Himmel. (sofern bei Euch schönes Wetter ist...)

    Ich habe auch wieder einen kleinen Herbsthimmel für Dich. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja, der Herbsthimmel bot einige Dramatik in dieser Woche, auch bei euch im Südosten, wie man sieht. Du bringst mich tatsächlich dazu, ihn immer öfter zum Thema meiner Fotos zu machen:
    http://www.lemondedekitchi.blogspot.de/2012/09/in-heaven-iv.html#comment-form

    Auch ich wünsche dir eine erholsames, schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen katja, ich bin immer wieder erstaunt, wie früh die bloggerwelt auf den beinen ist;) dein himmelsloch mit aussicht ins blaue nehme ich mir als virtuelles motto für die kommende dunkle jahreszeit...:)
    bei mir gibts heut erinnerungen und was zu essen unterm himmel;)
    http://zickimicki.blogspot.de/2012/09/himmelsguckerin.html
    sei ganz ganz lieb in den samstag gegrüßt von birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ach das blaue Lochist wirklich sehr fein. Oh du sammelst die Himmel selber ein? Ja ich kann das trotz Einladung nicht mit dem pinterest und so ... Du kannst jeden Himmel meines Lebens haben, wenn du möchtest ;) Wäre ja auch Vollzeijob, gell!

    Ich freue mich über strahlendes Wetter, blauer Himmel, Sonne. Die heulenden Kinder blende ich jeze mal aus. Es soll ein Tag an der frischen Luft werden.

    Dir alles Gute . bis dann . Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katzenzelt??? Katzencampen? Katzencampingplatz?

      Freigabe zm Pinnen?

      Freifläche?

      Der Tag der vielen Fragezeichen. Ich habe grad mal nachgesehen. Finde keine Freifläche. Wobei ich zugeben muss, dass ich oft toal verzweifel beim Bearbeiten der Layouts beim Postschreiben. Plötzlich verschwinden Bilder, Der Cursor springt zwei Bilder weiter. Dann muss man Kilometer runterumbrechen, um unter einem Bild zu schreiben ... da habe ich mich schon oft gefragt, ob irgendwo in meinem Blog kilometerlange Freiflächen sind. Aber ich sehe keine ...

      Teppichreste hätten mich als Kind auch beglückt. Ich überlege noch, ob ich ein Dacht flechte, um die Stoffdecke loszuwerden. Ist ja nicht gerade wettertauglich. Dann könnte das Haus immer startklar im Hof stehen.

      Pizza ist fertig! Tschüß dann ... ;) T

      Löschen
    2. oh schreck. ich habe da nun rechts neben den bildern diese leerzeilen gelöscht. ist es nun besser? und vor der nächsten frage fürchte ich mich ja ein bisschen, aber »ist das bei anderen posts auch so?« bibber? bei mir am monitor ist nämlich alles ganz normal.

      ich fotografierte neulich auch nen himmel. als hübsches nebenprodukt. nur würde ich ihn nicht alleine posten, sondern eingebaut mit dem rest. ich probiere deinen serivie demnächst mal aus ;)

      nun kommt die zweite runde von »haus und hoftag«

      t

      Löschen
  5. Liebe Katja,

    wie versprochen habe ich Herbsthimmel mitgebracht und stelle fest, dass auch dein Himmel dramtisch schön ist, jeder eben auf seine Weise.
    Das mag ich so am herbst, diese vielen Facetten. Auch wenn wir uns nun wärmer anziehen müssen, so hat diese Jahreszeit doch ihren ganz besonderen Reiz!

    Einen lieben Wochenendgruß,

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Katja!
    Ich liebe es Deine Himmelsbilder zu besehen - und jetzt im Herbst spielt sich da oben ja wirklich so einiges ab... Letzte Woche habe ich mich echt geärgert, keine Kamera dabei gehabt zu haben - irgendwer hatte da Comic-Wolken an den Himmel gekleckst, die sahen aus wie aus der Cartoonserie mit den gelben Leuten... :-D
    Ich wünsche Dir ein großartiges Wochenende und schicke liebe Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
  7. guten morgen! du hast ja wieder wunderschöne bilder dabei!!

    hier mein beitrag: http://me-dlux.blogspot.de/2012/09/in-heaven_3331.html

    ich freu mich immer auf den himmlischen samstag!!

    lg von der katrin

    AntwortenLöschen
  8. Da kann ich natürlich nicht mithalten, das sieht wieder hochdramatisch aus. Deine Himmelsbilder waren übrigens der Grund, warum ich auf deinem Blog ursprünglich hängengeblieben bin. Ich bin nicht die Einzige, die in den Himmel knipst! Mein Mann fragt immer nur verständnislos, was denn da ist. Mein Himmerl ist hier:
    http://maerim-ist-zuhause.blogspot.de/2012/09/in-heaven.html

    AntwortenLöschen
  9. oh ich mag es wenn man die Sonnenstrahlen durch die Wolken fallen sieht (Bild 1)! Zu deinem Wohnansichten-Beitrag: das sieht aus wie der Entwurf zu einem sehr interessanten Buch..sogar mein Mann der echt schwer an den pc zu kriegen ist, hat sich sehr bedächtig und schwer beeindruckt deinen artikel angeschaut..das heißt schon was:)
    ein schönes wochenende dir!

    AntwortenLöschen
  10. oh, ich hätt so tollen Herbsthimmel, grade in den letzten Tagen. Nur leider nicht die Kamera um das auch einzufangen...

    AntwortenLöschen
  11. Na, da sah der Himmel bei uns ja ein wenig freundlicher aus:
    http://jomilija.blogspot.de/2012/09/lichtblicke.html
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe zwar keinen neuen Himmel, aber dafür die interessante Sprühwolke von letzter Woche nocheinmal neu "ausgeschnitten".

    http://nordicdagbog.wordpress.com/2012/09/29/in-heaven-2/

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende allen Himmelsguckern.

    AntwortenLöschen
  13. Huh - dramatisch, aber wunderschön - as always!!!❤Anette

    AntwortenLöschen
  14. Das erste Bild ist sehr eindrucksvoll, wow. Ich wünschte, ich hätte diese Woche meine Kamera öfter dabei gehabt...von himmelblauen Löchern bis Sturmfront war alles dabei.

    Einen kleinen Einblick gibt es hier:
    http://florafadenspiel.blogspot.de/2012/09/in-heaven-wolkenspiel.html

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!