Dienstag, 28. August 2012

Oder doch Wiesen- und Blumenfee...?

Nach Stoppelfeld und Wald geht es jetzt also auch noch auf die Wiese - zumindest auf das, was von den Wiesen im Altmühlttal nach einem heißen Sommer ohne Regen noch übrig war. Erst dachte ich, noch etwas Blühendes zu finden sei fast unmöglich, aber wenn man mal genauer hinsieht, dann gibt es doch auf schattigen Waldlichtungen und auch auf dem verbranntesten Grasstreifen noch Farbtupfer zu entdecken...



Schließlich wollte ich Tabea unbedingt Sommerpost passend zu ihrer tollen Reihe "Schön alt werden" schicken - das Ende des Sommers und gleichzeitig die Schönheit des Vergehens wollte ich für sie einfangen, so wie sie uns das jede Woche zeigt. Also haben der Junior und ich von all dem, was noch zu finden war, einige Blüten gesammelt...

Dazu ein Stück Buch mit den wichtigen Worten, drei Schafgarbenstängel festgenäht und die Blumen auf der Rückseite in die Fäden eingewebt. Auch diese Karte hatte an schöner Alterung und Zerfall deutlich zugelegt bis sie ankam...

Vorgestern hatte Anja  in einem Kommentar zu meinem Materialtisch laut gedacht, ob man wohl auch mit dem Gras auf dem Tisch hätte nähen können. Ja, das kann man - so lange es noch frisch ist.
Und weil Joona zwar in ihrem Herzen stets einen Garten trägt, aber auch bald wieder einen "richtigen" Garten haben soll, wollte ich ihr schon mal ein kleines Startset aus dem Süden schicken - mit besonders robusten und zähen Pflanzen, die jeden Sturm und jede Dürre überstehen.

Aber nicht nur nähen kann man mit Gras, man kann auch damit Weben und das Gras dann als Zeilen verwenden...


Leider weiß ich nicht, ob diese Karte auch angekommen ist.


Angekommen ist bei mir am Wochenende aber eine ganz andere Blumenwiese und was für eine schöne - meine zukünftige Akelei- und Schlüsselblumenwiese, die mir die liebe Mano zusammen mit einem wundertollen Pflanzenbüchlein und einer tollen Karte geschickt hat. Wie schön, dass wundervolle Menschen wie Mano meine Liebe zu alten Büchern und speziell Naturführern teilen und mich damit beglücken.
Vielen lieben Dank Mano, Du hast mir eine große Freude gemacht.

Überhaupt bin ich völlig platt und inzwischen auch richtig beschämt von Euren vielen lieben Kommentaren und der vielen herzlichen Post, die ich in letzter Zeit von Euch bekommen habe. Ich freue mich so sehr darüber, jeden Tag von neuem, aber an vielen Tagen schaffe ich es nicht mal alle Eure Blogs zu besuchen und eure Kommentare zu beantworten, obwohl ich das so gerne würde, geschweige denn, auch so schöne Päckchen zu packen und zu verschicken, weil die Miete auch verdient werden muss.
Ich bedanke mich deshalb ganz herzlich für all die Zeit, die Ihr hier verbringt, für Euer Interesse, Eure Aufmerksamkeit, Eure Anteilnahme, Euer Mitfreuen und Eure Gedanken, die Ihr mir hierlasst. Ich lese sie alle, aber viel zu oft sind die Tage einfach zu kurz...
Ihr seid ganz eindeutig meine Helden - nicht nur heute, sondern jeden Tag!

Noch mehr Helden? Gibt es wie jeden Dienstag bei Stephie.  Aber Ihr seid die wahren.
Wiese, mit Gras weben, Postkarten gestalten, Blumenpost, Sommerpost, Blumensamen verschicken, Grashüpfer, Bläuling, Riedenburg

Kommentare:

  1. Raum-Wiesen-Blumenfee ist doch egal, für mich bist du eine Zauberfee, die mich mal wieder mit diesem Post bezaubert hat!
    Danke!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Hey Katja! Wie wäre es mit Freiraumfee? ;-)
    Die Wald-und-Wiesen-Posts sind einfach so wunderschön, da muß man eben seinen Senf dazugeben, und das gerne auch ohne auch Antwortkommentare zu schielen... Wir wollen doch, daß Du uns mit Impressionen vom nächsten Urlaub beglücken kannst, gell?
    Das Garten-Starter-Set ist jetzt übrigens mein persönlicher Favorit!
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  3. genau: zauberfee! weil du mit den einfachsten dingen so liebevoll die wunderschönsten sachen herstellst. ich mag wieder alles, was du gezaubert hast, aber die grashalmkarte finde ich ganz besonders. sie beeindruckt mich durch ihre klare, schlichte, minimalistische schönheit. hast du etwa auch design studiert...??
    und mach dir bloß keinen kopf wegen des kommentierens. wir gucken deinen blog sowieso!!!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  4. ...ich habe sie gelesen, alle!!! - deine schönen posts vom urlaub. toll, liebe katja! ...und es macht soooo viel freude hier zu lesen und sich inspirieren zu lassen.
    alles liebe,
    lisanne

    AntwortenLöschen
  5. die kartenideen sind ja mal wieder der knaller! man, ich war so lange nicht hier, ich hab richtig entzugerscheinungen. :) muss mich erstmal durch die letzten 14 tage arbeiten. da hat man urlaub und kommt doch zu nix. tststs. :)

    AntwortenLöschen
  6. deine karten sind so schön, ich sagte es bereits und es kommen immer mehr tolle ideen hinzu, ich bin beeindruckt! aber auch die mano-post kann sich sehen lassen, schöner schöne-post-post! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,

    ich sach nur: Hach, wie wundervoll!

    Die Karten, die Fotos von der Wiese, dem Schmetterling und déinem gGeschenk.

    Ich bin dafür, dass du einfach unsere Fee in allen Räumen bist, dann musst du dich nicht festlegen, darfst Fische schwimmen lassen, die Kräuterfee in der Küche sein, anderen Menschen die Wohnung gestalten (kannst du uns nicht so ein klitzekleines Bisschen auf deinen Schreibtisch luschern lassen, ich find das so spannend!), uns den Himmel schön malen, mit all deinen Flohmarktmitbringseln überraschen und uns glauben lassen, dein Tag habe irgendwie doch 48 Stunden.

    Denn ohne all das wäre deine schönen Posts nicht das, was sie sind. Lebendig und eben nicht festgelegt auf ein Thema!

    Einen sehr herzlichen Gruß

    Katja

    PS: Ich hoffe, dass euer Sommerdeal funktioniert und ihr ab 14.00 Uhr beide durchatmet und die Zeit genießt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf meinen beiden Zweitwohnungs-Webseiten kannst Du doch auf meinen Schreibtisch luschern - zumindest auf den vergangenen. Den jetzigen würdest Du nicht sehen wollen - das würde Euer Bild von mir schwer erschüttern, denn dein Küchentisch ist ein Ort der Leere und Kontemplation dagegen... ;-)
      Dort Pflicht, hier Kür. :-)

      Löschen
    2. Also deine Zweitwohnungen kenn ich doch schon. :-) Und wenngleich ich mich dort wohlfühle, würd ich gern einfach Mäuschen bei dir spielen und schauen, was du so machst zur Zeit. Kannst du nicht ein Minifitzelchen fotografieren. *kopfschiefleg*ohrenwippel* (Deine Unordnung is mir rille - ich weiß doch, wie es da aussehen kann :-))

      Aber was mir zu denken gibt: Dein Flur sieht so leer und groß aus beim Heringsschwarm-Post ...? Lass mich raten, auf der anderen Seite steht all das, was ihr wirklich braucht ;-)

      Löschen
  8. Liebe Katja, die gewebten Gräserzeilen sind ja unglaublich. Dass aus Wald und Wiese solch einzigartige Post werden kann, wäre mir vor dem Erhalt Deiner Post und dem Lesen dieser Beiträge nicht in den Sinn gekommen. Heute Abend gibt es den längst überfälligen Sommerpostpost bei mir... fehlen noch ein paar Feinheiten... Der erste Prinzessinnenkommentar zur Decke war übrigens: ich möchte aber eine grüne Decke... ! Aber es hat schnell ein sehr versöhnliches Ende genommen. Und ich muß wohl endlich mal grünen Stoff anschaffen. Einen schönen Tag und liebe Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  9. Supersuperschön.

    Da musst du auch nicht so viel lesen ;-)

    Irgendwie werden die Tage jede Woche ein wenig kürzer....

    Liebe Grüße
    - Anja -

    AntwortenLöschen
  10. Oh meine Karte. Da regt sich gleich mal wieder mein Gewissen. Muss unbedingt mal die Sommerpost fotografieren!

    Wunderschöne Wieseneindrucke! Ich mag wilde Wiesen.

    -

    Also das sind zwei unterschiedliche Sachen! Der Weihnachtsmarkt findet jedes Jahr statt (ist echt lustig, und nimmt das ganze Weihnachtsgedönse eher auf die Schippe) und wird vom Prellbockbesitzer initiiert. Ich muss nur das Plakat machen.

    Meine Ausstellung ist etwas später und muss natürlich von mir bestückt werden.

    Ist grad alles etwas viel. Mit all den anderen Sachen, die ich nun nicht näher erläutern mag.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja, daß der Tag leider nur 24 Stunden hat, das wissen wir wohl alle. Und ich glaube nicht, daß jeder etwas "zurück erartet". Es ist schon Geschenk genug, auf so eine schöne Seite wie die Deine zu dürfen. Was will man mehr wollen?! Ich glaube, daß wir uns glücklich schätzen dürfen, regelmäßig mit so tollen Ideen, treffenden Worten, schönen Bildern versorgt zu wissen - trotz der zu verdienenden Miete etc. Hab' Dank dafür! ...Und mach' einfach weiter ;-)!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,
    ich finde Bluemnfee würde auch gut zu dir passen...deine Graskarten sind einfach nur wunderschön.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Es ist wirklich beeindruckend, was für tolle Ideen du hier immer wieder präsentierst. Es ist ein besonderes Talent, dass du aus dem, was einen umgibt, so viel Schönes zaubern kannst. Danke für die ganzen Inspirationen.
    Herzlicher Gruß

    AntwortenLöschen
  14. Was für schöne Bilder und Karten! Besonders die mit den Grashalmen hat es mir angetan! Deine Ideen sind einfach unwahrscheinlich inspirierend - genau wie Dein Blog!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Also ich frage mich sowieso schon, wie Du das überhaupt zeitlich schaffst...Brötchen verdienen und dann noch täglich so schöne Post´s verfassen...ich kann da nicht mithalten... ( aber: muss ich ja nicht...kann mich ja an Deinen Zeilen erfreuen... ) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. Ich sag einfach nix mehr. Oder doch: Die Karten sind so toll. Alle.

    AntwortenLöschen
  17. Wundervoll! Und ich kann dir voll und ganz nachfühlen; auch ich bin ziemlich überfordert damit, Comments und Blogs so zu beantworten, wie ich es eigentlich möchte (und wie es diese fantastischen Frauen da draussen verdient haben). Aber ich versuche immer wieder, mein schlechtes gewissen zu beruhigen und mir klar zu machen, dass es einfach unmöglich wird mti der Zeit, unseren normalen, zwischen-menschlichen "Spielregeln" auch in der virtuellen Welt zu entprechen; so viele nette Menschen mit so vielen tiefen Einblicken in ihr Leben und so vielen tollen Ideen triffst du niemals sonst im echten Leben, nciht in den zeitintervallen, in denen du sie im Bloggerland antreffen darfst. Du kannst gar nicht mehr auf alles reagieren- das wäre irgendwann ein GanzagesJob, fürchte ich...

    liebe Grüsse
    Bora

    AntwortenLöschen
  18. Katja, was sind das wieder für zauberhaft kreative Blogeintraege in den letzten Tagen bei Dir! Hab' es auch nicht geschafft, in den letzten Tagen auf Blogrunde zu gehen, mache mich jetzt aber bald auf die Heimreise und dann geht alles wieder mehr seinen regelmäßig Gang...Eure Sommerpostaktion ist wunderschön!!! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  19. Das sind ja echte Kunstwerke die Du da machst. Ich würde mir die Karten rahmen. Die sehen sicher toll aus in naturfarbendem Holzrahmen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Blumen-Gras-Wald- und Wiesenfee,
    kein Wunder, dass du dich wunderst über die lieben Kommentare und Reaktionen auf deine wunderbaren Fotos, Geschichten, Ideen ... es freut mich, dass ich ein bischen Anstoß geben konnte zu den schönen Kreationen. Wie schaffst du es sowieso, fast jeden Tag etwas zu posten? Ich will auch nicht weiter bei der Arbeit stören, danke dir nur fürs immer soo fleissig kommentieren bei mir!
    Alles liebe
    Michaela

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!