Samstag, 25. August 2012

In heaven No 31


Für mich ist "blauer Himmel" nur die absolute Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. Wer bei der Himmels-Sammlung  > hier mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. 
Der letzte Abendhimmel im Altmühltal gab nochmal alles - nein, keine schneebedeckten Berge im Abendrot. Es sind "nur" Wolkenberge. Wie rosa Sahne-Meringuen leuchteten sie im letzten Licht der untergehenden Sonne, während aus den Wiesen der Nebel aufstieg...


Doch heute zeige ich Euch nicht nur den Himmel, der diese Woche über mir war, sondern vor allem den, der in mir wohnt. Der kleine, persönliche Himmel, in den ich ab und zu schauen darf, wenn unerwartet unglaubliche Dinge passieren, die mein Herz tief berühren.
Gestern war so ein Tag. Ein Tag, an dem ich mich gezwungenermaßen mit jemandem beschäftigen musste, der dem Himmel so fern ist, wie man dem Himmel nur fern sein kann. Ein Tag der Energieräuber. Ein Tag, an dem der Himmel da draußen bleigrau war. Ein Tag mit himmelfreier Seele. Bis... ich 58 traumhaft schöne Himmel geschenkt bekam. 58 Himmel und dazu 58 handgeschriebene Texte zum Himmel, gebunden in einem schönen Buch. Einfach so.



Liebe Melanie, mit deiner Überraschung hast Du mein Herz ganz tief berührt. Sie kam zum absolut besten Zeitpunkt, zu dem sie kommen konnte und  ich bin immer noch ganz sprachlos über deine Idee, deine traumhaften Himmelsbilder und die Arbeit, die Du Dir gemacht hast. Für mich. Vielen, vielen Dank dafür!
So lange bin ich ja mit meinem Blog noch nicht unterwegs und ich bin völlig fassungslos, wieviel Mühe sich manche Menschen für andere geben, um ihnen eine Freude zu machen - Menschen, die sie gar nicht persönlich keinen. Für mich.
Menschen, die sich fast jeden Tag die Zeit nehmen, das zu lesen und anzuschauen, was ich schreibe und zeige und mir mit ihren herzlichen, wohlwollenden Kommentaren so viel positive Energie geben, die mir der Alltag, andere Dinge und manche Menschen abziehen. Ich danke Euch dafür!
Das stärkt meinen Glauben daran, dass ich mit dem was mich ausmacht, mich begeistert, was ich tue und zeige trotz Missachtens aller Blog-Erfolgsregeln auf dem richtigen Weg bin und Menschen erreiche und berühre. Alles wird gut.
in heaven, Wolken, Sonnenuntergang, Himmelsbilder, Wolkengebilde, Sonnenaufgang, Himmel, Horizont

Kommentare:

  1. ...ich bin genauso berührt über deine Freude und schön, dass es dich gibt...
    liebste Himmelsgrüsse und carpe diem
    melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ach die liebe Melanie, ja, so ist sie! Und das find ich großartig. Ich kann mir vorstellen, wie dein Himmelsherz im Kreis gehüpft ist und dem grauen Himmel draußen die Zunge herausgestreckt hast :-)

    Ich hoffe, dass du mit den Energieräubern nicht allzu lange zu tun haben wirst und wünsche dir ganz viel Durchhaltevermögen!

    Mein Himmel taucht heute ab ins Abendlicht.

    Einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag euch beide (Katja's) einfach unheimlich gerne... irgendwie reiten wir auf der selben Blumenkohlwolke! Schön, dass es euch gibt.
      Hab euch lieb und los ins Wochenende
      melanie

      Löschen
  3. Liebe Katja, das ist wirklich ein einzigartiges Geschenk! Ich bin schon sprachlos von Anschauen und kann mir vorstellen, dass es dich tief berührt hat.
    Ach - Erfolgsregeln für das Bloggen :-). Es kommt ja immer darauf an, wie man Erfolg defniert, oder?

    Ich habe heute auch mal wieder ein paar Himmelbilder: http://augusthimmel.blogspot.de/2012/08/driving-home.html

    Für das Wochenende wünsche ich dir Ruhe vor den Energieräubern und schönes Wetter für den ein oder anderen kleinen Ausbruch aus dem Alltag.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. .... mein himmelsschnipsel...

    http://www.knusperzwergundfeenstaub.ch/2012/08/in-heaven-31.html

    liebe grüsse
    melanie

    AntwortenLöschen
  5. Oh, welch schönes Geschenk! Ich wäre auch tief berührt! Aber es ist auch ein schönes Hobby...Bilder vom Himmel zu sammeln...ich schaue diese Bilder immer wieder gern an...und schaue jetzt auch öfter in den Himmel als früher. Liebe Grüße, Lotta. P. S. Ich bin immer noch platt wegen der Schokolade...die Mäuse haben sich wahrscheinlich unserer Wohlstandsgesellschaft angepaßt...die Zeiten für Speck sind vorbei...

    AntwortenLöschen

  6. Liebe Katja,

    wundervollen Himmel hast Du geschenkt bekommen... lass Dir an dieser Stelle gesagt sein: Dein Blog ist einzigartig. Besonders. Weil Du es bist, die ihn mit Leben, Himmel und vielen wunderbaren Dingen füllt. Ich bin sehr, sehr gern bei Dir und habe Dich während der Sommerpause schmerzlich vermisst! Sei ganz fest umarmt aus Leipzig, Marja

    http://spielpause.blogspot.de/2012/08/himmel-uber-leipzig.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ja, ja - die schöne Sommerpost ist da!!! Und weil ich sie gar nicht aus den Händen legen möchte, hat sie es noch nicht auf den Blog geschafft... Deine liegt noch hier und ihr ist ein bißchen mulmig, weil nun doch ein Umschlag drum herum muß und ich das mit dem geschäftlichen Aussehen einfach nicht hinbekomme... Nun gut, am Montag geht's auf die Reise. Ich drück die Daumen und drohe dem Dieb! LG, marja

      Löschen
  7. ... von irgendwo kommt ein Lichtlein her! Bei dir in Form einer ganz lieben und herzlichen Geste! Eine wirklich toole Idee! ;-)
    Und das im "anonymen Bloggerland"! ;-) Das zaubert ein Lächeln auf mein Gesicht.

    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,

    das ist ein wirklich toller Lichtblick den du da bekommen hast. Es gibt soviele tolle Dinge die hier durch das Bloggerland zustande kommen...

    Dein Altmühltalhimmel ist "himmlisch" (was soll man anderes dazu sagen?). Da möcht ich mich einfach davonträumen.

    LG Nanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade meinen heutigen Beitrag zu deiner Aktion hochgeladen:

      http://www.nanneschaos.blogspot.de/2012/08/eine-simple-selbstverstandlichkeit.html

      Einen schönen Abend dir noch!

      Löschen
  9. Ein echtes Herzensgeschenk! Mich erreichst Du auch immer mit Deinen Texten und Bildern und natürlich bist Du auf dem richtigen Weg, auf dem ich Dich gerne lesend begleite. Liebe Grüße + ein schönes Wochenende noch, Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. was für eine überraschung! sind das himmel, die in den letzten wochen entstanden sind? und so ein schöner einband. handgebunden? und für handschrift bin ich immer zu haben. leinen in blau, fein. ein schöner wochenendauftakt ist das ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  11. Solche Geschenke sind die allerbesten! Eine wunderbare, sehr persönliche Idee!! Ich freu mich für dich. Ein schönes Wochenende mit vielen tollen Himmeln wüsche ich dir. :)

    AntwortenLöschen
  12. Leider kann ich da nicht mitwirken, da ich nicht bei Facebook bin, schau mal auf meinem Blog! Habe zwei ganz tolle Stimmungsbilder...Vielleicht gefällt dir ja das Eine oder Andere...Finde Deinen Post sehr schön!
    Herzliche Grüsse
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja, erklär mir doch bitte mal was genau die Blog-Erfolgsregeln sind, die Du missachtest? Ich finde Du machst alles ganz genau richtig und ich mag Deinen eigenen Stil, der sich durch jeden Post zieht sehr. Und das Himmelsbuch ist wunderwunderschön... Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gibt sie die Regeln. Dafür gibt es doch extra Unmengen Blogkonferenzen, um zu lernen, wie man seinen Blog möglichst schnell möglichst weit in allen Rankings nach vorne bringt und Klickzahlen generiert: sich auf nur ein Thema konzentrieren (also Wohnen, DIY, Kochen, Reisen, ODER Fotografieren, nicht alles zusammen), jeden Tag zur Primetime bloggen, keien Urlaubspausen machen, regelmäßige Giveaways und Verlosungen...
      Das wär mir ein viel zu enges Korsett und zu eintönig, schließlich mag ich ja nicht nur eine Sache - da hätte ich schon keine Lust mehr...

      Löschen
  14. Na, wenn das kein Himmel auf Erden ist ... schööön.
    Ich freue mich dolle mit Dir und wem sollte man sonst so ein Geschenk machen, wenn nicht Dir ?!? Weil genau DU so etwas liebevoll gestaltetes zu schätzen und lieben weißt und das allein schon macht Dich für mich einzigartig.
    Und ist es nicht so, dass man das zurückbekommt, doppelt und dreifach, was man selbst gibt? DU gibst selbst sooo viel. DANKE !!
    Von mir himmlische Grüße ins Wochenende
    Joona

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja, mich überrascht es ehrlich gesagt weniger, daß es Menschen gibt, die Dir auf besonderem Wege zeigen, wie sehr sie Dich und Deinen wunderbaren Blog schätzen. Hab' weiterhin viel Freude damit, denn Du schenkst ebenso Freude und Inspiration.

    AntwortenLöschen
  16. Ich freu' mich ja so für Dich - was für ein wunderbares Geschenk! Tolle Tolle Bloggerwelt...Handgemacht und von ganzem Herzen - so liebevoll und persönlich wie auch Du und Dein Blog, liebe Katja! Hab' einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  17. dieses wunderbare geschenk ist dir von herzen gegönnt, denn du erfreust nicht nur mich mit deinen vielen schönen, aber auch nachdenklichen beiträgen mehrmals in der woche. ich hab wirklich sooo viel freude daran!
    und was du im kommentar zu kikabus frage sagst, trifft wieder mal voll und ganz meine meinung!!!
    herzliche grüße von mano

    AntwortenLöschen
  18. Ich freue mich so, dass du dich nicht an blog- Regeln hältst- deshalb lese ich doch sooooo gerne bei dir mit!
    Das Geschenk ist dir gegeönnt- von Herzen!
    Liebe Grüße,
    Tanja
    und für deine Sammlung:
    http://jomilija.blogspot.de/2012/08/in-heaven.html

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!