Samstag, 18. August 2012

In heaven No 30

Mit dem Sommerferienhimmel melde ich mich - zumindest temporär - aus der Sommerpause zurück. 
Und ich freue mich riesig, dass einige auch weiterhin ihren Himmel gesammelt haben.

Für mich ist "blauer Himmel" nur die absolute Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierenden Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. Deshalb zeige ich hier jeden Samstag eines oder auch mehrere Himmelsbilder, die ich die Woche über eingefangen habe. Wer bei der Himmels-Sammlung  > hier mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen.

Unser Ferienhimmel wölbte sich über dem Altmühltal - und war ausnahmslos wunderschön.

Schwarzer Milan über der Rosenburg in Riedenburg

Dachstuhl eines eiszeitlichen Gehöftes in Oberhofen

Maisfeldhimmel bei Dietfurt

Wachholderheide über Riedenburg

Stoppelfeld gegenüber am Abend


Nur aus der Tür, dann 50 Meter zwischen Dorfweiher und Stoppelfeld entlanggehen. Allabendliches Schauspiel. Wird das irgendwann langweilig? Never.
Und wo war für Euch diese Woche der Himmel? Hinterlasst mir einen Kommentar wo Euer Himmel zu finden ist und ich setze ihn in unsere Sammlung > hier.

Kommentare:

  1. Scheint ja wirklich traumhaft an eurem Urlaubsort! Lass es Dir gutgehen.

    AntwortenLöschen
  2. einer schöner als der andere!!! dir weiterhin solche prachthimmel - und alles weitere rundum möge prallvoll mit wunderbaren erlebnissen sein!
    ich habe hier:
    http://manoswelt.blogspot.de/2012/08/von-nord-nach-sud.html
    zwei himmel für dich. einen aus der rhön und einen fränkischen!
    liebe grüße und lass es dir weiter gutgehen! mano

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,
    das sind sehr schöne Bilder. Vielen Dank für den kleinen Ausflug. Das Maisfeld und der Dachstuhl gefallen mir am besten.

    Mein Himmel in dieser Woche war:
    Wir haben uns während eines abendlichen Spazierganges bei den Herrenhäuser Gärten auf eine Bank, mit Blick auf die Herrenhäuser Gärten, gesetzt. Es war schon dunkel und das Wetter war herrlich. Der Himmel war ganz klar. Plötzlich ein zack-wusch-wuuuh-hell-und-wieder-weg-Streifen. Die erste Sternschnuppe! Wir saßen dort eine ganze Weile und es kamen noch 2 weitere Sternschnuppen angeflogen...Es war faszinierend. Leider konnte ich keine Bilder machen. Die Erinnerungsbilder in meinem Kopf bleiben allerdings :-))

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Corana

    AntwortenLöschen
  4. Challo Katja! Schön das du wieder da bist. Dachte die Tage noch, ich muss mich mal bei dir melden, wie die Auszeit so läuft ;) Himmeltechnisch warst du ausreichend gut versorgt, wie ich sehe! Bei uns ist seit Tagen so ein herrlich blauer Himmel, wolkenlos und strahlend. Kontakt mit einem Maisfeld hatte ich eben, sah genau so aus, wie auf dem Foto. Habe 4 kleine Kölbchen für unseren Hof-Igel »organisiert« ... räusper. Eigentlich war ich in den Bormbeeren (Unkraut welches am Rande unseres Grundstücks herausquillt) ... und da stand ich plötzlich vor dem Maisfeld ... schöne Ruhe herrscht dort. Ich quassel ... sorry ...

    Liebe Grüße und bis balde . Tabea

    AntwortenLöschen
  5. Du hast ja so recht - es wird niemals langweilig - immer Himmel; immer anders...Freu' mich, dass ihr so eine schöne Zeit verbringt! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja, wie schön, ich fühle mich gleich wieder erholt beim Anblick Deines Urlaubshimmels... Mais und Himmel passen immer wieder gut zusammen - ist mir beim Fotos durchwühlen (habe ich mich eigentlich für Deine tollen Archivier- und Sortiertipps bedankt?!) schon aufgefallen.
    Heute war hier alles strahlend blau, ziemlich heiß und so hell und grell, dass ich kaum in den Himmel schauen konnte. So freue ich mich schon wieder auf die Gewitter, die dem Ganzen dann ein jähes Ende bereiten. (der Wolken wegen, versteht sich...) LG, Marja

    http://spielpause.blogspot.de/2012/08/in-heaven-wolken-zwischen-blau-und-grun.html

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich traumhaft schön! Dank Dir gucke ich jetzt öfter mal in die Wolken. Und von diesen Anblicken kann man einfach NIE genug bekommen. Liebe Grüße, viola

    AntwortenLöschen
  8. schön, ein himmlisches lebenszeichen! hab heute auch aus dem auto heraus schöne himmelsbilder eingefangen. liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Das Bild "Maisfeldhimmel bei Dietfurt" find ich richtig schöööön. VLG

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,

    schön, dass du wieder da bist! Ich hoffe, ihr hattet eine wunderbare Alltagsauszeit und noch mehr wünsche ich dir, dass du davon ein bisschen zehren kannst, auch wenn sich einiges angesammelt hat!

    Deine Himmelblicke sind wie immer fantastisch!

    Und nein, ich glaube nicht, dass man davon zu viel haben kann - man verlernt es vielleicht mit der zeit nur ab und an zu genießen.
    Der gleiche Himmel bot sich mir übrigens neulich, als ich noch schnell beim Schweden ein Regal kaufen war und wie durch ein Wunder hatte ich die große Knipse mit ...

    Mein Himmel wirkt fast ein wenig wie eine übertriebene Bildbearbeitung :-)

    Einen lieben Gruß
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja, wie schön, dass du wieder zurück bist. Und so schöne Himmel hast du mitgebracht! Im Augemblick ist aber auch herrlich da draußen überall. Da kann man sich direkt zu Hause wie im Urlaub fühlen.

    Ich war für ein paar Tage in der "Einöde" bei meiner Schwester auf dem Dorf in Niedersachsen. Heute geht mein Zug zurück und dann geht auch bei mir das ganz normale Leben wieder los. Ein schönes Himmelsbild für nächsten Samstag habe ich auch schon im Gepäck.

    Liebe Grüße von Kirstin



    AntwortenLöschen
  12. Ja, der Himmel ist schon faszinierend...er ist immer wieder anders...ich fotografiere ihn auch gern...und wenn ich eigentlich die Landschaft oder ein Gebäude fotografieren möchte, dann kann es schon vorkommen, dass ich die 2/3 Regel vergesse...
    Falls Du noch mehr Himmel sehen möchtest, besuch mich doch: Flottelottablau.blogspot.de
    LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katja, schön, dass du wieder da bist!
    Bei uns gab´s gestern Krawall am Himmel :-)
    http://jomilija.blogspot.de/2012/08/in-heaven-no-30-wolkenschauspiel.html
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!