Montag, 28. Mai 2012

Immer wieder sonntags...

... zeige ich Euch hier sieben von den Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände benutzt habe. Manchmal für fünf Minuten, manchmal für fünf Stunden. Handgemachtes vom Raumfee-Sonntag.
Every Sunday I´ll show you seven things, for which I have used my hands at Sunday. Sometimes
for five minutes, sometimes for five hours. Handmades on a Raumfee-Sunday
1. Nach dem Aufstehen den Hofgarten gewässert... 
1. Watered the court garden after getting up...
2. Rituelles Sonntagsfrühstück auf dem Sofa mit der Katze und der Maus eingenommen... 
2. Had our ritual Sunday breakfast on the sofa with the cat and the mouse... 
3. Versucht einen 3-Minuten-Brownie nach Rezept in der Mikrowelle zu backen und fast die 
    Küche damit in Brand gesetzt... 
    Im zweiten Versuch mit halber Temperatur einen schwarzen Flummi kreiert...
    Ich bin einfach keine Rezeptköchin, auch wenn die noch so verlockend einfach klingen.
    8 Stunden lang gelüftet um den Rauch aus der Wohnung zu bekommen...
3. Tried to bake a 3-minute brownie after recipe for the microwave and almost set the
    kitchen
on fire... 
    Created a black rubber ball in the second test with  half the temperature.  
    Decided that I'm just not a recipe-cook, even though it sounds this attractive
    Ventilated for 8 hours to get the smoke out...
4. Stattdessen Milchreis mit Mandarinenkompott und Zimtzucker als Sonntagssüß gemacht...
4. Made rice pudding with mandarin compote & cinnamon sugar instead ​​as sunday-sweet.... 
5. Grillgut mariniert und den Grill angeworfen... 
5. Marinated the food for barbecuing, and lit the grill... 
6. Fingerfood: Saté-Spieße mit Erdnußsoße, Saltimbocca und Oktopus mit scharfen Gurken...
6. Finger food: satay skewers with peanut sauce, saltimbocca and octopus with sharp  
    cucumber salad...
7. Die Laternen angezündet, bis in die Nacht geredet und den warmen Frühsommerabend 
    genossen... 
7. Lit the lanterns, talked till night and enjoyed the warm early summer evening...
    Schwarze Laterne vom Schweden, grüner Glasballon und Petroleumlaterne vom Flohmarkt
Sieben Sachen nach einer Idee von Frau Liebe.  
Das Sonntagssüß wird diese Woche vom  Katrin  gesammelt.
Und die Lichtlein, die uns im Dunkeln den Weg zeigen, sammelt diese Woche frau heuberg.  
Brunch, Sendung mit der Maus, Hofgarten, Topfgarten, 3-Minuten-Brownie, Milchreis, Oktopus, Krake, scharfer Gurkensalat, Saté, Erdnusssoße, Grillen, Saltimbocca, Laterne, Windlicht, Garten, Hinterhofbegrünung, 7 Sachen, Kerzen

Kommentare:

  1. Oh wie schöööööön, besonders die letzten Bilder!
    Ist das dein Fenster hinter all den schönen Mitbringseln aus der Natur und dem Insektenhotel?

    Der Flammenwerfertrick sieht brutal aus - wie gut, dass ich es noch nicht ausprobiert habe.

    Dafür waren Frühstück und süße Verköstigung sicher umso schöner.

    Und dein Grill ist genial, wo hast du den denn wieder aufgetrieben?

    Einen lieben Pfingstmontagmorgengruß!

    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da hätte ich auch gerne mitgesessen….sieht sehr heimelich gemütlich aus!
    ..ha, und Frühstück auf dem Sofa….soso…hm, dazu bräuchten wir erstmal etwas in der Art von einem Tisch ;O)
    Schönen Montag noch,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Dein Hofgarten soeht wunderschön aus, würde da gerne noch viele Bilder sehen!
    oktopus....bähhhh....
    Der Grill: Wow, wie schön!
    Der 3-Minuten Brownie : hahahahahah.....der Milchreis war sicher auch lecker!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Einen tollen Hofgarten hast du da!
    Ärgerlich mit deinem Brownie, aber da kann man mal sehen: nicht alle Rezepte sind gut! (ich glaube nicht das es an deiner Backkunst liegt)

    Liebe Grüße
    Klara

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der Hofgarten ist ja schön! Und die Katze natürlich auch. *flausch*

    AntwortenLöschen
  6. Ach der Milchreis, lecker und schön! Die Katze hatte bisher eher reduzierte Auftritte? Du möchtest wohl deine allergischen Leser nicht vertreiben ;) wie umsichtig. Wenn ich deine Katze so betrachte, möchte ich eigentlich wieder ins Bett, so wie sie da liegt. Ich bin mir noch nicht sicher, ob es bei mir 7 Sachen gibt, ich habe am Wochenende über 1.500 Fotos geschossen! Eine Hochzeit. Ich muss mich ein paar Tage vom Auslöserdrücken erholen.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, wünscht . Tabea

    AntwortenLöschen
  7. Ui, der Milchreis sieht ja lecker aus! Da hätt ich jetzt auch Hunger drauf.... viiiiiiiiiiel besser als Brownie!
    So ein Buddha steht bei uns auch im Garten - versteckt zwischen Bambus und Lupinen :)
    Einen schönen Feiertag dir!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. oh, ich will auch so eine truhe als couchtisch! hab mein essen beim fernsehen immer auf dem schoß, aber da passt nicht so viel rauf! schwarze katze hätt ich schon. hab meine miki in den keller verfrachtet, ich kann solche verkohlungen perfekt mit mikrowellenpopcorn! und der hofgarten ist toll - überhaupt schön hier in deinem blog!
    lg, susi

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ein bischen neidisch auf den Hofgarten. Sieht herrlich aus! Das Grillen wäre auch voll und ganz mein Fall gewesen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Dank an Euch für Eure lieben Kommentare. Der Grill war vor vielen Jahren mal bei Mömax im Angebot. Ideal für Faule, denn man muß ihn nicht wegräumen und er rostet dann auch nicht, weil aus Terracotta. ;-)
    Alle Ecken vom Hof kann ich nicht zeigen, da dort leider auch eine richtig unansehnliche Nachbarschafts-Sperrmüllhalde ist. Ein eigener Garten hat eindeutige Vorteile. Das Fenster im Hintergrund ist der Fahrrad- und Kinderspielzeug-Abstellraum.
    Ich wünsch Euch allen einen schönen freien Tag!

    AntwortenLöschen
  11. Gut zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin, die hin und wieder fast die Küche in Brand setzt :-)

    AntwortenLöschen
  12. dein sonntag gefällt mir sehr gut.wahrscheinlich hätte man nur den fastküchenbrand weglassen können - dann wäre er aber vielleicht zu perfekt;)
    sommergrüße von birgit, die immer noch wie wild im kleiderschrank rumräumt...

    AntwortenLöschen
  13. nachtrag...hab grade deinen kommentar gelesen und hoffe auch, dass viele mitmachen bei mixit! ich glaube,bei dir auf jeden fall auch was zu finden... eine versteckte kleinig-witzigkeit (schmuck?)
    du kannst gar keine langweilige anzieherin sein;););)
    aufmunterndherzlich birgit

    AntwortenLöschen
  14. wuuuaaah. oktopus. auf dem grill.

    der rest ist wunderbar. gegossen habe ich auch, das hochbeet wächst und wächst. das unkraut allerdings auch. schneller als mir lieb ist.

    sonnengruß zu euch :)

    AntwortenLöschen
  15. ach, und endlich sehe ich den glas[gär]ballon :) DEN hätte ich auch sofort gekauft.

    AntwortenLöschen
  16. Huhuuu
    witziger post und musste sooo schmunzeln als ich den brownie gesehen hab :-D die spieße sehen sehr lecker aus..sieht nach einem tollen tag aus :-) grüssle und geniße noch den pfingstmontag
    grüssle fr gerle

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Raumfee
    es scheint als nutzest du deine feeschen Fähigkeiten auch im Garten....! Er sieht so wundervoll aus, ich wünschte ich hätte den Abend auch in deinem Garten geniessen können! Meiner sieht leider momentan ganz schrecklich aus, wir sind am Umbauen - überall Baumaterial, Staub und Dreck... doch bis Ende Juli wirds dann hoffentlich auch wieder schön:-)
    Liebe Grüsse
    Nicole Zauberpunkt

    AntwortenLöschen
  18. oh mein gott, dein hofgarten !!! wie wunderschön! ich hasse meinen balkon wenn ich das sehe :) liebe grüsse.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe,
    schöne Sonntagsimpressionen! Ein herrlicher Hofgarten, ein toller Griller! Und dann laue Sommer- bzw. Frühsommerabende bei Kerzenschein! Wunderschön!
    Sei lieb gegrüßt und so vielen Dank für deine lieben Worte!!!
    Dania

    AntwortenLöschen
  20. Schön hast dus bei dir! Ich lade mich auch gerne auf Frühstück, Milchreis und ein Glaserl Wein im Hinterhof ein ;) LG, Julia P.S. Wie konnte ich nur vergessen die Croutons für das Gazpacho zu erwähnen...die sind ja fast obligatorisch!!! Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  21. soderle. für dich steht das hochbeet bereit.
    sind aber bilder im halbdustern. :)

    AntwortenLöschen
  22. Na der Brownie hat es dir sicherlich übel genommen, dass du ihn in der Mikrowelle zubereiten wolltest... das war seine Rache ;-) Deine Kerzen- und Laternensammlung im Hofgarten - sehr romantisch. Und deine Katze - eine Sonntagmorgen- und Sofagenießerin - sehr sympathisch!
    Und dein Grill sieht mal so ganz anders aus als eben ein Grill aussieht - gefällt mir ausgesprochen gut!

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Hmmm, sieht schon wieder so lecker aus! Musste lachen über Deine gescheiterten Experimente, das gehört halt auch dazu! Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  24. Die Bilder sehen wie immer sehr schön aus und Dein Essen ist sooo verführerisch!

    *Räusper* über den Muffin mußte ich auch schmunzeln. Also nur ein wenig. Ganz wenig.

    :-)))))

    AntwortenLöschen
  25. dein hofgarten ist einfach zauberhaft (die nachbarrumpelecke vergessen wir jetzt mal ganz schnell...) - ich mag solche kuscheligen höfe unglaublich gern, weil sie so ein geborgenheitsgefühl vermitteln.
    katz und maus samt frühstücksritual find ich prima, grillgenüsse auch. und deine laternenschönheiten bringen mich jetzt dazu, auch mal wieder nach neuen alten kerzengartenleuchten ausschau zu halten!
    dir eine gute woche, mach es dir schön! mano

    AntwortenLöschen
  26. der hofgarten ist ech ein traum, sowas brauch ich jetzt dann auf meiner terasse. ein terassengarten sozusagen. herrlichst!
    liebe grüße von der subs

    AntwortenLöschen
  27. ja, so kann man sich immer wieder täuschen...;)...wenn gleich bei der Musik wohl eher unsere Kleine der große Fan ist...;)...merci fürs mitmachen diese Woche...da freu ich mich besonders drüber, wenn es noch jemanden gibt, der noch ein paar Laternen sein Eigen nennen darf...freu mich...und wünsch eine wunderbar kreative neue Woche...liebste Grüsse...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  28. Oh ein supertoller Sonntag. Das mit dem explodierten Brownies ist ja nochmal gut gegangen. ;)

    AntwortenLöschen
  29. ach könnte doch jeder abend so ein lauschiger sommerabend bei kerzenschein sein. sieht supergemütlich aus bei dir. liebe grüße

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!