Sonntag, 1. April 2012

Immer wieder sonntags...

... zeige ich Euch hier sieben von den Sachen, für die ich bis jetzt heute meine Hände benutzt habe.
Manchmal für fünf Minuten, manchmal für fünf Stunden. Handgemachtes vom Raumfee-Sonntag.  


Every Sunday I´ll show you seven things, for which I have used my hands today.  Sometimes
for five minutes, sometimes for five hours. Handmades on a Raumfee-Sunday.  


1. Frühstückstisch gedeckt mit frischem Brot, Zwetschgenmarmelade, Heckenfruchtmarmelade, Akazienhonig und ein paar Vitaminen...
1. Prepared breakfast with fresh bread,  plum jam, hedge fruit jam, acacia honey and a few vitamins ...

2. Den Flohmarkt mit Scannerblick abgesucht und diese vier wunderschönen französischen Babar-Büchlein von Jean de Brunhoff  für 1 Euro gekauft... Erschienen sind sie zwischen 1951 und 53 bei Librairie Hachette in Frankreich.  
Hatte ich schon erwähnt, dass ich alte Kinderbücher liebe?
2. Screened the flea market with scanner view and bought these four beautiful french Babar books by Jean de Brunhoff for 1 ... They were published 1951-53 at Librairie Hachette in France. Did I mention yet, that I love old children's books?
3. Diese Häkeltasche aus Bast auch noch mitgenommen und gleich eingeweiht...
3. Also taken this crochet bag made ​​of raffia and immediately used it for the first time... 
4. Den fünften Globus für unseren Haushalt ertrödelt (ich trete dann demnächst mal der Selbsthilfegruppe der anonymen globussüchtigen bei) und mich darüber gefreut, dass es ein Wechselbildglobus ist - mit politischr und topografischer Weltkarte...
4. Bargained the fifth globe for our household (soon I´ll join the self-help group of the anonymous globe addicted) and been pleased that it is a changing picture globe - with political and topographical map of the world...
5. Oliven, Feigen  und Agapanthus ausgewildert, mir selber die Daumen gedrückt, dass kein Frost mehr kommt und mich über die schon richtig großen Fliederknospen gefreut...
5. Set the olives, figs and agapanthus free, crossed fingers that there will be no more frost and been pleased that the lilac got such big buds already...
6. Die echten Blüten von meinen Birkenzweigen mit Kirschblüten abgeknipst... was tut man nicht alles für erwarteten netten Besuch mit Heuschnupfen...
6. Clipped the real blooms of my birch twigs with cherry blossoms... in expectation of  nice visitors with hay fever...
 
7. Mit dem Nachwuchs ein paar Eier bemalt und mich darüber gewundert daß die vom Teller abgelösten Farbpfützen aussehen und sich anfassen wie alte Luftballons...
7. Painted a few eggs with the Junior wondered that the paint puddles peeled off the plate look and handle like old balloons... 
Und Ihr so? 
Mehr bunte Raumfee-Sonntage gibt es > hier. Nach einer Idee von Frau Liebe
More colorful Raumfee Sundays you can find > here. Following the idea of Frau Liebe.

Kommentare:

  1. Wie immer wunderbare Bilder, werte anonyme Globussüchtige. Und eine tolle Ausbeute.
    Beste Grüße von
    Nina, die auch ein Herz für schöne Kinderbücher hat.

    AntwortenLöschen
  2. ein schöner sonntag liegt da hinter dir. und darf ich auf die bücher und den globus ein bissel neidisch sein;)?
    sonnige grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  3. Na da hast du aber fleissig gesammelt….und ab wievielen Globen darf man denn beitreten? Ich denke, du musst bestimmt noch ein paar erbeuten ;o)
    Schöne Woche dir!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,
    soo weit sind Deine Fliederblüten schon ??? Boah ... wie sooft muss ich feststellen,dass wir hier in MV ganz schön weit zurück sind. Auch was die Flohmärkte anbelangt. Ich habe in meiner Umgebung noch keine schönen Märkte entdeckt, das fehlt mir echt. Und bis nach HH ist es mir dafür dann zu weit. :-((( Aber, man kann nicht alles haben.
    Dass Du die Birkenblüten abzwickst, weil Du allergischen Besuch erwartest, finde ich toll von Dir. Dass Du überhaupt daran denkst, Klasse !!
    Was machst Du bloß mit den ganzen Globen ??? Bist Du eine "Traumreisende" ??
    Alte Kinderbücher werden bei uns auch gehortet und ich kenne zwei, die sich abends im Bett daraus vorlesen *lach* ... jaja, wir werden alt .............
    Ich freue mich, dass Du einen ergiebigen Sonntag erlebt hast
    Liebe Grüße und eine tolle neue Woche wünscht Dir
    Joona

    AntwortenLöschen
  5. Der Globus ist wirklich super...den hätte ich auch mitgenommen...Globüsser sind toll ;-) ich habe auch mittlerweile ein!!!!!!! Ei bemalt...reicht das? Ich glaube, dass ist nicht so mein Ding...lieber mit dem Akkuschrauber rumhantieren...liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Dein Frühstück sieht wesentlich gesünder aus als meines - ich glaub ich sollte da mal was ändern...

    AntwortenLöschen
  7. Ein belebter Sonntag war das, wie mir scheint. Schöne Bilder und Sachen. Schöne Pflanzen hast du. Bei uns hat es gestern geschneit und der Schnee hat sich bis heute gehaöten. Die Mittagsonne hat ihn dann überwältigt. Ich warte lieber noch was Bepflanzungen. Fand den Tag so Grau, dass ich nur ein Foto geschossen habe (grüne Dielen :) Ja ich muss sagen, ich war sogar sehr zufrieden, als ich das Kunstwerk erblickte. Sie hat sich bei mir sogar den Edding geholt, als ich am Schreibtisch saß (!) Ist mir erst im nacher so richtig klar geworden.

    Guten Wochenstart wünsche ich . bis balde . Tabea

    AntwortenLöschen
  8. das war aber ein erfüllter sonntag! die bilderbücher hätte ich auch mitgenommen, die globen hab ich heute auf dem flohmarkt stehen gelassen, kann dich aber gut verstehen. schönes stück! liebe grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ein Wechselbildglobus? Ich wusste nicht mal, dass es sowas gibt und bin sehr beeindruckt - auch von deinen anderen Erbeutungen. Hab einen tollen Wochenstart! Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  10. Bei dir käme ich auch gerne zu Besuch - birkenblütenfreie Osterbirkenzweige sind wirklich sehr nett!

    Und dein Frühstück hätte ich dann morgen früh bitte auch sehr gerne, das sieht lecker aus!

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntagabend

    AntwortenLöschen
  11. Superidee mit den Glitzischwämmen als Eierhalter...könntet ihr grad so lassen, sieht aus wie eine Kunst-Installation :-)

    Die Sache mit dem vitaminreichen Frühstück habe ich heute auch mal wieder fotografieren können. Und leider musste ich unter dem blöden Heuschnupfen leiden, draussen zwickt eben niemand die Blüten ab. Sehr aufmerksam von dir!

    Und: Super Flohmarktfunde!

    Liebe Grüsse und eine schöne Woche, Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Flohmarktsonntag – auch nicht schlecht! (Ich habe noch gar nicht daran gedacht, die Häkelblüten als "allergiefrei" zu vermarkten :-))) Liebe Grüsse, ich wünsch Dir einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo du, die Kinderbücher sind toll. Ich bin auf dem Flohmarkt auch immer auf der Suche nach alten Kinderbücher, obwohl mein Sohn jetzt lieber andere Bücher liest. Und so einen tollen Globus haben mir meine älteren Geschwister vererbt und der steht jetzt im Kinderzimmer.

    Deine Bilder sind toll und es sieht nach einem schönen Sonntag aus.

    Liebe Grüsse

    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Schoene Fotos von einem schoenen Sonntag! Echte Bluetenzweige gehen bei mir auch leider nicht 4/5 sind heuschnupfengeschaedigt...Die Buechlein fuer nur €1, das ist ein tolles Schnaeppchen!
    LG aus dem SONNIGEN Quispamsis,
    Sue

    AntwortenLöschen
  15. Babar ist super! (Und auch noch auf französisch, hach...)

    AntwortenLöschen
  16. Durch Ida/ Lebewelt bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden, und ich muss sagen:
    Das sind tolle Fotos und dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut!

    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen?
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  17. Mangos...! Muss ich unbedingt auch mal wieder kaufen! =)

    AntwortenLöschen
  18. Superschöne Globus. Und die Mangos sehen auch sehr lecker aus. Och jetzt son Mango-Lassi. Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich.

    AntwortenLöschen
  19. Oh, Babar! :- Den mochte ich immer gerne!
    Tolle Idee, die Eier zum Anmalen/Trocknen so aufzuspießen...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schöne Einblicke und hey, man kann immer mal mindestens fünf Globen gebrauchen - bin gespannt, wie viele es am Ende des Jahres sind ;). Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. herrlicher sonntag - babar ist toll, globüsse auch, dein frühstück sehr lecker. die birkenblüten muss ich bei mir auch immer abmachen...

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!