Donnerstag, 19. Januar 2012

Willkommen!



... hab ich mir so gedacht, als ich Vasen und Charlotte-Schale gestern im Gebrauchtwarenhof entdeckt habe.  Aus unterscheidlichen Jahren, von unterschiedlichen Herstellern, mit unterschiedlicher Glasur - aber zusammen ein nettes Gruppentreffen.
Willkommen in unserem Zuhause.

Welcome! ... were my thoughts, when I discovered this vases and Charlotte-bowl yesterday in the secondhand store.
From
different years, from different manufacturers, with different glaze - but together a nice group meetings. Welcome to our home.


"Nimm mich mit!" riefen auch diese Fünf...



... aus der  "Graziella"-Familie von Thomas. Überredet.

Wegen einem speziellen Kundenwunsch gestern im Gebrauchtwarenhof vorzuschauen, hat sich also von der Pflicht zur Kür verwandelt. Familienzuwachs herzlich willkommen.
Frisch eingezogene Lieblingsdinge erhellen mir heute den verregneten, kalten Tag.

"Take me with you!" also called this Five from the "Graziella" family of Thomas. Persuaded.
Due
to a specific customer request
previewing in the secondhand store yesterday, has changed from obligation to freestyle. Addition to the family welcome.

Kommentare:

  1. ein Glück, dass ich nicht so einen Gebrauchtwarenhof in der Nähe habe (oder wir müssten ziemlich schnell umziehen…) Herzliche Grüsse und einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die Sachen auf Foto Nr. 1 find ich ja schon wunderschön, aber die Teller auf Foto Nr. 2 lassen mein Herz gleich nochmal höher schlagen! Die würd ich ich mir glaub ich sogar an die Wand hängen, hihi. Naja, dein Essen schmeckt jetzt sicher gleich nochmal besser! *Neid* Lg von Julia ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Teller sind einfach klasse. Hätte ich auch sofort mitgenommen, da früher in meinem Kinderzimmer ein Graziella Rollo hing und meine Puppe hatte einen Schlafsack aus Graziellastoff. Da kommen schöne Kindheitserinnerungen auf :-).

    Im übrigen wollte ich mit meiner Reise eigentlich ein bisschen mein Fernweh stillen, aber du hast recht, die Fotos sind Fernweh erweckend. Naja, vermutlich habe ich einfach IMMER Fernweh ;-).

    Liebe Grüße, Flora

    AntwortenLöschen
  4. Jaja, diese Gebrauchtwarenhöfe...bei meinem letzten Besuch in einem vor kurzem kam ich mit meiner Begleitung und der Dame an der Kasse überein, dass ich beim nächsten Mal lieber gleich mit einem Lieferwagen anreise... ;o)
    Ganz tolle Funde jedenfalls!!

    AntwortenLöschen
  5. Die Vasen und Schale sind so schön und sehen definitiv nach Frühling aus. Ganz ohne Blumen. :)

    AntwortenLöschen
  6. Diese Teller sind Wunder-Wunder-Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  7. da hätte ich auch auf keinen fall gezögert. die teller kommen mir sehr bekannt vor, lang gehegt und viel geliebt:) lg, nikki

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!