Mittwoch, 18. Januar 2012

Internationales Steingrau.


Könnt ihr schöne Flußkiesel liegen lassen? Ich nicht.
Im ganzen Haus und Hof sind sie verteilt, manche davon weit gereist.
In dieser irdenen Schale gesellen sich Feuersteine vom Ostseestrand auf Rügen zu Flusskieseln vom Lech in Schwaben und Basaltkieseln von der portugiesischen Atlantikküste. Steiniger Multikultitreff.

Can you leave beautiful pebbles? I can´t.
They are distributed t
hroughout the whole house and yard, some of them traveled far.
In
this earthen bowl reside flints from the beach on Rügen, Lech river pebbles from Swabia, bouncing stones from Australia and basalt pebbles of the portuguese Atlantic
coast. Multicultural meetingpoint.

Kommentare:

  1. Steine sind toll! Ich hab auch ganz viele aus vielen verschiedenen Gegenden.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Steine kann ich auch nicht liegen lassen.
    Danke für deinen netten Kommentar zu meinem Portemonnaie. Einfach trauen! Das war bisher auch mein mit Abstand schwierigstes Nähprojekt, aber irgendwie hats ja doch geklappt. Und zu verlieren hat man ja eigentlich auch nichts.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöner multikulti-treff! ich kann auch gar nicht genug davon kriegen...
    gut, dass wir einen garten haben!

    AntwortenLöschen
  4. Ich schau sie zwar gern an und fühl sie in der Hand - die Steine,
    aber ich kann sie dann auch wieder liegenlassen!

    Gruß!
    Franka

    AntwortenLöschen
  5. steine:jaa! und noch mehr: MUSCHELN.

    ich hab diverse große steine mit pefekten kerzenlöchern. die lagen da so am strand herum, hatte frau natur für uns hingezaubert.

    oooch, hier ist alles bestens *chr

    ich schicke mal woanders post!

    AntwortenLöschen
  6. ach, vergessen: bei uns hier im norden nennt man die zweige barbarazweige und sie werden am 4.12. ins haus geholt :o)

    war das überhaupt jetzt zum richtigen post? ach, du verstehst mich schon..

    AntwortenLöschen
  7. ...und ich habe einen riesigen Kiesel zur Sammlung vor Jahren dazu gefilzt (gefüllt mit Dinkelspelz). Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!