Donnerstag, 12. Januar 2012

Guten Morgen!... beauty is where you find it #1/12

Sonnenaufgang über dem Dachstein Gosaukamm und der Zwieselalm im Sommer 2010... 
Den Bettflüchtigen gehört das Himmelreich. Manchmal.
Mehr Ansichten zu einem guten Morgen gibt es bei luzia pimpinella.

Sunrise over the Gosaukamm and the Zwieselalm in the summer of 2010 ...
The kingdom of heaven belongs to t
he bed fugitives. Sometimes.
For more
views on a good morning at luzia pimpinella.

Kommentare:

  1. Hallo Raumfee,

    bei mir sind grad eher Schneewolken angesagt. Zumindest auf dem digitalen Papier :)

    Ich wollte ja noch was zu deinen neuen Schüsseln beitragen ... vielleicht schaffe ich es am Sonntag. Auf jeden Fall nicht vergessen.

    Bisher bin ich nicht so der Himmelfotomensch gewesen. Es gibt für mich nur einen Himmel ... ach wie praktisch, heute ist Donnerstag und ich habe da diesen einen Himmel. Ein recht altes Foto, noch analog ... ich gehe mal suchen.

    Liebe grüße und schönen Himmeldonderdag
    Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Na servus, so klein ist die Welt. 2010 wohnten wir noch in der Gosau! Allerdings mehr in der Mitte und auf der anderen Seite der Hauptstraße!
    Machst du dort regelmäßig Urlaub?

    Der Berg auf den man schaut ist der Gosaukamm, rechts die Zwieselalm - ach wie schön!
    Der Dachstein ist der Berg, den man sieht, wenn man am Gosausee steht...

    Liebe Grüße von einer EX-Gosingerin

    AntwortenLöschen
  3. *räusper*... wie man am Gosaukamm erkennt, mache ich dort offensichtlich nicht oft Urlaub - es war bisher erst mein zweiter dort - einmal Winter, einmal Sommer. Aber ich will unbedingt nochmal hin: Buttermilch trinken auf der kleinen Alm am Gosausee mir Frostbeulen holen im Hallstädter See und zur Eishöhle rauf wandern... schön wars dort.

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben dort vier Jahre gelebt. Eine tolle Zeit.
    Zur Zeit vermissen wir den Schnee, denn bei uns hier gibt es absolut garkeinen...;-(
    Ein schönes Fleckchen Erde, aber als Urlauber um einiges besser zu genießen... hat man dann noch mehr Zeit. Ich erinnere mich aber auch an traumhafte Sonnenaufgänge überm Gosaukamm.
    Und traumhafte Winterlandschaften bei Sonne und minus 20 Grad...

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Schmacht!!! Danke für dieses wunderbare Foto, da werden bei mir Kindheitserinnerungen wach. Das war immer mein Wandergebiet...Übrigens, bei uns war auch noch nicht komplett Vollmond :) LG von Julia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!