Sonntag, 15. Januar 2012

Immer wieder sonntags...

zeige ich Euch hier sieben Sachen, für die ich heute (bis jetzt) meine Hände benutzt habe.
Ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden ist dabei unerheblich.

Every Sunday I will show you here seven things for which I have today (for now) used my hands. Whether for five minutes or five hours is irrelevant.



1. Zum Frühstück Jogurt mit Heidelbeeren, Mango & Vanille zubereitet...
2. Danach Bauernbrot mit Ziegencamenbert & Erdbeermarmelade belegt und ein anderes mit
    Butter und Honig bestrichen. Alles aufgegessen... SATT...
3. Neuen Vanillezucker angesetzt aus 1kg Rohrohrzucker & 4 Vanilleschoten...

1. For breakfast: yogurt with blueberries, mango and vanilla...
2. Then covered some bread with goat camembert & strawberry jam and another with Butter
    and
honey. Everything eaten ... FED UP ... 

3. Made new vanilla sugar out of 1kg cane sugar & 4 vanilla beans...



4. Flohmarktfunde von Heute morgen gesäubert, in der Wohnung verteilt und bewundert...
5. Planetenscheibe für unser Kopernikus-Planetarium aus ca. 62 Einzelteilen verleimt...
6. Wettschulden eingelöst und Schokoladengriesbrei mit Schokomandeln gekocht...
7. Fladenbrot geröstet und mit Ziegengouda und viel Postelein belegt. Aufgegessen.

4. Flea market finds from this morning cleaned, distributed in the apartment and admired ...
5. Planetary disk to our Planetarium Copernicus from about 62 parts glued ...
6. Gambling debts redeemed and therefore cooked chocolate semolina with chocolate almonds...

7. Toasted pita bread and topped with goat cheese and a lot of purslane. Been eaten.



Erkenntnisse des heutigen Sonntags:

° Ich liebe ausgiebiges Frühstücken. Schon immer. Für immer.
° Selbstgemachter Vanillezucker schmeckt einfach besser.
° Ich liebe Flohmärkte im Winter. Und im Frühling, Sommer und Herbst.
° Ein Planetarium selbst zu bauen erfordert viel Zeit und Geduld. Und noch mehr Kleber.
° Wette niemals mit einem Siebenjährigen, wer schneller ein Lego-Fahrzeug aufbauen kann.
° Essen ist eine herrliche Beschäftigung. Ich liebe Essen. Schon immer. Für immer.
 
 Findings of this Sunday:

° I love extensive breakfast. Always have. For good.
° Self-made vanilla sugar just tastes better.
° I love flea markets in the winter. And in the spring, summer and autumn.
° Building a planetarium out of cardboard
requires a lot of time and patience. And even more glue.
° Never betting with a seven-year-old boy, who will be faster in building a Lego car. 

° Eating is a wonderful job. I love food. Always have. For good.
 
... nach einer Idee von / Based on an idea of  Frau Liebe.

Kommentare:

  1. Alles, was du heute genüsslich verspeist hast, würde ich auch sofort vernaschen wollen. Und dabei den Rest bewundern. Sehr herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das Fladenbrot sieht so was von gut aus... und erinnert mich dran, dass ich mal wieder Kresse ziehen könnte.

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh! Postelein ist so was gutes! Sieht nach einem guten Sonntag aus!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!