Freitag, 27. Januar 2012

Fisch am Freitag. Der Fußwal

Freitags gibt es Fisch.
Als heutigen Freitagsfisch präsentiere ich...  tata...  den Fußwal.
(Ja.... der Wal ist kein Fisch, aber umgangssprachlich heißt er nunmal Walfisch, da hat er also Pech gehabt und landet jetzt hier. So
.)

Man sollte mich nicht auf  Schulfeste schicken, wo Smalltalk von mir erwartet wird. Irgendwie bin ich nicht der Müttersmalltalktyp und wünsche mich dann, nachdem die Darbietungen der Zwerge vorbei sind, schon mal gerne in das Land Weitweitweg. Um das zu vertuschen, suche ich mir möglichst unauffällige Beschäftigungen im Klassenzimmer. Zum Beispiel mit der Stempelkiste.





















Und dabei kommt dann - nochmal zum Beispiel - ein ganz einfach selbst herzustellendes Erstklässler-Rätsel heraus. Also Stempelkiste raus und drauflosgestempelt - und jedes Kind kann mitmachen. Wer erfindet die besten neuen Dinge? Die Namen stempelt die Mama dann heimlich auf die andere Seite und schon ist das Suchrätsel fertig. Und das Schulfest auch... :-)







We have fish on friday.
Today, as
friday-fish i present ... tata ... the footwhale.
(Yes.... the whale is no fish, but colloquially it means whale-fish, so unfortunately he ends up here now.)
You should not send me to school events, where small talk is expected of me. Somehow, I'm not the type smalltalk-mother and then, after the performances of the dwarfs are over, I wish myself occasionally in the country Farfaraway. To cover this, I look for activities as unobtrusive as possible in the classroom. For example, with the stamp box.  
And then - again, for example - a very simple self-produced first-school-year-search-puzzle comes to light. So get the stamp box out and stamp ahead - and every child can participate. Who will  invent the best new "things"? The names are then secretly stamped on the other side by Mom and the find game is ready. And the school event too... :-)
 

Mein Blog gefällt Euch? Das freut mich!
Wenn Ihr Lust habt, dann schenkt mir für den --> Brigitte-Kreativblog-Award ein Herz.
Dankeschön!

Kommentare:

  1. Der Walfisch soll froh sein, dass er kein Walpilz geworden ist ... oder ne Fußpilz, da bringe ich nun wohl was durcheinander.

    SF.T

    AntwortenLöschen
  2. Muss mir dich gerade bei der Schulveranstaltung vorstellen, stempelnd! Sehr süss! LG, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wurde ja schon vieles genannt, aber süss war eigentlich nie dabei. ;-)

      Löschen
  3. Eine sehr hübsche Idee! Mir gefällt der Vulkanhut am besten...

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee!! Habe ich mir gleich notiert. Wenn ich nächstes Jahr wieder mit einem ersten Schuljahr anfange, wird das gleich mal ausprobiert.
    Dein Herz habe ich natürlich auch gedrückt. ;-)
    Viel Erfolg!!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!