Sonntag, 11. Dezember 2011

Immer wieder sonntags...

... zeige ich Euch hier (ungefähr) sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe - ob für 5 Minuten oder für 5 Stunden ist dabei unerheblich.

Der 3. Advent - (m)ein Ausschlaf-Buchfledder-Bastel-Weihnachtsmarktsonntag. 




















































































 
1. ein altes Gebetsbuch gefleddert 
2. viele Kreise daraus gemacht
3. Christbaumkugeln daraus gemacht
4. lange Christbaumgirlanden daraus gemacht
5. kurze Christbaumgirlanden daraus gemacht
6. 3D-Christbaumgirlanden daraus gemacht
7. Weihnachtsbäume daraus gemacht


Außerdem habe ich heute festgestellt, dass Schlangen vor den Kassen eines Weihnachtsmnarktes tatsächlich 100m lang sein können, auch wenn es zwei davon gibt und die Menschen in Viererreihen anstehen. Heute kurz gesehen am Wolfgangshof in Anwanden, dem Fluchtinstinkt folgend den Wendekreis getestet und schnurstracks wieder zurückgefahren, um lieber auf dem beschaulichen Fürther Weihnachtsmarkt die Abschluß-Feuershow von Un Poco Loco anzuschauen. Eindeutig eine sehr gute Entscheidung.
Da ich dabei aber die ganze Zeit die Hände in den Taschen bei den heißen Maroni hatte (davor natürlich am Lenkrad), gibt es davon auch kein Foto.
Interessanter (interessant im Sinne von "aha", nicht von "will ich öfter haben"), postweihnachtsmarktlicher Oberbekleidungs-Geruchscocktail: Bratwurst-gebrannte Mandeln-Raclette-Petroleum.
Ist auch auch nur live weihnachtlich - am nächsten Morgen würde man die Jacke am liebsten feuerbestatten... sie riecht ja schon danach.

... nach einer Idee von Frau Liebe.

Kommentare:

  1. Also das sind wirklich superschöne Papierwerke, die du da gebastelt hast! So ein altes Gebetsbuch hat es offenbar in sich!

    AntwortenLöschen
  2. Fleddern kann man das doch nicht nennen! Ich finde du hast daraus was ganz tolles neues gemacht!

    Muss ich mir merken für den Tag an dem meine Wohnung auch mal groß genug ist für einen Baum! ;)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist. Ich freue mich über deine Worte!