Zutaten:
Glasnudeln
Hähnchenbrust
Frühlingszwiebeln
Cashewnüsse, geröstet und gesalzen
rote Chilischote
Knoblauch
Ingwer
Sojasoße, Reisessig, Sesamöl
Salz, Chili, brauner Zucker, getrocknete Chilischoten

Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen, nach 3 Minuten abschrecken. Hähnchen in Streifen schneiden und in Sesamöl anbraten. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch, Chili und Ingwer hacken. Aus Sesamöl, Reisessig, Sojasoße, Salz, Zucker udn gehackten getrockneten Chilis eine Salatsoße machen und die Nudeln damit übergießen. Restliche Zutaten unterheben und dann... Guten Appetit!
Wer mag kann noch frischen Koriander unterheben... etwas, auf das ich gut verzichten kann. :-)