Ein Zweifamilienhaus aus den 70er Jahren im Umland von Nürnberg. Elternhaus. Thujahecke, Jägerzaun.
Dann das Obergeschoß. Die junge Frau will so garnicht in dieses Haus passen. So lebendig. Wie ein Korb mit frischem Obst. Spearmint. Näht fantastische Kissen im Stil von Basetti - aber mit deutlich mehr Witz.
Wie das?
Manchmal entwickeln sich Leben in unterschiedliche Richtungen: Der Mann, der Kachelofen, der schwere Schrank zogen aus, ein junger Hund, ein Kaminofen, der Traumsessel zogen ein.
Die Wohnung blieb. Erstmal. Langsame Metamorphose... Reste des früheren Landhausstils... weiße Möbel zogen ein... eine Zettelz von Ingo Maurer...


Raumfeeeee...!
Jetzt: Befreiungsschlag! 
 
VORSCHLAG
 
 VORHER- NACHHER - Wohnbereich
 


VORHER - NACHHER - Eßbereich


VORHER - NACHHER - Leseecke



Frischer Wind. Atmen. MEINE Wohnung.